Galaxien 2021

Tanz der Galaxien von Bence Toth

Sehen Sie sich die atemberaubenden Gewinner- und Shortlist-Bilder in der Kategorie Astronomy Photographer of the Year 2021 Galaxies an

Besuchen Sie die Ausstellung

Die Milchstraße ist eine von Milliarden, wenn nicht sogar Billionen von Galaxien, jede eine Ansammlung von Sternen, Staub und Gas, die Milliarden von Lichtjahren entfernt sein können. Das Fotografieren von Galaxien hilft uns, die Weite und Schönheit unseres Universums zu verstehen. Es hilft Astronomen auch zu entschlüsseln, wie sich Galaxien im Laufe der Zeit bilden und entwickeln. Diese Bilder erfordern höchstes technisches Geschick und ästhetisches Feingefühl.

Erfahren Sie mehr über die Gewinnerbilder und erkunden Sie die Auswahlliste unten.



Das Gewinnerbild

Der milchige Ring von Zhong Wu

Aufnahme in Sichuan und Qinghai, China und Lake Pukaki, Neuseeland

Der milchige Ring von Zhong Wu

'Es ist ein ehrgeiziges 360-Grad-Mosaik, dessen Fertigstellung zwei Jahre gedauert hat.' sagt Zhong.

'Nördliche Hemisphärenstandorte in China und südliche Hemisphärenstandorte in Neuseeland wurden verwendet, um die Bilddaten zu sammeln.'

Verwendete Ausrüstung: Nikon D810a Kamera, 40 mm f/1.4 Objektiv, ISO 8000, 1000 x 6 Sekunden Belichtungen

Ein absolut neuartiger Zugang zu einem bekannten Thema! Wirklich spektakuläre Arbeit. Dies ist eines der besten Beispiele dafür, wie das Denken über den Tellerrand hinaus die Bildgebung der Milchstraße auf ein neues Niveau heben kann. Sehr ausgewogene Bildbearbeitung und schöne Komposition.

Yuri Beletsky, Wettbewerbsrichter

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister

Die Nebel der Triangulum-Galaxie von Russell Croman

Aufnahme in Mayhill, New Mexico, USA

wie groß war henry viii
Die Nebel der Triangulum-Galaxie von Russell Croman

'Unter idealen Umständen ist es nur möglich, diese Galaxie mit bloßem Auge zu sehen, obwohl sie mehr als zweieinhalb Millionen Lichtjahre entfernt ist.' Russel sagt.

„Die meisten vergrößerten Bilder konzentrieren sich auf die Lebendigkeit und Klarheit der Milliarden von Sternen darin. Hier haben wir etwas ganz anderes, das die zarte Nebelbildung der Galaxie hervorhebt. Die Planeten, die sich in diesen Sternenkindergärten um die neuen Sterne bilden, könnten eines Tages von Eigenleben nur so wimmeln.'

Verwendete Ausrüstung : Takahashi FSQ106 EDX4 530 mm Teleskop bei f/5 und PlaneWave 14' CDK 2543 mm Teleskop bei f/7.2, Chromafilter, Software Bisque Paramount MX+ und Paramount ME-II Montierungen, RB-SII-Ha-OIII Komposit, 49,5 Stunden Gesamtbelichtung

Wie würde eine Galaxie ohne Sterne aussehen? Übrig bleiben nur Nebelflecken, in denen Sterne sowohl in ihrer Kindheit als auch am Ende ihres Lebens zu finden sind. Dieses tiefgründige Bild verwendet eine Technik namens 'Kontinuumssubtraktion', um sein Endergebnis zu erzielen. Sterne emittieren Licht bei vielen Wellenlängen, was oft als „Kontinuum“ bezeichnet wird. Sterne können tatsächlich aus einem Bild entfernt werden, indem dieses Kontinuum abgezogen wird, wodurch das Licht von diesen Sternen effektiv entfernt wird.

Emily Drabek-Maunder, Wettbewerbsrichterin

Sehr empfohlen

Ein Smiley im Weltraum von Nicolas Rolland und Martin Pugh

Aufnahme in Río Hurtado, Region Coquimbo, Chile

Ein Smiley im Weltraum von Nicolas Rolland und Martin Pugh

'NGC 1055 ist eine Edge-On-Spiralgalaxie mit einer markanten nuklearen Ausbuchtung, die von einer dunklen Gas- und Staubspur durchzogen wird.' sagen die Gewinner.

„Die bunten Sterne um NGC 1055 stehen im Vordergrund, innerhalb der Milchstraße. Sie sehen aus wie die Augen eines kosmischen Smileys.'

Verwendete Ausrüstung: Planewave CDK 17' Teleskop bei f/6.8, Astrodon Filter, Software Bisque Paramount ME Montierung, SBIG STXL-11002 Kamera, L-RGB-Ha Composite, 27,5 Stunden Gesamtbelichtung

Der Mensch ist ein solches mustersuchendes Tier. Selbst in galaktischen Weiten zieht es uns an, ein wohlwollendes Gesicht zu suchen. Dieses Bild hat sowohl großen Charme als auch große Wissenschaft.

Jon Culshaw, Wettbewerbsrichter

Siehe die vollständige Auswahlliste

Entdecken Sie alle Fotos in der Kategorie Galaxien1 / 7 NGC 3981

Von Bernard Miller

Bildspeicherort: Telescope Live, El Sauce Observatory, Río Hurtado, Region Coquimbo, Chile

Verwendete Ausrüstung: ASA RC-1000AZ Teleskop bei f/6.8, Astrodon Filter, ASA Alt-Azimuth Direct Drive Mount, FLI PL16803 Kamera, L-RGB Composite, 34 Stunden Gesamtbelichtung

Besuchen Sie die Ausstellung Regenbogenbild der kalifornischen Nebel2 / 7 NGC 1291

Von Mark Hanson

Bildspeicherort: El Sauce Observatorium, Río Hurtado, Region Coquimbo, Chile

Verwendete Ausrüstung : Planewave CDK 17' Teleskop bei f/6.8, Paramount ME II Montierung, SBIG STXL-110002 Kamera mit AO-X, L-RGB-Ha Composite, 29,25 Stunden Gesamtbelichtung

Besuchen Sie die Ausstellung Bild einer Person und einer Kamera auf einem Stativ, die ein Foto der Sonnenfinsternis machen3 / 7 Tanz der Galaxien

Von Bence Toth

Bildspeicherort: Belecska, Komitat Tolna, Ungarn und Gödöllő, Komitat Pest, Ungarn

Verwendete Ausrüstung : SkyWatcher Quattro 200P Newton-Teleskop und speziell angefertigtes 200/800-Newton-Teleskop bei f/4, Astronomik-Filter, SkyWatcher EQ6-R-Montierung, ASI600MM Pro und ASI294MM Pro Kameras, L-RGB-Ha Composite, 15,6 Stunden Gesamtbelichtung

Besuchen Sie die Ausstellung 4 / 7 NGC 5364, NGC 5363 & CO.

Von Luca Moretti

Bildspeicherort: Chilescope, Río Hurtado, Region Coquimbo, Chile

Verwendete Ausrüstung : ASA 500 mm Teleskop bei f/3.6, Astrodon Filter, ASA DDM85 Montierung, FLI PL16803 Kamera, L-RGB Composite, 3,25 Stunden Gesamtbelichtung

Besuchen Sie die Ausstellung 5 / 7 Nähe

Von Péter Feltóti

Bildspeicherort: Törökkoppány, Komitat Somogy, Ungarn

Verwendete Ausrüstung : SkyWatcher 200/800 Newton Astrograph Teleskop bei f/4, Astronomik Filter, SkyWatcher NEQ6 Pro Montierung, ZWO ASI183MM Pro, Moravian Instruments G3 16200 Mk II und Canon EOS 600D Kameras, L-RGB-Ha Composite, 14,1 Stunden Gesamtbelichtung

Besuchen Sie die Ausstellung 6/7 Ikebana

Von Flossen Eirexas

Bildspeicherort: Santiago de Compostela, Galicien, Spanien

die Frauen von Heinrich dem achten

Verwendete Ausrüstung : Nikon D600 Ha modifizierte Kamera, Nikkor 85 mm AIS Objektiv bei f/2.8, ISO 1600, 20 x 60 Sekunden Belichtungen

Besuchen Sie die Ausstellung 7 / 7 Das Spinnennetz

Von Mathew Ludgate

Bildspeicherort: Dunedin, Otago, Neuseeland

Verwendete Ausrüstung : Nikon 200-mm-Objektiv bei f/2, Chroma-Schmalbandfilter, Rainbow Astro RST-135-Bajonett, ZWO ASI6200MM Pro-Kamera, mehrere 5-Minuten-Belichtungen

Besuchen Sie die Ausstellung Ausstellung Astronomy Photographer of the Year Ausstellung Sehen Sie die weltbeste Weltraumfotografie im National Maritime Museum Visit Einkaufen Astronomie-Fotograf des Jahres Kollektion 10 £25.00 Vom führenden Astronomie-Verlag, ein wunderschönes Astrofotografie-Buch, das die spektakulärsten Weltraumfotografien präsentiert, die von Orten auf der ganzen Welt aufgenommen wurden... Kaufe jetzt Wettbewerb Wettbewerb Astronomiefotograf des Jahres Wichtige Daten, Preise und Details zur Teilnahme am Astronomy Photographer of the Year So bewerben Sie sich