Farben auf Marineuniform

Warum wurden 1863 Farben auf Marineuniformen eingeführt?

Farben auf Marineuniform

Die Royal Navy führte 1863 farbige Tücher auf ihre Uniformen, so dass die Marineabteilungen unterschieden werden konnten.

Im Jahr 1863 gab die britische Royal Navy ein Memo heraus, in dem es hieß, dass sie charakteristische Farben auf Marineuniformen einführen würden, um zwischen verschiedenen Zweigen des Marinedienstes zu unterscheiden. Diese Farben sollten zwischen den goldenen Streifen auf den Ärmeln der Uniformen platziert werden.



Die Farben waren:

  • Medizinische Abteilung trägt abwechselnd scharlachrote Streifen
  • Die Abteilung des Zahlmeisters trägt abwechselnd weiße Streifen
  • Ingenieurabteilung, abwechselnd lila Streifen zu tragen.

Die farbigen Streifen bestanden zunächst aus Samt, wurden aber später durch farbigen Stoff ersetzt. Im Mai 1955 schaffte die Royal Navy schließlich die Streifen ab, mit Ausnahme derer, die nach der Genfer Konvention eindeutig als Nichtkombattanten erkennbar sein mussten. Dazu gehören medizinische und zahnmedizinische Beamte sowie zivile Beamte, die eine Uniform tragen müssen.

Handelsmarine

Bis September 1918 gab es keine offizielle Uniform für die Handelsmarine, obwohl einige der größeren Reedereien zuvor viele Jahre lang ihre eigenen Firmenuniformen hatten und einige der Royal Navy gefolgt waren und dieselben unverwechselbaren Farben für ihre Ingenieure eingeführt hatten, Mediziner und Purser-Abteilungen.

Einkaufen Dressed to Kill von Amy Miller £30.00 Wunderschön illustriert und mit einem umfangreichen Katalog an Uniformen und Accessoires beleuchtet Dressed to Kill die Bedeutung der Marinekleidung für die Schaffung einer nationalen Identität und die dynamische Beziehung zwischen zeitgenössischem Stil und Uniform, die bis heute andauert... Kaufe jetzt Einkaufen Streifen und Typen der Royal Navy £8.00 Erkunden Sie die Reihen der Royal Navy im frühen 20. Jahrhundert mit diesem nostalgischen Handbuch aus dem Archiv des National Maritime Museum... Kaufe jetzt Einkaufen Bretonisches, langärmliges Top mit Streifen ab 45,00 € Jeder Modefan wird die Langlebigkeit eines nautischen Streifens zu schätzen wissen; ein Must-Have in jedem Kleiderschrank. Ein zeitloser Klassiker und unverzichtbarer Begleiter für Saison für Saison... Kaufe jetzt