Astronomie im Mai 2020

Das Beste, was Sie diesen Monat am Nachthimmel sehen können



Alter der Segelschifftypen

Das Flamsteed House am Royal Observatory ist bis zum 31. März 2022 wegen grundlegender Renovierungsarbeiten geschlossen und einige Galerieräume stehen nicht zur Verfügung. Der Rest des historischen Observatoriums bleibt geöffnet und Besucher erhalten während dieser Zeit 50 % Ermäßigung auf den Eintritt. Auch Planetariumsshows finden wie gewohnt statt.

Standort Königliches Observatorium

20. April 2020





Entdecken Sie, was Sie im Mai 2020 am Himmel sehen können, einschließlich des Meteoritenschauers Eta Aquarids.

von Patricia Skelton, Bildungsbeauftragte für Astronomie



(Die angegebenen Details gelten für London und können für andere Teile des Vereinigten Königreichs abweichen)

Die 3 wichtigsten Sehenswürdigkeiten am Nachthimmel im Mai:

  • Den ganzen Monat über: Versuchen Sie, die Internationale Raumstation ISS zu entdecken.
  • 5./6. Mai: Halten Sie die Augen offen – es ist der Höhepunkt des Meteoritenschauers von Eta Aquarids.
  • Mitte Mai: Schnappen Sie sich ein Fernglas und schauen Sie sich Comet C/2017 T2 (Panstarrs) an.

Schau hoch! Podcast

Abonnieren und hören Sie den Podcast des Royal Observatory Greenwich - Look Up! Die Astronomen des Royal Observatory Greenwich führen Sie nicht nur jeden Monat durch den Nachthimmel, sondern wählen auch ein Thema aus, über das sie sprechen können. Für Mai unterhalten sie sich über wo sich vielleicht zuerst Leben auf der Erde gebildet hat . Hören Sie unten rein und geben Sie dann Ihre Stimme bei unserer Twitter-Umfrage ab ( @ROGAstronomen ) in der ersten Woche des Monats.



Königliches Observatorium Greenwich · Schau hoch! Mai 2020

RSS-Feed

Unser Podcast ist verfügbar auf iTunes hier

Astronomie im Mai 2020: Wichtige Ereignisse und was es zu sehen gibt

Astronomische Dämmerung

In den Frühlingsmonaten mit zunehmender Länge der Tageslichtstunden wird der dunkle Himmel für die Sternenbeobachtung immer mehr auf wenige Stunden zwischen dem späten Abend und dem sehr frühen Morgen beschränkt. Tatsächlich wird London gegen Ende des Monats keine echte Nachtzeit mehr erleben, da die Sonne nachts nicht weit genug unter den Horizont sinkt, damit der Himmel dunkel ist – von Ende Mai bis Ende Juli sind wir in astronomische Dämmerung für einen Großteil der Nacht. Trotz der begrenzten dunklen Stunden für die Sternenbeobachtung bietet der Mai viele astronomische Höhepunkte.



Den ganzen Monat über: Der Pflug und die ISS

Der Pflug, Arcturus und Spica

Suchen Sie den ganzen Monat nach dem berühmten Sternenmuster, das die Pflug oder der Großer Wagen hoch im Süden gegen Mitternacht. Verwenden Sie ein astronomisches Sprichwort, um ein paar helle Sterne zu finden, indem Sie dem Griff des Pflugs folgen, um 'Bogen zu' zu machen Arkturus ’ der hellste Stern in der Sternbild Bootes . Dann folgen Sie durch und 'beschleunigen Sie' Spica '- Jungfrau hellster Stern.

Internationale Raumstation

Im Laufe des Monats möchten Sie vielleicht sogar versuchen, die Internationale Raumstation (ISS) . Es ist das größte künstlicher Satellit im Orbit um die Erde und aufgrund seiner riesigen reflektierenden Sonnenkollektoren ist es von der Erde aus leicht zu sehen – ein heller Lichtpunkt, der sich innerhalb von Minuten über den Himmel bewegt. Besuch Finde die Station , die spezielle ISS-Website der NASA, auf der Sie erfahren, wann und wo Sie es entdecken können.

5./6. Mai: Eta Aquarids Meteoritenschauer

Eta Aquarids Meteoritenschauer

In der Nacht vom 5. auf den 6. Mai wird die Eta Aquarids jährlicher Meteoritenschauer wird seinen Höhepunkt erreichen. Wie die Erde umkreist die Sonne zu dieser Jahreszeit pflügt es in die Trümmer, die von Komet Halley um den Meteoritenschauer Eta Aquarids zu erzeugen (und später im Jahr wird die Erde erneut in dieselbe Trümmerspur pflügen, die der Komet Halley hinterlassen hat, und im Oktober den Orioniden-Meteorschauer produzieren). Die beste Zeit, um dieses Ereignis zu sehen, ist nach Mitternacht, aber die strahlend des Meteoritenschauers Eta Aquarids, der im Sternbild liegt Wassermann wird erst nach 3.30 Uhr über den östlichen Horizont steigen. Mit einer Spitzenrate von ungefähr 50-60 Meteoren können Sie vielleicht ein paar entdecken, aber das Licht der zunehmender gewölbter Mond im Südwesten wird wahrscheinlich Ihre Sicht behindern. Wenn Sie dennoch eine klare Sicht auf den östlichen Horizont finden, scannen Sie den Himmel in diesem Bereich nur mit Ihren Augen – sie sind das beste Werkzeug für diese Aufgabe!



7. Mai: Super Vollblütenmond

Supermond

Die Vollmond Dieser Monat findet am 7. Mai statt und wird im Sternbild liegend gefunden Waage In der Nähe des leuchtend roten Sterns Antares im Sternbild Skorpion . In vielen Kulturen werden jedem Vollmond Namen gegeben und spiegeln oft Veränderungen in der Natur oder den Jahreszeiten wider. Der Mai-Vollmond wird oft als Vollmond bezeichnet Blumenmond da es die Jahreszeit bedeutet, in der die Temperaturen steigen und viele Blumen blühen. Aber der Vollmond in diesem Monat ist auch der letzte von dreien Supermonde im Jahr 2020 – die anderen beiden fanden im März und April statt. Ein Supermond tritt auf, wenn sich der Mond in seiner elliptischen Umlaufbahn in der Nähe seines nächsten Punktes zur Erde befindet, während er mit einem Vollmond (oder Neumond) zusammenfällt. Dieser Supervollblütenmond wird nach 21:30 Uhr sichtbar sein, wenn er im Südosten aufgeht, und die ganze Nacht sichtbar, bis er am nächsten Morgen im Südwesten im Morgengrauen untergeht. Die scheinbare Zunahme an Größe und Helligkeit wird nicht leicht wahrnehmbar sein, aber Vollmonde sind immer ein Genuss.

Mitte Mai: Komet C/2017 T2 (Panstarrs)

Komet C/2017 T2 (Panstarrs): Position im Himmel Mitte Mai

Der Komet C/2017 T2 (Panstarrs) wird voraussichtlich Mitte Mai nach Erreichen von . am hellsten von der Erde aus erscheinen Perihel (nächste Annäherung an die Sonne) Anfang Mai. Es wird gut in der Nähe des Himmelsnordpol die ganze Nacht so hoch über dem Horizont. Kometen werden für ihre schönen Schweife gutgeschrieben, die durch die Sonnenstrahlung erzeugt werden, die die flüchtigen Materialien des Kometen verdampft und Staub mit sich trägt. Wenn es eine vorhergesagte Helligkeit von 8,5 oder 9 erreicht, ist es mit bloßem Auge nicht sichtbar, sollte jedoch durch ein Fernglas mit einer schwach verschwommenen Nebelhülle sichtbar sein oder Essen gegenwärtig.

14. Mai: Der Mond und drei Planeten

Mond, Mars, Jupiter und Saturn

Der Mond erreicht am 14. Mai seine letzte Quartalsphase und wird beitreten Jupiter , Saturn und März am südöstlichen Himmel vor der Morgendämmerung. Alle vier sind mit bloßem Auge sichtbar, aber ein mäßiges Teleskop (3 bis 5 Zoll Öffnung) zeigt einige ihrer Details. In der Viertelphase – Ausrichten eines Teleskops auf die Terminator auf dem Mond (der Grenze zwischen der dunklen und hellen Seite) werden viele Krater anschaulich sichtbar. Sie könnten auch versuchen, die Bands auf Jupiter, der Ringe um Saturn und den rötlichen Farbton des Mars mit dem weißlichen Polarkappen an seinen Polen.

totale Sonnenfinsternis anschauen

Die Mondphasen in diesem Monat

Landung am Mare Crisium Spaceport! Bud Martin Budzynski
  • 7. Mai: Vollmond (11.45 Uhr)
  • 14. Mai: Mond im letzten Viertel (15.03 Uhr)
  • 22. Mai: Neumond (18.39 Uhr)
  • 30. Mai: Mond im ersten Viertel (4.30 Uhr)

Siehe unseren Vollmondkalender

Sehen Sie sich eine Auswahl der fantastischen Fotos aus der engeren Auswahl an, darunter „Coming in to Land at Mare Crisium Spaceport! Bud Martin Budzynski', vom Insight Investment Astronomy Photographer of the Year-Wettbewerb 2019

Tipps zur Sternenbeobachtung

  • Beim Betrachten von schwachen Objekten wie Sternen, Nebeln, Milchstraße und anderen Galaxien ist es wichtig, dass sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnen – damit Sie eine bessere Nachtsicht erreichen.
  • Geben Sie Ihren Augen 15 Minuten Zeit, um im Dunkeln empfindlich zu werden, und denken Sie daran, beim Sternengucken nicht auf Ihr Mobiltelefon oder ein anderes helles Gerät zu schauen.
  • Wenn Sie eine Star-App auf Ihrem Telefon verwenden, schalten Sie den roten Nachtsichtmodus ein.
  • Benötigen Sie ein Sternenbeobachtungsteleskop oder ein Fernglas? Sehen Sie sich unser Angebot an hochwertiger Beobachtungsausrüstung an, die von Astronomen des Royal Observatory Greenwich empfohlen wird

Teile deine Astronomiebilder

Das Bannerbild dieses Monats ist eines der Gewinnerbilder, 'Milky Way Center Péter Feltóti', des Wettbewerbs Insight Investment Astronomy Photographer of the Year. Möchten Sie, dass Ihr Bild des Nachthimmels für unser Bannerbild verwendet wird? Wenn ja, teile deine Fotos über unser Royal Observatory Astrofotografie Facebook-Gruppe

Sie können sich auch auf Twitter mit uns verbinden: @ROGAstronomen

Sternwarte Online

Sternwarte Online

Das Museum mag geschlossen sein, aber unsere Astronomen des Royal Observatory Greenwich sind immer noch fleißig. In unseren neuen Observatory Online Sessions beantworten wir Ihre Fragen zur Astronomie. Tweeten Sie Ihre Frage einfach an unseren Twitter-Account, @ROGAstronomen , und wir werden unser Bestes tun, um sie zu beantworten. Fügen Sie Ihrem Tweet unbedingt #ObservatoryOnline, #Museumfromhome und #sciencefromhome hinzu!

Ressourcen für Lehrer und Schüler

Sterne und das H-R-Diagramm

Das Lernteam des Royal Observatory Greenwich hat auch erstellt

  • Kostenlose animierte Videos die die größten Fragen der Astronomie beantworten und kostenlose Ressourcen, die sie begleiten.

Du findest sie hier

  • ZU eine ganze Reihe von Podcasts mit Interviews mit echten Weltraumwissenschaftlern, Astronauten und aktiven Forschern, die an britischen Universitäten arbeiten.

Diese könnt ihr euch hier anhören

  • ZU ' Lernen zu Hause '-Hub, der eine Reihe von Ressourcen für Sie zu Hause enthält, und sogar eine 'Fragen Sie den Astronomen'-Funktion

Hier gelangen Sie zum Hub