Das Zentrum für Kinder und Familien der Brookings Institution ernennt Kristin F. Butcher zur neuen Direktorin

Washington, DC – Kristin F. Butcher wurde zum 1. Juli zur Direktorin des Center on Children and Families, zum Cabot Family Chair und zum Senior Fellow in Economic Studies an der Brookings Institution ernannt. Butcher folgt auf Senior Fellow Richard Reeves, der seine Tätigkeit fortsetzen wird seine Arbeit als Leiter der Initiative Zukunft des Mittelstands und des neuen Boys and Men Project.





Ich freue mich, Kristin als neue Leiterin unseres Zentrums für Kinder und Familien an Bord zu haben, sagte Stephanie Aaronson, Vizepräsidentin und Direktorin des Wirtschaftsstudienprogramms der Brookings Institution. Ihr tiefes Wissen über die Probleme, mit denen Familien in den USA konfrontiert sind, passt auf einzigartige Weise zu ihr, um die Arbeit des Zentrums zu leiten, und ist im Zuge der COVID-19-Pandemie besonders kritisch. Ich freue mich auf die Beiträge, die sie zu unserer Forschung leisten wird, und auf die neuen Arbeitsströme, die das Team unter ihrer Leitung verfolgen kann.



Butcher kommt vom Wellesley College zu Brookings, wo sie sechs Jahre lang die Wirtschaftsabteilung leitete und die erste Inhaberin des Marshall I. Goldman Chair in Economics ist. Sie ist Angewandte Mikroökonomin, deren Forschungsschwerpunkte auf Kinder und Familien, Einwanderung, Gesundheit, Strafrecht, Arbeitsökonomie, soziale Mobilität und Hochschulbildung liegen. Außerdem ist sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am National Bureau of Economic Research. Zuvor hatte sie Positionen als Senior Economist in der Forschungsabteilung der Federal Reserve Bank of Chicago, als Programmbeauftragte der MacArthur Foundation, als Fakultätsmitglied am Boston College und am Virginia Polytechnic Institute and State University sowie als Gastwissenschaftlerin inne Fakultätsmitglied der Princeton University und des Massachusetts Institute of Technology. Sie erhielt ihren Ph.D. und M.A. in Wirtschaftswissenschaften von der Princeton University, einen M.Sc. in Wirtschaftswissenschaften von der London School of Economics und einen B.A. in Wirtschaftswissenschaften vom Wellesley College.



Das Zentrum für Kinder und Familie könnte nicht in bessere Hände übergehen, sagte der ehemalige Direktor des Zentrums für Kinder und Familie und Senior Fellow Richard Reeves. Wir sind stolz auf unsere langjährige Erfahrung mit starken Stipendien, kreativen Partnerschaften und politischem Einfluss, und Kristin verfügt über die perfekte Mischung aus Fähigkeiten und Erfahrung, um uns in das nächste Kapitel zu führen. Wir sind so glücklich, sie zu haben!



Als Gründerin des Zentrums für Kinder und Familien freue ich mich sehr, dass Kristin Butcher das Ruder übernimmt und neue Energie und Ideen in unser Zentrum einbringt, sagte Senior Fellow Isabel Sawhill .



Das Center on Children and Families untersucht Richtlinien, die sich auf das Wohlergehen von Amerikas Kindern und ihren Eltern auswirken, insbesondere von Kindern in weniger begünstigten Familien. Das Zentrum befasst sich mit den Themen Armut, Ungleichheit und Chancenlosigkeit in den Vereinigten Staaten und versucht, wirksamere Mittel zu finden, um diese Probleme anzugehen.



Bilder von Neil Armstrong

Über Brookings

Die Brookings Institution ist eine gemeinnützige Organisation, die sich unabhängiger Forschung und politischen Lösungen widmet. Ihre Mission ist es, qualitativ hochwertige, unabhängige Forschung zu betreiben und darauf aufbauend innovative, praxisnahe Empfehlungen für Politik und Öffentlichkeit zu geben.