Tag der offenen Tür zum Kulturerbe: Essbares England

Besucher betrachten während eines Rundgangs ein Objekt.

Unsere Heritage Open Day Tours kehren zum Prince Phillip Maritime Collections Centre zurück, um das diesjährige Thema des essbaren Englands zu feiern.

buchen Sie jetzt Ticketverkauft
Typ Führungen
Standort Prince Philip Maritime Collections Center
Datum und Uhrzeiten Führungen finden täglich vom 13. bis 18. September statt | Siehe Seite für Details
Preise Kostenlos
Ticket buchen

Das Prince Philip Maritime Collections Center beherbergt die aufbewahrten Sammlungen des Royal Museums Greenwich und hochmoderne Konservierungsstudios.

Diese einzigartige Einrichtung ist voll von inspirierenden Objekten, die normalerweise nicht in der Öffentlichkeit zu sehen wären.

Tag der offenen Tür zum Kulturerbe: Essbares England

Dieses Jahr feiern wir das Thema Essbares England durch eine Reihe von Fachreisen.



Verpflegungstasche von Captain Scott.

Essen und Trinken ist das Herzstück unserer Kultur. Was wir essen und wie wir es essen, sagt uns, wer wir als Nation sind. Aber woher dieses Essen kommt, kann uns auch einen Einblick in das geben, was uns ausmacht.

Für die diesjährigen Heritage Open Days öffnet Royal Museums Greenwich das Sammlungszentrum kostenlos mit einer neuen exklusiven Tour rund ums Essen. Vom 13. bis 18. September führen wir dreimal täglich familienfreundliche Führungen durch!

wie entstehen die nordlichter

Begleiten Sie uns, wenn wir verschiedene Lebensmittelartikel in unserer Sammlung entdecken, darunter viele Reichtümer wie: Rationenbeutel von Captain Scotts letzter Expedition, Snacks von der Titanic , einzigartige Gewürze und Londons älteste Kokosnuss. Entdecken Sie außerdem, woher die wichtigsten Küchenhelfer wie Tee, Zucker, Salz und Kartoffeln kommen und wie sie auf diese kleine Insel kamen.

Eine Buchung ist unabdingbar. Wenn Sie die Tour nicht machen können, stornieren Sie bitte Ihre Buchung, damit wir sie anderen anbieten können.

Über das Prince Philip Maritime Collections Center

Auf dem Gelände eines ehemaligen RAF-Stützpunkts in Kidbrooke beherbergt das Royal Museums Greenwich Tausende von Sammlungen in den Geschäften, die im zweiten Weltkrieg einst ein Sperrballondepot waren. Besucher des Prince Philip Maritime Collection Center werden einen architektonischen Kontrast zu unseren neuen Sammlungslagern und Konservierungsstudios neben den ehemaligen RAF-Gebäuden sehen.

auf welches datum geht die uhr zurück

Obwohl die Sammlung des Museums seit den frühen 1970er Jahren aufbewahrt wird, hatte die Öffentlichkeit selten die Möglichkeit, einen Blick hinter die Kulissen zu werfen. Da die Sammlung aus 2,5 Millionen Objekten besteht, wird die überwiegende Mehrheit in einem Lager aufbewahrt, in der Regel ausserhalb der Öffentlichkeit. Viele Gegenstände sind wahre Schätze des Museums, die gelegentlich in Ausstellungen gezeigt werden können, aber während der Tage der offenen Tür des Kulturerbes kann die Öffentlichkeit diese Schatzhöhle von Aladin sehen.

Planen Sie Ihren Besuch

Hier her kommen

Das Prince Philip Maritime Collections Centre ist eine schnelle und einfache Fahrt vom Zentrum Londons mit der Bahn oder mit den örtlichen Busverbindungen.

Die Anschrift: Das Prince Philip Maritime Collections Centre, Nelson Mandela Way, Kidbrooke, SE3 9QS

Mit dem Zug: Sie erreichen uns aus dem Zentrum Londons auf direkten Wegen über die Cannon Street London Bridge, Charing Cross und Victoria. Unser nächster Bahnhof ist Kidbrooke, der nur 5 Gehminuten entfernt ist.

ok google was ist ein blauer mond

Mit dem Bus: Die folgenden Busse halten in der Nähe des Prince Philip Maritime Collections Centre: 178, B16, 286, 132

Mit dem Auto: Auf unserem Parkplatz gibt es nur begrenzte Parkplätze, aber wir werden die Parkplätze für Besucher mit Behinderungen priorisieren. Bitte um Voranmeldung, sonst können wir keinen Platz garantieren. Email: bookings@rmg.co.uk | Telefon: 020 8312 6608

Anreise zu den Royal Museums Greenwich

Im Inneren des Sammlungslagers und des Konservierungsstudios des Royal Museums GreenwichSchauen Sie hinter die Kulissen des Prince Philip Maritime Collections Center und erkunden Sie unser hochmodernes Konservierungsstudio und Sammlungsgeschäft. Erfahren Sie mehr Unsere Naturschutzarbeit