Wie man Amerikas Schuldensucht heilt (und in die Zukunft investiert)

Nach der aktuellen Politik wird die Staatsverschuldung in drei Jahrzehnten von 78 % auf fast 180 % des US-BIP steigen. In seinem neuen Buch Fiscal Therapy: Curing America’s Debt Addiction and Investing in the Future untersucht Brookings Senior Fellow William Gale Maßnahmen zur Steigerung der Einnahmen, zur Kontrolle der Ausgaben und zur Erhöhung der öffentlichen Investitionen sowie zur Lösung unseres Schuldenproblems. In dieser Folge interviewt Senior Fellow David Wessel Gale zu seinem neuen Buch und seinen politischen Ideen.





Auch Christen Linke Young, Stipendiat der USC-Brookings Schaeffer Initiative for Health Policy, beantwortet die Frage eines Zuhörers, warum die Gesundheitsversorgung in den USA so viel kostet.





Brookings-Podcasts abonnieren Hier oder auf iTunes , Feedback-E-Mail senden an BCP@Brookings.edu , und folge uns und twittere uns unter @policypodcasts auf Twitter.



Die Brookings Cafeteria ist Teil des Brookings Podcast-Netzwerk .