Wie erstelle ich ein Regenbogenabzeichen?

(Quelle des handgemachten bunten Abzeichenbildes?

Erfahren Sie mit unserer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr eigenes farbenfrohes Abzeichen herstellen



Ich war, ich bin, ich werde sein – Abzeichen, um eine Geschichte von DIR zu erzählen

Abzeichen, Anstecknadeln, Bänder und Medaillons erzählen eine Geschichte über die Person, die sie trägt.
In der Sammlung des National Maritime Museum befinden sich viele davon. Einige sind Auszeichnungen, andere werden zur Identifizierung verwendet.
Sie alle verwenden leuchtende Farben, Symbole und Formen, um eine Geschichte zu erzählen.



(Quelle von vier Arten von Abzeichen/Medaillen: zuerst oben links weißes Abzeichen mit blauem Taucheranzug drauf, rechts oben grünes Blatt mit einer goldenen Blume in der Mitte und einem Anker, unten links zwei bunte rechteckige Stoffabzeichen, unten rechts Reihe von bunten Medaillen Bilder)

Heutzutage tragen viele Menschen Abzeichen, um viele verschiedene Informationen zu teilen.
Was möchten Sie, dass andere über Sie wissen?





wer hat den planeten uranus entdeckt
Aufwärmaktivität: Vergangenheit – Gegenwart – Zukunfts-Brainstorming

Du wirst brauchen:
- Ein Blatt Papier; könnte in einem Skizzenbuch oder Tagebuch stehen.
- Bleistifte und/oder Kugelschreiber.
- Eine Uhr, Uhr oder ein Timer.

Ein Bild fürSchritt 1

Zeichnen Sie Linien, um Ihr Papier in drei Spalten zu unterteilen. Schreiben Sie Vergangenheit, Gegenwart, Zukunft oben in die Spalten



Ein Bild fürSchritt 2

Denken Sie über jedes dieser Wörter nach.

Was möchten Sie, dass jemand über Ihre Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft weiß? Worauf bist Du am meisten stolz? Gibt es etwas, das Sie teilen möchten? Was willst du tun oder sein?
Was macht dich zu dir?

Stellen Sie Ihren Timer auf 2 Minuten und los geht's!
Kritzeln, zeichnen, schreiben, kritzeln Sie 2 Minuten lang jede einzelne für deine Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

wie heißt der mond
Ein Bild für

Ich war, ich bin, ich werde sein – Abzeichen, um eine Geschichte von DIR zu erzählen

Um Ihre Abzeichen zu erstellen, benötigen Sie:





  • Papier – Farbpapier, Recycling, Junkmail, Schrott!
  • Karte – aus einem Paket, einer Schachtel oder sogar einer Klorolle
  • Eine Sicherheitsnadel oder ein altes Abzeichen, das du nicht mehr trägst
  • Band
  • Schere
  • Bleistifte oder Kugelschreiber
  • Kleber (optional)
  • Dekorationen wie Perlen, Reis, Makkaroni (optional)
  • Stoffbänder (optional)
(Quelle: Schere, bunte Buntstifte, Klebeband, Stecknadeln, bunte Papiere Bild)
Schritt 1

Schneiden Sie Ihre Karte in eine Grundform.

Dies kann ein Kreis, ein Rechteck, eine Schildform, ein Herz, ein Stern sein, was immer Sie möchten!

Ein Bild fürSchritt 2

Gestalten Sie Ihr Abzeichen.

Verwenden Sie Papier, Stifte, Bleistifte, Klebeband und Kleber und alle anderen Materialien, die Sie haben.

Mit welchen Symbolen, Wörtern und Bildern können Sie sich selbst, Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft beschreiben? Sie können Schreiben, Zeichnen, Ausschneiden und Einfügen kombinieren.



über die Meere der Zeit
Ein Bild fürSchritt 3

Drehe dein Abzeichen um und klebe eine Sicherheitsnadel auf die Rückseite der Karte. Bitten Sie einen Erwachsenen, bei diesem Teil zu helfen.



Verwenden Sie ein Stück Klebeband, um den Stift auf der Rückseite zu befestigen. Fügen Sie Klebeband hinzu, um es stärker zu machen.



Ein Bild fürSchritt 4

Tragen Sie Ihre Abzeichen mit Stolz.

Ein Bild für