Wie mobile Geräte das Gesundheitswesen verändern

Anmerkung der Redaktion: Dieser Bericht wird in Verbindung mit . veröffentlicht
ein Ereignis bei Brookings im Rahmen des Mobile Economy Project.



wie viele Unterwasservulkane gibt es

In diesem neuen Papier schreibt Darrell West, dass sich die mobile Technologie mit der Nutzung von Smartphones und Tablets weltweit dramatisch ausgeweitet hat und unter anderem die Kommunikation, den Handel und die Unterhaltung verändert. Ihr Aufkommen hat die Servicebereitstellung verbessert, Verbraucher, Unternehmen und Unternehmer gestärkt und die Art und Weise verändert, wie Menschen auf Informationen zugreifen und Transaktionen durchführen.

Nun, so argumentiert West, ist diese Technologie bereit, die Gesundheitsversorgung, die Qualität der Patientenerfahrung und die Kosten der Gesundheitsversorgung zu verändern. [eins] Mobile Technologie hilft beim Management chronischer Krankheiten, stärkt ältere Menschen und werdende Mütter, erinnert die Menschen daran, Medikamente zur richtigen Zeit einzunehmen, erweitert den Service auf unterversorgte Gebiete und verbessert die Gesundheitsergebnisse und die Effizienz des medizinischen Systems. West untersucht Trends im Bereich der mobilen Gesundheitsinnovation aus der ganzen Welt und untersucht die Einführung innovativer Beispiele für M-Health, ihre Auswirkungen auf die Leistungserbringung und medizinische Behandlung und wie mobile Geräte das Gesundheitssystem verändern.







[eins] Hao Wang und Jing Liu, Mobiltelefonbasierte Gesundheitstechnologie, Neuere Patente im Bereich Biomedizin Maschinenbau , Band 2, 2009, S. 15-21.