Jason Lewis von Expedition 360 überquert den Nullmeridian

Standort Königliches Observatorium

06. Oktober 2007

Jason Lewis hat seine abgeschlossen von Menschenhand betriebene Weltumsegelung im Royal Observatory, heute kurz nach 12.30 Uhr. Er und seine Unterstützer hievten Moksha , sein hölzernes Tretboot, über die Nullmeridian den Anlass zu markieren. Auf Flickr gibt es bereits Bilder von der Veranstaltung, die wir als unsere gespeichert haben Favoriten . Taggen Sie Ihre eigenen Bilder mit dem von der Expedition bevorzugten Tag „expedition360“, damit wir sie finden und teilen können.