Wie man eine Konstellation kreuzt

(Quelle des gekreuzten Bärenbildes)

Lerne, wie man eine Konstellation kreuzt



Erzähl mir eine Geschichte über Kreuzstich

Kreuzstich findet sich in der frühesten Geschichte, bis ins 6. Jahrhundert v. Chr. zurück. Handarbeiten gibt es, solange es Stoff zum Bearbeiten gibt. Stickereien und Handarbeiten wurden in alten ägyptischen Gräbern und in mittelalterlichen Kirchen auf der ganzen Welt gefunden.



Bild von dem Mann im Mond

Sie können heute ein Muster für fast jedes Thema finden. Sie können sogar Ihre eigenen Muster mit Computersoftware entwerfen!





Kreuzstich ist heute die beliebteste Form der Handarbeit. Es ist sehr einfach zu tun und zu lehren. Die meisten Leute, die nähen, empfinden es als entspannend und angenehm.

Nachfolgend finden Sie einige Beispiele aus unseren Kollektionen



Weiterlesen

Weiterlesen

Weiterlesen



Haben Sie schon einmal Kreuzstiche gemacht?

Nach dieser Aktivität erfahren Sie, wie!

(Quelle des gekreuzten Bärenbildes)

Was wirst du brauchen

  • Schere (bitten Sie einen Elternteil oder Erziehungsberechtigten um Hilfe)
  • Eine Nähnadel aus Kunststoff oder Metall
  • Ein Stück Stoff (Aida eignet sich am besten für Kreuzstich)
  • Stickgarn (alle Farben, die Sie möchten)
  • Quadratisches Papier zum Zeichnen Ihres Musters (nicht unbedingt erforderlich)
Schritt 1

Bereiten Sie Ihren Thread vor. Jeder Stickfaden hat sechs Stränge. Sie brauchen nur zwei Stränge, also trennen Sie zwei Stränge. Machen Sie an einem Ende der Fäden einen Knoten, damit die Fäden nicht durch die Löcher in der Aida ziehen.

Ein Bild fürSchritt 2

Fädeln Sie Ihre Nadel ein, indem Sie die Stickfäden durch das Nadelöhr ziehen.



Wann ist der Meteoritenschauer heute Nacht
Ein Bild fürSchritt 3

Zum Kreuzstich bringen Sie die Nadel von der Rückseite des Stoffes nach vorne, wie unten gezeigt. In waagerechten Reihen arbeiten und von links nach rechts sticken. Wiederholen Sie dann den Vorgang von rechts nach links. Achten Sie darauf, dass sich jeder Stich in die gleiche Richtung kreuzt.

Ein Bild fürSchritt 4

Zum langen Stich – verwenden Sie nur einen Stickfaden und nähen Sie über zwei oder mehr Blöcke.

Ein Bild fürSchritt 5

Sichern Sie Ihre Fäden einmal fast am Ende der Strähne(n), indem Sie einen oder zwei weitere Knoten auf der Rückseite des Musters binden.



Sie können jetzt ein Muster zeichnen, das Sie kreuzen möchten, bevor Sie beginnen, damit Sie wissen, wie viele Stiche Sie wo machen müssen. Dies wird als gezählter Kreuzstich bezeichnet. Ein beispielhaftes Konstellationsmuster wird hier gezeigt.

Ein Bild für

Gut erledigt!

Machen Sie so viele Muster wie Sie möchten und teilen Sie sie mit uns!