Hellerer, röterer Pluto

Standort Königliches Observatorium

06.02.2010



Am Freitag (5. Februar 2010) veröffentlichte die NASA die bisher detailliertesten Bilder von Pluto. Die Aufnahmen des Hubble-Weltraumteleskops (HST) zeigen die eisige, fleckige Oberfläche des Zwergplaneten im jahreszeitlichen Wechsel – die Oberfläche ist viel röter geworden und die beleuchtete Nordhalbkugel heller. Die Veränderungen sind wahrscheinlich darauf zurückzuführen, dass Oberflächeneis am sonnenbeschienenen Pol zu Gas sublimiert und dann am gegenüberliegenden Pol wieder einfriert, während Pluto in die nächste Phase seines 248-jährigen saisonalen Zyklus übergeht. Lies das ganze Geschichte auf der NASA-Website .

Anzahl der Stunden im Monat

Hubble-Bilder von Pluto





Königin Elisabeth von Schottland

Bild: NASA / HST

Lies die ROGs Pluto-Faktendatei