Die ganze Geschichte erzählen: Diversität in maritimen Geschichten zentrieren

  Historisches Schwarz-Weiß-Foto eines indischen Seemanns mit Bootshaken

Königliche Museen Greenwich, die Nationales Schifffahrtsmuseum Amsterdam ( Das Schifffahrtsmuseum) und Das Mystic Seaport Museum hat sich an einer institutionenübergreifenden Webinar-Reihe zusammengeschlossen, die eine Vielzahl von Themen für 2022 behandelt.





Vollmond und menschliches Verhalten

Nehmen Sie am Mittwoch, den 30. November, am letzten Webinar des Jahres 2022 teil, einer Diskussion mit Museumsexperten, die sich mit der Frage befassen, wie wir die Geschichten von Menschen indigener, afrikanischer, asiatischer, lateinamerikanischer und pazifischer Inselbewohner in maritimen Museen erzählen, wie wir sie aufnehmen diese Geschichten am Rande und warum diese Arbeit wichtig ist.



Die Zuhörer haben die Möglichkeit, nach der Präsentation live mit den Referenten in Kontakt zu treten.



Die Sprecher

Dr. Akeia de Barros Gomes ist leitende Kuratorin für maritime Sozialgeschichten am Mystic Seaport Museum. Sie ist Direktorin des Frank C. Munson Institute of American Maritime Studies und Gastwissenschaftlerin am Center for the Study of Slavery and Justice der Brown University. Akeia ist verantwortlich für kuratorische Projekte zu Rasse, indigener Geschichte, ethnischer Zugehörigkeit und Vielfalt in den maritimen Aktivitäten Neuenglands .



Sie erhielt ihren MA und PhD in Anthropologie/Archäologie an der University of Connecticut. Sie hat anthropologische und archäologische Feldforschung im Reservat Mashantucket Pequot in Newport, RI, den Amerikanischen Jungferninseln, Ghana, Benin, New Orleans und Belize durchgeführt und die Ausstellung mitkuratiert die Waljagd Meere von Kap Verde in Tarrafal, São Nicolau, Kap Verde.



Dr. Aaron Jaffer ist Kurator für Weltgeschichte und Kulturen an den Royal Museums Greenwich in London. Seit 2017 leitet er ein großes Projekt, um in den Sammlungen von RMG Material über Menschen afrikanischer, asiatischer und indigener Abstammung zu finden. Er schreibt auch ein Buch über schwarze und asiatische Seeleute an Bord britischer Schiffe. Er hat an Ausstellungen in einer Reihe von Museen gearbeitet, darunter das Fitzwilliam Museum in Cambridge und das Chatsworth House in Derbyshire.



Was ist das Mondgesicht heute

Dr. Stefanie van Gemert ist Leiterin des Bereichs Lernen und Inklusion am National Maritime Museum in Amsterdam, Niederlande. Ihr Team entwickelt die formellen und informellen Lernprogramme, die sich auf die Sammlung des Museums und seine (temporären) Ausstellungen beziehen. Stefanies integrativer Ansatz für öffentliche Programme basiert auf ihrem Forschungshintergrund in Kolonialgeschichte und dekolonialer Theorie. Sie promovierte in Vergleichender Literaturwissenschaft am University College London und arbeitet seit 2009 in Museen in London und Amsterdam.

Was geht ab

Weitere Veranstaltungen im National Maritime Museum. Sehen Sie alles, was passiert   Das Bild zeigt einen Mann in einem orangefarbenen Arbeitsanzug, der auf einem eisigen Deck einen Handstand macht Ausstellungen

Exposition: Lebt auf See

Sehen Sie die Welt durch die Linse eines Seefahrers – besuchen Sie die kostenlose Ausstellung im National Maritime Museum Täglich geöffnet   Milchstraße über Salinen Ausstellungen

Astronomiefotograf des Jahres

Sehen Sie sich die weltbeste Weltraumfotografie im National Maritime Museum an 17. September 2022 - 13. August 2023 | 10-17 Uhr täglich Mitgliederveranstaltungen

Tour für neue Mitglieder

Begeben Sie sich in Begleitung eines unserer ehrenamtlichen Guides auf eine Entdeckungsreise rund um das Museum Mo 14.11.2022, Do 17.11.2022, Do 12.01.2023, Do 16.02.2023, Sa 04.03.2023, Do 20.04.2023, Do 18.05.2023| 11 - 12 Uhr Vorträge und Kurse

Kunstverein am Samstag

Nehmen Sie am wöchentlichen kreativen Drop-in für junge Leute im Alter von 13 bis 16 Jahren teil Samstage | 10-13 Uhr Familienspaß

LGBTQ+ Familiennetzwerk

Ein sicherer Ort für lokale LGBTQ+-Familien, um sich zu treffen, sich an kreativen Aktivitäten für alle Altersgruppen zu beteiligen und die Geschichten in der Sammlung zu erkunden 19.11. | 10-12 Uhr Familienspaß

Charakterbegegnungen

Besuchen Sie jeden Samstag das National Maritime Museum, um einen anderen Charakter aus der Geschichte mit seiner eigenen faszinierenden Geschichte zu entdecken Samstags   (Quelle einer Mutter, die dem Kind hilft, mit einem Bleistiftbild zu zeichnen) Familienspaß

Sonntage entdecken

Kommen Sie jeden Sonntag vorbei und erkunden Sie die Sammlung des Museums durch praktische kreative Aktivitäten Vorlesungszeit sonntags, Sept-Nov | 11 - 13 Uhr | 14:00 - 16:00 Uhr Familienspaß

Dienstags spielen

Bringen Sie Ihre unter 5-Jährigen jede Woche auf ein anderes Abenteuer! Erkunden Sie gemeinsam das Museum durch Gesang, Tanz und Geschichten Vorlesungszeit dienstags | 10:30, 11:30, 13:00, 14:00 Uhr   Ein junger Mensch hält Tapas hoch

Objekthandhabungssitzungen im National Maritime Museum

Schließen Sie sich den Young Object Handling Volunteers an und erkunden Sie die Handhabungssammlung in der Sea Things-Galerie Wählen Sie mittwochs, 11-12 Uhr | 28. Sept., 12. Okt., 2. Nov., 16. Nov., 30. Nov., 14. Dez   Rosettennebel rechts, der einer Blume in Blau, Rosa und Violett ähnelt. Das Bild zeigt einen dunkelschwarzen Himmel mit Sternen und Wolken aus violetten und hellblauen Gasen Mitgliederveranstaltungen

Weihnachtsfeier der Mitglieder

Besuchen Sie uns für besonderen Ausstellungszugang, Expertenastronomie, Weihnachtsbasteln, Kinderschminken und Live-Musik Donnerstag, 24. November | 18:30-20:30 Uhr
  Ein Kind probiert eine schwarze Daunenjacke und eine Schutzbrille an Familienspaß

Polar Day mit dem UK Polar Network

Machen Sie sich bereit für einen großartigen Tag der Polarwissenschaft im National Maritime Museum Samstag, 26. November | 11-16 Uhr   Eine Vierergruppe mit Erwachsenen und Kindern, die an einem Handwerk teilnehmen. Familienspaß

Sicherer Hafen

Ein neues Programm für Pflege- und Adoptivfamilien. Monatlich: 26. Nov., 31. Dez. | 12:30 - 14:30 Uhr   Nebel mit tiefblauen, hellblauen Wolken, mit goldenen und gelben Wolken an den Rändern Mitgliederveranstaltungen

Reise durch die Sterne

Speziell für unsere jüngeren Mitglieder - nehmen Sie an einer interaktiven Storytelling-Session teil Samstag, 3. Dezember | 13.00-13.50 Uhr, 14.15-15.05 Uhr & 15.30-16.20 Uhr   Sensorische Segler Familienspaß

SENsory Segler

Kommen Sie vorbei und genießen Sie dieses brandneue Sinnesspiel für Kinder mit sonderpädagogischem Förderbedarf Einmal im Monat samstags | 12. November, 10. Dezember | 11:00-12:30 Uhr   Ein Wissenschaftler steht während der Tests vor dem James-Webb-Weltraumteleskop Mitgliederveranstaltungen

James Webb Space Telescope: Ein Jahr später

Was können wir aus den ersten Bildern dieses bahnbrechenden Teleskops lernen? Mittwoch, 18. Januar 2023 | 18:30-19:30 Uhr   Eine Drachenvorstellung, die während des chinesischen Neujahrs im National Maritime Museum stattfindet Familienspaß

Mondneujahr

Feiern Sie das Jahr des Hasen mit einer ganzen Reihe von Aktivitäten, Videos und Darbietungen zum Mondneujahr Samstag, 21. Januar | Den ganzen Tag
  Die Königin's House in Greenwich lit up with rainbow lights to mark LGBTQ+ History Month

Monat der LGBTQ+-Geschichte

Begleiten Sie uns diesen Februar zu einer spektakulären Reihe von Veranstaltungen, die queere Geschichten, Kulturen und Gemeinschaften feiern Den ganzen Februar   xx Abende & Lates

Abend der Astrofotografie

Kommen Sie zu einem späten Abend vorbei, um mehr über Astrofotografie zu erfahren und eine private Besichtigung der Ausstellung „Astronomiefotograf des Jahres 2022“ zu sehen. 11. März 2023 | 18-20 Uhr   Eine Meeresschildkröte durchbricht die Meeresoberfläche

Welttag der Ozeane

Eine familienfreundliche Feier unseres Ozeans im National Maritime Museum Rückkehr 2023   Eine Gruppe von Frauen klatscht feierlich in die Hände, während sie sich eine musikalische Darbietung ansehen

Tag des Windstoßes

Schließen Sie sich am 22. Juni dem National Maritime Museum an, um die Windrush-Generation zu feiern Donnerstag, 22. Juni 2023 | 11-16 Uhr   Eine Schwarz-Weiß-Illustration von Phyllis Wheatley, der ersten schwarzen Frau, die in Großbritannien einen Gedichtband veröffentlichte

Internationaler Sklaverei-Gedenktag

Erkunden Sie die Hinterlassenschaften des transatlantischen Sklavenhandels und seiner Abschaffung im National Maritime Museum Mittwoch, 23. August 2023 | 10-17 Uhr   BHC0724 Konferenzen & Studientage

Shakespeare und das Meer: Call for Papers

Im Vorfeld einer Konferenz im Jahr 2023 laden wir Wissenschaftler ein, Beiträge einzureichen, die jeden Aspekt der Beziehung Shakespeares und anderer frühneuzeitlicher Dramatiker zum Meer untersuchen Freitag, 8. September 2023 - Samstag, 9. September 2023