Wie man unglaubliche Fotos von der Sonne macht

Alles, was Sie wissen müssen, um atemberaubende Astrofotografie-Fotos der Sonne zu machen

Jedes Jahr veranstaltet das Royal Observatory Greenwich die Wettbewerb Astronomiefotografie des Jahres . Hier sehen sich unsere Astronomen einige der zum Wettbewerb eingereichten Sonnenfotos an und erforschen die Sonnenastrofotografie. Was zeigt es und warum ist es eine solche Herausforderung?

Lesen Sie unten weitere Tipps zur Sonnen-Astrofotografie von unseren Alumni des Astronomie-Fotografen des Jahres.



Supermond im November 2016
Bild

So fotografieren Sie die Sonne: die Grundlagen

Von Scott Tully, Shortlist, Our Sun, Astronomy Photographer of the Year 2017

  • Wenn Sie die Sonne fotografieren, benötigen Sie einen speziellen Sonnenfilter
  • Ein großes Objektiv oder Teleskop kann gute Details liefern und eine Nachführhalterung ist hilfreich
  • Die beste Zeit, um die Sonne zu fotografieren, ist der frühe Morgen, bevor die Atmosphäre aufgeheizt und instabil wird.

Sonne fotografieren: Sicherheitstipps

Schau nicht in die Sonne:

  • Mit bloßem Auge ohne Schutzbrille
  • Durch ein Teleskop- oder Kameraobjektiv ohne richtigen Sonnenfilter

Das Betrachten der Sonne oder das Ausrichten einer Kamera auf die Sonne ohne ausreichenden Schutz kann folgende Folgen haben:

  • Dauerhafte Sehschädigung bis hin zur Erblindung
  • Beschädigung Ihrer Kamera. Optiken können die Intensität und Helligkeit des Sonnenlichts verstärken, was zu Schäden an Ihrer Ausrüstung führen kann.
Bild

Ausrüstungsführer für Sonnenfotografie

Michael Wilkinson, Hochgelobt, Our Sun, Astronomy Photographer of the Year 2017

Die Zeit, die ein Planet braucht, um eine volle Umlaufbahnumdrehung zu vollenden, wird allgemein als seine . bezeichnet

Kamera

  • Zum Fotografieren weißes Licht , die die Sonnenphotosphäre mit den Sonnenflecken zeigt, reicht eine einfache DSLR. Eine spezielle 'Planetenkamera' (eine Art Webcam auf Steroiden) wird jedoch bessere Ergebnisse liefern.
  • Eine monochrome (Schwarzweiß) Planetenkamera ist am besten geeignet, um die Sonnenschicht direkt außerhalb der Photosphäre namens . zu sehen das Chromosphäre .

Sonnenfilter

  • Zum weißes Licht , ein einfacher 'Solarfilm'-Filter vor dem Teleskop reicht aus.
  • Beim Fotografieren die Chromosphäre , benötigen Sie ein etwas teureres Kit: einen H-Alpha-Filter oder einen Ca-K. H-Alpha-Filter erfordern eine sorgfältige Abstimmung für optimale Ergebnisse.

Verarbeitung von Sonnenfotos

In allen Fällen werden mehrere Bilder aufgenommen und eine spezielle 'Stacking'-Software verwendet, um die besten Aufnahmen auszuwählen und sie zusammenzufügen, um das Rauschen zu reduzieren. Eine weitere Nachbearbeitung wird durchgeführt, um die Details zu verbessern.

In gewisser Hinsicht ist die Sonnenfotografie viel einfacher als viele andere Formen der Astrofotografie: Es gibt viel Licht (zu viel) und es dauert nicht lange, die benötigten Daten zu erhalten. Tracking (Korrektur für die Erdrotation) ist erforderlich, muss aber für gute Ergebnisse nicht sehr genau sein. Außerdem ist es in der Regel schön warm.

Der Kauf erstklassiger Geräte ist keine Erfolgsgarantie. Es ist besser, mit einfacherem Kit zu üben, Erfahrung zu sammeln und erst zu teureren Kits überzugehen, wenn Sie die Technik beherrschen. Ich begann mit der Schmalband-Solarbildgebung mit einem gebrauchten 35-mm-Sonnenfernrohr. Ich hatte jahrelang eine Menge Spaß mit diesem Zielfernrohr, und erst als ich das Gefühl hatte, dass ich eher durch das Zielfernrohr als durch meine Fähigkeiten eingeschränkt war - und ich war mir sicher, dass mein Interesse an Solar Imaging eine anhaltende Leidenschaft war - bekam ich ein größeres Solar-Zielfernrohr (auch gebraucht).

Bild

Unglaubliche Fotografien der Sonne

Eric Toops, Zweiter, Our Sun, Astronomy Photographer of the Year 2017

„Der Frühling ist die beste Zeit des Jahres, um die Sonne zu fotografieren, und eine kühle Brise und gute Sichtbedingungen sorgen für eine angenehme Zeit. Ich habe Lunt H-Alpha-Filter in einem speziell angefertigten Teleskop verwendet, um Details der Sonnenaktivität mit hoher Vergrößerung hervorzuheben. Mehrere Fotos wurden gestapelt, um das Bild und die „Sehbedingungen“ (die Unschärfe der Erdatmosphäre) zu stabilisieren. Bilder von Sonnengliedern haben oft ein dreidimensionales Erscheinungsbild, wie in diesem Bild.'

wann ist der mond voll im september
Kopie von PS-92919-7_Self-portrait under the Milky Way Evan McKay.jpgErfahren Sie mehr über den jährlichen Wettbewerb und die Ausstellung Finde mehr heraus