Die kommende Bonanza der Kreditvergabe für den öffentlichen Dienst

Zusammenfassung

Die Bundesregierung stellt mehr Daten über die Leistung des Public Service Loan Forgiveness (PSLF)-Programms für Bundesstudiendarlehen zur Verfügung. Viele politische Entscheidungsträger sind sich dieses Programms nicht bewusst, aber die neuen Daten zeigen, dass die PSLF schnell wächst und größer ist, als die meisten Beobachter erwartet hatten. Die Haushaltsbehörden haben die prognostizierten Kosten des Programms kürzlich um einen unglaublichen Betrag nach oben korrigiert, und das US-Bildungsministerium berichtet, dass viele PSLF-Mitglieder mehr als 100.000 US-Dollar aufgenommen haben, um ihren Abschluss zu finanzieren. Jüngste Untersuchungen legen nahe, dass Kreditnehmer in bestimmten Berufen ihre gesamte Hochschul- und Berufsausbildung durch Krediterlass im Rahmen des PSLF bezahlen müssen. Angesichts dieser Entwicklungen sind Reformen gerechtfertigt, die die übermäßigen Merkmale des PSLF einschränken, obwohl die vollständige Aufhebung des PSLF und das Erreichen des Ziels des PSLF durch das einkommensbasierte Rückzahlungsprogramm des Bundes (IBR) eine noch bessere Vorgehensweise ist.




Einführung

In dieser Wahlkampfsaison haben Kandidaten auf beiden Seiten des politischen Ganges gesagt, die Bundesregierung solle den Beschäftigten des öffentlichen Dienstes helfen, ihre Studienkredite zurückzuzahlen. Während seiner gescheiterten Bewerbung um die republikanische Präsidentschaftsnominierung sagte Gouverneur John Kasich, ich denke, wir können uns ernsthaft überlegen, wo Sie … einen Teil dieser Schulden durch den öffentlichen Dienst, den Sie leisten, abbezahlen können. [ich] Umriss seines Studiendarlehensplans im Washington Post Letztes Jahr schrieb der ehemalige Präsidentschaftskandidat, Gouverneur Martin O’Malley, wir sollten die monatlichen Zahlungen für Studentendarlehen begrenzen, damit Studenten, deren Leidenschaft dem Unterrichten oder der Polizei oder dem Nationaldienst gilt, ihre Träume verwirklichen können, ohne sich um Schulden oder Zahlungsausfälle sorgen zu müssen. [ii] Die demokratische Kandidatin Hillary Clinton hat ihre Absicht zum Ausdruck gebracht, [Studenten-]Darlehen für Personen zu vergeben, die nach einiger Zeit im öffentlichen Dienst tätig sind. [iii]

Präsidentschaftskandidaten und andere politische Entscheidungsträger werden überrascht sein zu erfahren, dass die Bundesregierung bereits ein breites und großzügiges Kreditrückzahlungsprogramm für Beschäftigte im öffentlichen Dienst anbietet. Aber die neuesten Statistiken deuten darauf hin, dass die Regierung zu viel tut, um Kreditnehmern im öffentlichen Dienst bei der Rückzahlung ihrer Kredite zu helfen, und nicht zu wenig. Jüngste Zahlen zu Haushaltskosten, Einschreibung und prognostiziertem Kreditverzicht deuten alle auf eine Bonanza des öffentlichen Dienstes beim Kreditverzicht hin – eine, die Anreize und Preise in der Hochschulbildung erheblich verzerren und Kreditnehmer mit Hochschul- und Berufsabschlüssen überproportional profitieren wird.





Den politischen Entscheidungsträgern kann man verzeihen, wenn sie diese Trends übersehen. Wichtige Informationen über das Programm zur Vergabe öffentlicher Kredite sind schwer zu bekommen. Was verfügbar ist, ist über obskure PowerPoint-Präsentationen und Tabellenkalkulationen der Regierung verstreut. Das Zusammentragen dieser Informationen könnte Hillary Clinton und andere Gesetzgeber davon überzeugen, dass die Regierung bereits ein umfangreiches Programm zum Erlass von Krediten für den öffentlichen Dienst bereitstellt und dass der treffendere Vorschlag darin besteht, es einzuschränken und nicht auszuweiten.

Was sind einkommensbasierte Rückzahlung und Kreditvergabe an den öffentlichen Dienst?

Sehen wir uns zunächst an, wie diese Programme funktionieren. Jeder, der einen Bundesstudienkredit hat und im öffentlichen Dienst arbeitet, kann seine monatlichen Zahlungen derzeit auf einen festen Anteil seines Einkommens begrenzen und der Staat erlässt nach 10 Jahren alle Restschulden. [iv] Hier sind zwei unterschiedliche Programme am Werk: Einkommensbasierte Rückzahlung (IBR) und Kreditvergabe für den öffentlichen Dienst (PSLF). Beide wurden 2007 erlassen, aber die Obama-Regierung erließ 2010, 2012 und erneut 2015 Richtlinien, um sie deutlich großzügiger zu machen. [v]



[xix] Ebenda.

Krönung der jungen Königin Victoria

[xx] Beinhaltet alle zurückzuzahlenden Darlehen im Rahmen des Direktkreditprogramms, etwa 643 Milliarden US-Dollar. Beinhaltet auch alle einkommensabhängigen Rückzahlungspläne (IBR, PAYE und REPAYE), jedoch nicht den einkommensabhängigen Rückzahlungsplan. Siehe U.S. Department of Education, Federal Student Aid, Federal Student Loan Portfolio, https://studentaid.ed.gov/sa/about/data-center/student/portfolio .

[xxi] Hoblitzell, Foss und Weigle, Kreditvergabe im öffentlichen Dienst.



[xxii] Ava Kofman, wir haben ein massives Vergebungsprogramm für Studentendarlehen – warum ist es so komplex? Wahrheit, 9. September 2015, www.truth-out.org/news/item/32704-we-have-a-massive-student-loan-forgiveness-program-why-is-it-so-complex .

[xxiii] Jason Delisle und Alexander Holt, Null Grenzkosten: Messung von Subventionen für die Hochschulbildung im Rahmen des Programms zur Kreditvergabe des öffentlichen Dienstes, Neues Amerika, September 2014, www.edcentral.org/wp-content/uploads/2014/09/ZeroMarginalCost_140910_DelisleHolt.pdf .

[24] Siehe U.S. Department of Education, National Center for Education Statistics, National Postsecondary Student Aid Study 2011-12: Graduate Students: Kumulativer Bundesdarlehensbetrag, Kapital und Zinsen, Undergraduate; Kumulierter geschuldeter Bundesdarlehensbetrag, Kapital und Zinsen, Absolvent, nach Graduiertenstudiengängen, https://nces.ed.gov/datalab/index.aspx?ps_x=cdhbgcec .



[xxv] In diesem Beispiel haben wir Verdienstdaten für Lehrer und Sozialarbeiter mit Masterabschlüssen im 75. Perzentil verwendet, d. h. das Szenario gilt für Kreditnehmer, die verdienen weniger als 75 Prozent ihrer Sozialarbeiter- oder K-12-Lehrerkollegen. In diesem Beispiel haben wir Daten des U.S. Census Bureau verwendet, um das Anfangseinkommen im Alter von 27 Jahren für einen Kreditnehmer, der als Sozialarbeiter mit einem Master-Abschluss arbeitet, zu schätzen. Das Einkommen im ersten Jahr der Rückzahlung beträgt 40.605 USD (in 2016 USD); im fünften Jahr sind es 60.327 $; im Jahr 10 sind es 78.537 $. Ein Schuldenstand von 28.000 US-Dollar ist für diese Studenten keine Seltenheit, wenn man bedenkt, wie viel PSLF-Mitglieder sich leihen und wie viel sie für die Graduiertenschule im Rahmen des Bundesdarlehensprogramms leihen können. Weitere Einzelheiten finden Sie unter Jason Delisle und Alexander Holt, Null Grenzkosten.

[xxvi] Basierend auf den durchschnittlichen Studiengebühren, Gebühren und Lebenshaltungskosten können Studenten, die einen Master of Education oder einen Master in Sozialarbeit anstreben, etwa 32.000 US-Dollar pro Einschreibejahr leihen. Die durchschnittlichen Studiengebühren betragen 14.000 US-Dollar pro Jahr und die Lebenshaltungskosten betragen weitere 18.000 US-Dollar. Siehe U.S. Department of Education, National Center for Education Statistics, National Postsecondary Student Aid Study 2011-12: Graduate Students: Tuition and Fees Paid, Student Budget (Anwesenheitsbereinigt), nach Teilnahmeintensität (Halbzeit) und Graduate Degree Programs, https://nces.ed.gov/datalab/index.aspx?ps_x=bmhbgc88 .

[xxvii] In diesem Beispiel wird davon ausgegangen, dass sein bereinigtes Bruttoeinkommen 31.000 USD beträgt, mit einer jährlichen Erhöhung von 4 Prozent während des gesamten Rückzahlungszeitraums. Sein Einkommen verdoppelt sich auch zwischen dem 10. und dem 11. Jahr der Rückzahlungsfrist, sodass sein bereinigtes Bruttoeinkommen im Jahr 11 88.245 USD beträgt. Es wird eine Haushaltsgröße von 1 während des gesamten Rückzahlungszeitraums angenommen, ein anfänglicher Schuldenstand von 80.000 USD mit einem festen Zinssatz von 5,75 Prozent , ein wahrscheinlicher Zinssatz für einen Kreditnehmer mit diesem Saldo. Um auf den Rechner für dieses Beispiel zuzugreifen, siehe: New America, Income-Based Repayment Calculator, Februar 2015, https://dev-edcentral.pantheon.io/wp-content/uploads/2015/02/Example-for-Op-Ed.xlsx .



Was ist die gmt-Zeitzone in den USA?