Blendende Schiffe: ein BSL-Workshop

(Quelle des John Everett-Gemäldes von zwei blendenden Schiffen)

Versuchen Sie sich in diesem BSL-Kunsthandwerks-Workshop an blendender Tarnung

Alle Altersgruppen und Fähigkeiten
Typ Familienspaß
Standort Nationales Schifffahrtsmuseum
Datum und Uhrzeiten Samstag, 6. November | Erdgeschoss | Gruppenraum
Preise Kostenlos | Drop-in | 11 bis 13 Uhr und 14 bis 16 Uhr

Entdecken Sie, wie man ein Dazzle-Schiff baut

Während dieser BSL-zugänglichen Veranstaltung kann die ganze Familie dem Künstler Christopher Sacre beitreten und die außergewöhnliche Geschichte des Ersten Weltkriegs entdecken, wie man ein Schiff mit Blendentarnung verbirgt! Inspiriert von den Museumssammlungen werden Sie viel kreativen Spaß haben und Ihre eigenen schillernd getarnten Papierboote bauen!

Wie ist die Mutter von Königin Elizabeth gestorben?

Alle Altersgruppen und Fähigkeiten



(Quelle des Bildes der Familie, die Boote herstellt)

Wusstest du schon...

Während des Ersten Weltkriegs bat das Informationsministerium John Everett, Londoner Flussszenen darzustellen. Everett erhielt eine Genehmigung zum Zeichnen und verbrachte diesen Sommer jeden Tag an den Docks. Was ihn am meisten anzog, waren die Schiffe, die mit „Blendenmalerei“ bedeckt waren. Dazzle war eine Art Tarnung, die der Künstler Norman Wilkinson 1917 als Reaktion auf die schweren Verluste britischer Handelsschiffe an deutschen U-Booten entwickelt hat!

sind Meerjungfrauen echte Bibel
(Quelle von zwei Blendbooten von John Everett Picture)

Mehr erfahren

Nützliche Informationen
  • Bitte treffe den Moderator im Gruppenraum
  • Wir bitten darum, dass alle Buggys im Propellerraum abgestellt werden, außer wo Babys schlafen
  • Finden Sie heraus, wie Royal Museums Greenwich Besucher schützt.

Die Richtlinien der Regierung können sich kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich auf unserer Website über die neuesten Maßnahmen.