Gorbatschow, Jelzin und Putin

Dieser Band analysiert verschiedene Aspekte der politischen Führung während des Zusammenbruchs der Sowjetunion und der Bildung eines neuen Russlands. Das Buch vergleicht die Herrschaft von Michail Gorbatschow, Boris Jelzin und Wladimir Putin und reflektiert deren Ziele, ihren Regierungsstil und Einflussquellen – sowie Faktoren, die ihre Aktivitäten beeinflussten und auch komplizierten. Inhalt Einführung Archie Brown Transformational Leaders im Vergleich: Mikhail Gorbatschow und Boris Jelzin Archie Brown Bewertung von Gorbatschow und Jelzin als Führer George W. Breslauer Von Jelzin zu Putin: Die Evolution der Macht des Präsidenten Lilia Shevtsova Politische Führung und der Kampf zwischen Zentrum und Peripherie: Putins Verwaltungsreformen Eugene Huskey-Fazit Lilia Shevtsova





im körper von henry viii

Buchdetails

  • 163 Seiten
  • Carnegie Endowment for International Peace, 1. September 2001
  • ISBN des Taschenbuchs: 9780870031861
  • E-Book-ISBN: 9780870033285

Über die Herausgeber

Archie Brown

Archie Brown ist Professor für Politik an der University of Oxford und Direktor des Russian and East European Centre des St. Antony's College.

Lilia Shevtsova

Lilia Shevtsova ist Associate Fellow des Russland- und Eurasien-Programms am Chatham House. Shevtsova war ein nicht ansässiger Senior Fellow im Center on the United States and Europe, das Teil des Foreign Policy-Programms der Brookings Institution ist. Sie hat umfassend zu Fragen der postkommunistischen Transformation, des demokratischen Übergangs, der russischen Innen- und Außenpolitik, der politischen Führung, der neuen unabhängigen Staaten, der Beziehungen zwischen Russland und dem Westen, der osteuropäischen Transformation und den Entwicklungen in der Ukraine geforscht und veröffentlicht.



  • Internationale Angelegenheiten
  • Russland & Eurasien