Wie man eine Raketenreise durch den Weltraum macht

Hausgemachte Rakete, die durch den Papierraum reist

Du wirst brauchen:

3-4 Stück schwarzes Papier, alternativ: dunkles Papier
Weiche Pastelle, Ölpastelle oder Buntstifte
Haarspray (als Fixativ für die zarten Pastelltöne – aber mach dir darüber keine Sorgen)
Band
Getreidekiste
Toilettenpapierrolle
Bleistift
Schere
Farbstifte
Lollypop-Stick, Strohhalm oder Bleistift

Bild

Schritt 1

3-4 Stücke schwarzes Papier der Länge nach halbieren.

Bild

Schritt 2

Zeichnen Sie Planeten, Sterne und Milchstraßen über die gesamte Länge des Papiers. Wenn Sie Pastellfarben verwendet haben, besprühen Sie das Papier mit Haarspray, um es an Ort und Stelle zu halten.



Bild

Schritt 3

Befestigen Sie alle Streifen mit Klebeband auf der Rückseite zu einem langen Streifen.

Bild

Schritt 4

Befestigen Sie ein Ende davon mit Klebeband an der Toilettenpapierrolle. Sobald es sicher befestigt ist, rollen Sie Ihr Papier auf.

Bild

Schritt 5

Zeichne deine Rakete auf die Karte und achte darauf, dass sie nicht höher als deine Papierrolle ist. Wenn Sie mit Ihrem Design zufrieden sind, können Sie es mit Filzstiften ausmalen. Schneide dein Design aus.

Wenn Sie Karton verwendet haben, kann dieser etwas dicker und daher ein wenig knifflig sein. Bitten Sie daher einen Erwachsenen um Hilfe.

Bild

Schritt 6

Sobald Ihre Rakete ausgeschnitten ist, müssen Sie sie mit Klebeband entweder an einem Lutscher, Strohhalm oder Bleistift befestigen.

Jetzt ist es an der Zeit, den Weltraum zu erkunden! Während Sie Ihr Bild ausrollen, fliegen Sie mit Ihrer Rakete von Planet zu Planet. Sie könnten Ihrem Bewegtbild sogar noch mehr Raketen oder sogar Charaktere hinzufügen.