Weihnachten in der Sammlung - Scharaden und der Tod von Captain Cook

17 Dez 2014

In unserer Sammlung und unserem Archiv haben wir eine ganze Reihe von weihnachtlichen Materialien. Wenn Sie sich jemals gefragt haben, wie Sie den Tod von Captain Cook für einen garantierten Scharade-Sieg nachstellen können oder was der James-Bond-Autor Ian Fleming auf dem Trafalgar Square mit einem norwegischen Spion und einem geschmuggelten Weihnachtsbaum gemacht hat, dann haben wir Material für Sie. Ganz zu schweigen von einer Armee von Kreuzfahrtschiff-Weihnachtsmännern, die Trichter erklimmen und Geschenke verteilen! Heute schauen wir uns eine Sonderausgabe der Illustrated London News an. Die Zeitung begann im Jahr 1842, als Herbert Ingram feststellte, dass die Leute sowohl die Nachrichten sehen als auch darüber lesen wollten. Unsere Caird-Bibliothek enthält verschiedene Kopien von 1842 – 1989 und das Vermächtnis der Zeitung bleibt eine der schönsten bildhaften Sozialgeschichten für britische und internationale Ereignisse. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219959','attributes':{'class':'media-image size-full wp-image-2424', 'typeof':'foaf:Image','style':'','width':'312','height':'448','alt':'1845 Christmas cover'}}]] Illustrated London News Christmas cover 1845 Weihnachten war häufig eine Zeit für „saisonale Specials“, und Weihnachten 1854 war keine Ausnahme. Ein Artikel über den beliebten viktorianischen Zeitvertreib Scharade beginnt 'Ein Weihnachtsabend ohne ein gutes Spiel von Schauspiel Scharade ist einfach ein verlorener Weihnachtsabend!'. Scharade ist schon jetzt ein Klassiker am Weihnachtstag und beinhaltet, dass Mitglieder einer Gruppe ein Wort oder einen Satz vorspielen, während andere versuchen, herauszufinden, was es ist. In diesem speziellen Artikel wird ein Leitfaden für 'CAPTAIN: A Charade in Three Acts' gedruckt. 'Akt I. GAP-', 'Akt II. -TAIN (ZEHN)“ und „AKT III. KAPITÄN. Dramatis personae: Kapitän Cook, Offizier, Matrosen, Wilde. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219960','attributes':{'class':'media-image size-full wp-image-2425', 'typeof':'foaf:Image','style':'','width':'480','height':'337','alt':'Illustrated London News Dezember 1854 '}}]] Illustrated London News Dezember 1854 Das obige Bild ist aus Akt III reproduziert und wird von Anweisungen begleitet, um das Schicksal von Captain Cook im Salon nachzuspielen, komplett mit einer Musikrolle für ein Teleskop und Haarbürsten als Schulterklappen. Als 'Wilde' versuchen, das 'Sofa-Rettungsboot' zu stehlen, werden sie von 'Walking-Stick-Schrotflinten' hingerichtet, als Captain Cook plötzlich mit einem 'Regenschirmspeer' durchbohrt wird. Weit davon entfernt, die Errungenschaften des großen Entdeckers zu schmälern, zeigt dies den Einfluss der Marinehelden in der Populärkultur dieser Zeit. Der Tod von Captain James Cook in unserer Ausstellung Art & Science of Exploration Wir betrachten die Reisen von Captain Cook in unserer kostenlosen Ausstellung Art & Science of Exploration im Queen's House. Es enthält dieses unvollendete Gemälde um 1798, das auch seinen Tod darstellt. Halten Sie Ausschau, wenn wir das nächste Mal sehen, was unsere Sammlung uns über Ian Flemings Eskapaden auf dem Trafalgar Square mit einem norwegischen Spion und einem geschmuggelten Weihnachtsbaum erzählen kann!