Gewinner 2018: Brad Goldpaint

Entdecken Sie die Geschichte hinter dem Gewinnerbild von Insight Investment Astronomie-Fotograf des Jahres 10

Insight Investment-Logo

„Manchmal bin ich daran interessiert, meinen Fotografien ein ‚menschliches Element‘ hinzuzufügen“, erklärt Brad Goldpaint, der Gewinner von 2018.

„Am Ende eines meiner Fotoworkshops blieben einige meiner Schüler eine zusätzliche Nacht in der Gegend. Wir beschlossen, gemeinsam aufzubrechen, da die Wetterberichte für den Abend vielversprechend aussahen.



Transportieren Sie die Seele Brad Goldpaint

„Um sicherzustellen, dass ich ihren Fotos nicht im Weg stehe, trat ich zurück und beschloss, meine Kamera auf die Gruppe zu richten. Als der Viertelmond aufging, enthüllte er die unglaubliche, weite Landschaft der Schieferhügel unter unserem Aussichtspunkt.

„Der einsame Fotograf und Freund links vom Bild stand reglos da, während ich dieses Foto aufnahm. Die Andromeda-Galaxie, der Viertelmond, die Milchstraße und die Position des Fotografen ergeben zusammen ein faszinierendes, harmonisches Porträt eines Nachthimmelfotografen bei der Arbeit.'

Verwendete Ausrüstung: Nikon D810 Kamera, 14 mm f/4.0 Objektiv, ISO 2500, 20 Sekunden Belichtung

Ein großes Gefühl der Majestät mit diesem fesselnden Bild. Die ferne Milchstraße harmoniert mit der Landschaft der Erde, die eine echte Außerirdische hat. Es vermittelt ein erhebendes Gefühl über die Erde und unseren Platz im Universum. Ein epischer Gewinner

Jon Culshaw, Wettbewerbsrichter
Foto der Andromeda-Galaxie - ein dunkelschwarzer Himmel mit Sternen gesprenkeltMachen Sie eine Reise zurück in Raum und Zeit und erfahren Sie mehr über die früheren Gewinner des Astronomy Photographer of the Year Sehen Sie die Gewinner Besuchen Sie die diesjährige Ausstellung