Eine bunte Geschichte des Queen's House

Paar geht durch die Queen

Eine Reise durch die Zeit (und Farbe)

Standort Haus der Königin

06.01.2016

wann wurde das erste boot erfunden

Machen Sie eine Zeitreise (und Farbe) mit unserem historischen Farbberater



wann ist ramadan 2013

von Patrick Baty

Äußeres der KöniginBei einer Baustellenbesprechung während der aktuellen Renovierung des Queen's House ist mir aufgefallen, dass die Außenfarbe des flankierenden Westblocks eine etwas andere Farbe als die des Ostblocks zu haben schien. Um zu sehen, ob dies nur ein Trick des Lichts ist, haben wir den Lack mit einem tragbaren Spektralfotometer vermessen. Tatsächlich waren sie anders, einer war etwas pinker und heller als der andere. Es war jedoch niemand schuld, da die beiden Farben weitgehend „innerhalb der Industriestandards“ waren. Dies zeigt, dass Farbchargen vor dem Auftragen sorgfältig geprüft werden sollten. Diese kleine Übung veranlasste eine Kommission, eine Analyse der Farbe an der Außenseite des Hauses der Königin durchzuführen, um zu sehen, ob Beweise für die ursprüngliche Behandlung überlebt haben. Gleichzeitig wurde ich gebeten, die beiden späteren Blöcke zu untersuchen, die das National Maritime Museum umfassen. Farbproben wurden als Querschnitte angelegt und unter dem Mikroskop untersucht, um die Schichten zu sehen. Die Analyse deutet darauf hin, dass auf den Flügeln mehr Farbe erhalten ist als auf dem Haus der Königin, und sie weist darauf hin, dass letzteres Mitte des 20. Jahrhunderts neu gemalt wurde. Nachfolgende dekorative Schemata waren in Variationen von blassen Steinfarben in einer Abfolge von glatten und strukturierten Farben. Es scheint auch, dass der West- (Zentral-) und der Ostflügel, die 1807 erbaut wurden, bei ihrer Erweiterung im Jahr 1862 neu gestaltet wurden. Einige Beispiele von dunkler Steinfarbe sind an diesen Gebäuden zu finden. Auch der Originalanstrich vom Haupteingang des 1873 erbauten NMM ist erhalten geblieben. Das erste Schema an diesem Eingang ist das gleiche wie das dritte Schema auf dem Render der Flügel von 1862, was darauf hinweist, dass die Farbe aus beiden Phasen überlebt hat. Frühe Fotografien deuten darauf hin, dass das Haus der Königin dieselbe Farbe gehabt hätte. Hinweis: Das Queen's House hat die gleiche Tonalität wie der East Wing Leider kann man nur über das berichten, was überlebt hat, aber zumindest können wir sicher sein, wie das Queen's House aus den 1860er Jahren aussah und jetzt eine vollständige dekorative Geschichte der späteren Flügel hat.