Wie erstelle ich ein Bullauge für ein Schiff?

Baue ein Schiff

Ein Bullauge ist ein rundes Fenster auf einem Schiff. Segler verbrachten oft viele Monate auf See, weit weg von ihrem Zuhause und ihren Familien.



Dieses Foto zeigt eine Gruppe von Matrosen, die sich 1902 bei schönem Wetter in Hängematten auf dem Schiff von Parma entspannen. Alles, was sie sehen können, ist das Meer bis zum Horizont.

Crew entspannt in Hängematten auf der Parma im Jahr 1902
  • Können Sie sich vorstellen, aus Ihrer Koje aus dem Bullauge zu schauen und zum ersten Mal seit Wochen wieder Land zu sehen?
  • Wie denkst du würde es sich anfühlen?
  • Worauf würden Sie sich freuen?
Bild Ein Bild für

Du wirst brauchen:

  • 2 x Pappteller
  • Schere
  • Pritt-Stick
  • Farben
  • Collage-Materialien
  • Hefter
Schritt 1

Falten Sie einen Pappteller leicht in der Mitte und machen Sie einen kleinen Schnitt mit der Schere. Stecke eine Seite deiner Schere in den Schlitz, um die Mitte des Papptellers auszuschneiden.





Ein Bild fürSchritt 2

Farbe auf der Rückseite des Plattenrandes – das ist Ihr Bullaugenrahmen.

Ein Bild fürSchritt 3

Auf der Schrift der zweiten Platte können Sie die Szene, die Sie durch das Fenster sehen können, zeichnen, collagieren und ausmalen – ist es eine erste Sichtung von Land? Ist es Ihr Lieblingsort? Ist es jemand, von dem Sie glauben, dass Sie ihn vermissen würden? Ist es ein Hab und Gut, das Sie gerne eingepackt hätten?



Ein Bild fürSchritt 4

Setzen Sie den Bullaugenrahmen über Ihre Sicht und heften Sie ihn fest.