Gesichter einer Königin

Sehen Sie die Armada Portraits of Elizabeth I zum ersten Mal zusammen

Ticketverkauft
Typ Ausstellungen
Standort Haus der Königin
Datum und Uhrzeiten Täglich geöffnet bis 31. Dezember | 10-17 Uhr
Preise Kostenlos | Online-Buchung empfohlen
Buchen Sie Ihren kostenlosen Besuch im Queen's House Planen Sie Ihren Besuch

Drei Porträts, eine historische Ausstellung: Sehen Sie sich kostenlos die Armada Portraits of Elizabeth I im Queen’s House in Greenwich an.

Das Armada-Porträt von Elizabeth I. ist eines der ikonischsten Porträts der britischen Geschichte.



Drei Versionen des Gemäldes überleben , die jeweils eine subtil unterschiedliche Darstellung von Königin Elizabeth I. auf dem Höhepunkt ihrer Macht bieten.

Erstmals in ihrer 430-jährigen Geschichte werden diese drei Werke nun gemeinsam öffentlich ausgestellt.

Erleben Sie, wie in der Queen’s House Art Gallery Geschichte geschrieben wird.

Ausstellungsschluss 31. Dezember 2021

Buchen Sie Ihren kostenlosen Besuch

Wie wir Besucher schützen

Ende der Linie Bowline

In der Ausstellung

Das Armada-Porträt wurde gemalt, um an den berühmtesten Konflikt in der Regierungszeit von Elisabeth I. zu erinnern: den gescheiterten Versuch von die spanische Armada 1588 in England einmarschieren.

Diese kostenlose Ausstellung vereint die drei erhaltenen Versionen des historischen Gemäldes.

Royal Museums Greenwich wird neben den beiden anderen Werken eine eigene Version des Armada-Porträts präsentieren: eines aus dem Nationale Porträtgalerie , das andere aus der weltberühmten privaten Kunstsammlung bei Woburn Abbey .

Gesichter einer Königin gibt Besuchern die einmalige Gelegenheit, drei der großartigsten Darstellungen von Elisabeth I. zusammen zu sehen.

Herrschaft von Königin Victoria

Planen Sie Ihren Besuch

Tickets und Eintritt

Die Ausstellung ist kostenlos, Sie benötigen jedoch eine Eintrittskarte für das Queen's House. Buchen Sie im Voraus online, um Enttäuschungen zu vermeiden.

Im Voraus gebuchte Tickets stellen sicher, dass die Besuche über den Tag verteilt sind und die Kapazitäten der Websites nicht überschritten werden. Es gibt keine Begrenzung für die Zeit, die Sie drinnen verbringen können, sobald Sie hier sind.

Buchen Sie jetzt

Sehen Sie alle unsere Tickets

COVID-19: Informationen für Besucher

Da die Beschränkungen in England nachlassen, möchten wir sicherstellen, dass sich alle unsere Besucher, Mitarbeiter und Freiwilligen beim Erkunden unserer Websites weiterhin sicher und wohl fühlen.

Viele unserer COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen bleiben bestehen, einschließlich verbesserter Reinigung, sicherer Distanzierung und Eintritt mit Tickets. Wir empfehlen dringend, in allen Innenräumen und geschlossenen Räumen eine Gesichtsbedeckung zu tragen.

Wir hoffen, dass Sie uns bei diesen Maßnahmen unterstützen.

Finde mehr heraus

Taschen im Haus

Bitte beachten Sie, dass Besuchern aufgrund der empfindlichen Natur einiger der Ausstellungsstücke das Tragen von Rucksäcken oder großen Taschen in den Galerien nicht gestattet ist. Am Hauseingang stehen Schließfächer zur Verfügung.

Erfahren Sie mehr über unsere Einrichtungen

Besuch im Haus der Königin

Finden Sie weitere Informationen zu Sehenswürdigkeiten und Aktivitäten während Ihres Besuchs im historischen Queen's House in Greenwich.

Planen Sie Ihren Besuch

Kaufen Sie die Queen's House-Kollektion

Von königlichen Geschenken bis hin zu Kunstgeschichte, bringen Sie ein bisschen Queen's House-Stil in Ihr Zuhause.

Jetzt einkaufen

Prinz Albert in Victoria

Tickets und Eröffnung

Kostenlos
Vorbestellung empfohlen
Buchen Sie jetzt

Täglich geöffnet

10-17 Uhr

wann ist osterzeit
  • Bahnhof Greenwich
  • Cutty Sark DLR
  • Bahnhof Maze Hill
  • Greenwich Pier
Auf Karte anzeigen Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln Wegbeschreibung von Ihrem Standort Über die drei Porträts

Es wird angenommen, dass alle drei überlebenden Versionen kurz nach der Niederlage der spanischen Armada von verschiedenen Künstlern oder Ateliers entstanden sind.

Während die drei Gemälde das gleiche wesentliche Muster aufweisen, weist jedes Werk subtile Unterschiede auf, die auf ihre einzigartige Geschichte hinweisen. Tippen Sie auf die Pfeile, um mehr zu erfahren.

Ein Bild fürDas Greenwich-Porträt

Das Royal Museums Greenwich Armada Portrait, das zuvor im Besitz von Nachkommen von Sir Francis Drake war, wurde 2016 aufgrund eines großen öffentlichen Appells für die Nation gerettet.

Nach dem Erwerb wurde das Porträt aufwendigen Konservierungsarbeiten unterzogen, bei denen mehrere Schichten alten Firnisses entfernt wurden, um die komplizierten Details und die leuchtenden Farben des Gemäldes besser zu enthüllen.

Ein Bild fürDas Woburn Abbey-Porträt

Das Woburn Abbey-Porträt bleibt die einzige Version der drei, die die vollständigen Seestücke so beibehält, wie sie im 16. Jahrhundert gemalt wurden. Das Porträt ist im Besitz des Herzogs und der Herzogin von Bedford und seit Jahrhunderten im Besitz der Familie.

Ein Bild fürDie Nationale Porträtgalerie

Das Gemälde der National Portrait Gallery befindet sich seit 1765 in öffentlichem Besitz. Im Gegensatz zu den beiden anderen Porträts wurde dieses Werk beschnitten, wodurch die Meereslandschaften im Hintergrund abgeschnitten wurden und ein vertikaleres Format entsteht. Sowohl das Datum, als diese Änderung stattfand, als auch die Gründe dafür bleiben ein Rätsel.

Ein Bild für

Ein Vorschlag für radikale Gastfreundschaft

Eine neue Klanginstallation des Komponisten Peter Adjaye kommt in die Presence Chamber der Queen.

Das Werk entstand als Reaktion auf The Armada Portrait und zeichnet das Vermächtnis des Gemäldes des Imperiums und die Wurzeln des transatlantischen Sklavenhandels nach.

Finde mehr heraus

tqh-henrietta-maria.jpgGeschichte des Queen's House Das wunderschöne Queen's House ist seit Hunderten von Jahren das Zentrum von Greenwich und auch das Herzstück des königlichen Lebens Woburn Treasures Sehen Sie Kunstwerke aus der weltberühmten Sammlung von Woburn Abbey, die im Queen's House ausgestellt sind Versteckte geschlechtsspezifische Symbolik im Armada-Porträt Wie verwendete Elizabeth I im Armada-Porträt geschlechtsspezifische Symbolik? Dr. Kit Heyam erforscht. Einkaufen Symbole: Das Armada-Porträt £12.99 Dieser illustrierte Leitfaden gibt einen Überblick über den Kontext, die Entstehung und die Bedeutung des Porträts sowie eine Bewertung von Elizabeths Vermächtnis... Kaufe jetzt Einkaufen Armillarsphäre ab 30,00 € Ein wundersames dekoratives Ornament, inspiriert vom astronomischen Instrument der Armillarsphäre. Diese kleine Armillarsphäre hat genau die richtige Größe für einen Schreibtisch oder ein Regal... Kaufe jetzt Drucke Das Armada-Porträt von Elizabeth I ab £22.95 Das 'Armada-Portrait' von Königin Elizabeth I., Dreiviertellänge, in einem reich goldbestickten und juwelenbesetzten Kleid, die linke Hand hält einen gefiederten Fächer, die rechte ruht auf einer Erdkugel, eine kaiserliche Krone auf der Tisch neben ihr, mit zwei Ansichten des Meeres dahinter: links die englische Flotte mit der sich nähernden spanischen Armada; und die Armada, zerstört an der britischen Küste, in einer stürmischen See, rechts... Kaufe jetzt