Gastbeitrag: Steampunk Style verkleiden!

Standort Königliches Observatorium

10.11.2014

Mondfinsternis 20.01.19
Jema Hewitt ist Kostümbildnerin und Autorin, deren Steampunk-Alter Ego Emilly Ladybird in der internationalen Steampunk-Szene bekannt ist. Emilly ist eine Abenteurerin und Lebefrau, die sich dem Absinth und Gin verschrieben hat, während Jema mehrere spektakuläre Kostümteile für Longitude Punk'd entworfen hat, darunter das ikonische Orrery-Kleid. Mit einer Explosion der Begeisterung, sich auf Events, Partys und Conventions zu verkleiden, war es unvermeidlich, dass ein visuelles Genre wie Steampunk schnell als erkennbarer Look für viele Menschen sowohl in Alltagsmode als auch in fabelhaften Eventkostümen expandieren würde... Es gibt so viele Möglichkeiten, sich selbst oder seine Steampunk-Persönlichkeit in Kleidung auszudrücken, und es müssen keine teuren viktorianischen Museumsreplik-Kleider oder unglaubliche Fähigkeiten im Modellbau sein (es sei denn, Sie möchten natürlich!). Ich würde vorschlagen, dass Sie zuerst darüber nachdenken, was Sie Outfit ist für. Du möchtest ein wenig Skurrilität in deine schicke Arbeitskleidung einbringen? Oder wollen Sie etwas Spektakuläres für das nächste LATE im National Maritime Museum? Fragen Sie sich als nächstes nach dem Steampunk-Charakter oder -Archetyp, den Sie in Ihrer Kleidung widerspiegeln möchten. Was wir tragen, ist unglaublich individuell, keine zwei Menschen kleiden sich gleich und Hinweise auf Beruf, Klasse und Interessen werden oft in den unschuldigsten Outfits beobachtet, wie uns der viktorianische Detektiv Sherlock Holmes daran erinnern würde. Interessante Archetypen, über die Sie nachdenken sollten, sind Abenteurer, Bibliothekare, Militärangehörige, Bohemiens, Erfinder, Entdecker, Darsteller. Vielleicht möchten Sie sogar einen lustigen Steampunk-Namen für sich selbst erstellen! Dann legen Sie selbst ein Budget fest. Es ist möglich, ein wunderbares Outfit für unter 20 £ zu kreieren oder 2000 £ für eine maßgeschneiderte Kreation auszugeben. Es liegt ganz bei Ihnen, was Sie ausgeben möchten. Steampunk ist eine wunderbare Szene, in der Kreativität applaudiert wird, ein Schrank-Cosplay-Kostüm, das mit Flair aus bereits im Kleiderschrank befindlichen Gegenständen oder einem Charity-Shop zusammengestellt wird, ist bei einem Steampunk-Geselligkeitsabend genauso akzeptabel wie ein maßgeschneidertes U-Boot-Kostüm aus massivem Messing und Mahagoni ! Nachdem Sie diese drei Dinge geklärt haben, denken Sie über die Grundlagen, das Zubehör und den Wow-Faktor nach. Vielleicht möchten Sie auch ein Sammelalbum erstellen oder auf Pinterest-Seiten nach Ideen suchen. Versuchen Sie, Kleidung auszuwählen, die die Idee Ihres persönlichen Charakters oder Ihrer Steampunk-Persönlichkeit unterstreicht. Die Basics sind die Elemente, die leicht zu bekommen sind, aber sofort viktorianisch sagen. Sie müssen natürlich nicht alles auf einmal tragen, jeder einzelne Artikel reicht aus, um Ihre Neigung zum viktorianischen Steampunk-Stil zu unterstreichen. Basics können sein, eine Weste, ein Hemd mit hohem Kragen, eine Hose mit hoher Taille, ein Gehrock oder Frack oder ein knöchellanger Rock, Pumphose, Korsett (Es ist erwähnenswert, dass Steampunk-Damen ihre Korsetts immer außerhalb ihrer Kleidung zu tragen scheinen!) Militärjacke, hoch Halsbluse etc. Dann fügen Sie noch ein paar Accessoires hinzu... Zylinder, Melone, Krawatte, Gamaschen, Handschuhe, Fascinator, Krinolinekäfig, Knopfstiefel oder Bustle Drape. Schließlich der Wow-Faktor – das Außergewöhnliche, das Ihr Outfit eher Steampunk- als traditionell viktorianisch macht. Brille, Flügel, Raketenrucksack, gestreifte Strümpfe, Steampunk-Schmuck – vielleicht ungewöhnliche Steampunk-Handwerkerohrringe oder eine Krawattennadel. Eine Pfeife, ein Fez, eine Lederarmschiene mit blinkenden Lichtern, die einen zeitlichen Wirbel verbirgt, entmystifizieren Sie! Gehen Sie wild oder subtil, es liegt an Ihnen! Ursprünglich schienen viele Steampunk-Outfits Braun- und Sepia-Töne zu bevorzugen, aber es gab eine Farbexplosion in der Szene sowie die Einbeziehung traditioneller Kleidungsstile anderer Kulturen, die die persönliche Stilauswahl noch weiter geöffnet hat! Die meisten Steampunk lieben es, Ideen, Tipps und Tricks zu teilen, damit Sie sicher sein können, dass Sie bei jeder Veranstaltung, an der Sie teilnehmen, noch inspirierter und begieriger werden, neue Looks, Techniken und Cocktails auszuprobieren! Jema wird am Donnerstag, den 13. November bei Clocking Off LATE als Miss Emilly Ladybird vor Ort sein, um Ihnen bei der Herstellung eines Steampunk-inspirierten Hutes zu helfen.