Eiswelten

Ein Kaiserpinguin und sein Küken stehen vor einer eisigen Kulisse. Das Pinguinküken ist hellgrau mit schwarzem Kopf

Besuchen Sie Greenwich für ein fantastisches kostenloses Festival der Polarforschung und -forschung und sehen Sie Großbritanniens neuestes Polarforschungsschiff, die RRS Sir David Attenborough

Logo der British Antarctic Survey Kostenlose Veranstaltung
Typ Familienspaß
Standort Nationales Schifffahrtsmuseum Cutty Sark
Datum und Uhrzeiten 28.-30. Oktober 2021
Alle verfügbaren Tickets anzeigen Informationen für Besucher

Das neueste Polarforschungsschiff Großbritanniens kommt nach Greenwich.

Die RRS Sir David Attenborough macht im Oktober diesen Jahres einen besonderen Besuch in London im Rahmen eines fantastischen Festivals der Polarforschung und -forschung, das von den Royal Museums Greenwich und den Royal Museums veranstaltet wird Britische Antarktisvermessung .



Bild Ein Pyramidenzelt im Schatten, das auf einem gefrorenen Gletscher aufgeschlagen ist, wobei der Wind den Schnee auf dem Boden aufnimmt

Die kostenlosen drei Tage Eiswelten-Festival zeigen, wie es heute wirklich ist, in der Arktis und Antarktis zu leben und zu arbeiten.

neue Erkenntnis auf dem Mars

Mit einem schillernden Schaufenster von Umweltwissenschaften, Ingenieurwesen und Technologie wird Ice Worlds Familien begeistern und zielt darauf ab, die nächste Generation von Wissenschaftlern, Technikern, Ingenieuren und Bürgern zu inspirieren.

Treffen Sie echte Polarwissenschaftler und Entdecker und entdecken Sie, wie Roboter dabei helfen können, die Geheimnisse des Ozeans zu lüften – einschließlich des berühmten Tauchboots Boaty McBoatface.

Zu sehen sind auch die Schätze der Polarsammlung des National Maritime Museum, darunter Relikte von HMS Erebus und Terror und Gegenstände von Captain Scott und Ernest Shackleton.

Das Herzstück des Festivals ist das RRS Sir David Attenborough vor der lebenswichtigen UN-Klimakonferenz COP26 nach Greenwich segeln.

Das von British Antarctic Survey betriebene Polarschiff wird weltweit führende Forschung in der Antarktis und der Arktis ermöglichen.

Jeder kann das Schiff vom Flussufer aus sehen, während es in Greenwich anlegt. Kommen Sie herunter und sehen Sie sich RRS an Sir David Attenborough bevor es seine erste Mission in die Antarktis beginnt.

Nehmen Sie an einer virtuellen Tour auf Facebook teil

Planen Sie Ihren Besuch

Besuch von Eiswelten

Das National Maritime Museum veranstaltet während des Eiswelten-Festivals eine Reihe von kostenlosen Ständen, Vorführungen und Vorträgen.

Online vorrücken Eiswelten-Tickets sind jetzt sehr begrenzt, aber Walk-up-Tickets werden je nach Verfügbarkeit jeden Tag freigegeben.

Wenn Ice Worlds-Tickets nicht verfügbar sind, können Sie trotzdem Buchen Sie ein kostenloses Ticket für das National Maritime Museum und genießen Sie einige der stattfindenden Aktivitäten. Ausstellungen im Bereich Great Map des National Maritime Museum sind jedoch nicht enthalten.

Denken Sie daran, die Zeit auf Ihrem Ticket ist für Eintritt in das National Maritime Museum und nicht zum Sehen von RRS Sir David Attenborough . Sie können gerne vor Ihrer Einlasszeit im Museum ankommen, ein späterer Einlass ist jedoch nicht gestattet.

Sklavenschiffe in Museen

Überprüfen Sie den Festivalführer

RRS Sir David Attenborough sehen

Das Polarforschungsschiff wird in der Nähe von Cutty Sark während der gesamten Festivalzeit. Sie benötigen kein Ice Worlds-Ticket, um das Schiff zu sehen.

Aus Gründen der Crew- und Besuchersicherheit werden Besucher auf dem Schiff selbst nicht zugelassen, aber virtuelle Rundgänge und große Displays zeigen, wie das Leben der Crew und der Wissenschaftler an Bord ist.

Du kannst Tickets buchen, um das historische Schiff zu betreten Cutty Sark jederzeit.

Besucherkarten und Veranstaltungsorte

Cutty Sark und Sir David Attenborough sind nur einen kurzen Spaziergang vom Haupteingang des National Maritime Museum entfernt, sodass Sie alles, was Ice Worlds zu bieten hat, leicht erkunden können.

Sie können zum Ufer der Themse fahren, um die RRS zu sehen Sir David Attenborough jederzeit; Sie benötigen dafür kein Ticket.

Laden Sie eine Besucherkarte herunter

Anreise nach Greenwich

COVID-19: Informationen für Besucher

Auch wenn die Beschränkungen in England gelockert wurden, möchten wir sicherstellen, dass sich alle unsere Besucher, Mitarbeiter und Freiwilligen beim Erkunden unserer Websites immer noch sicher und wohl fühlen.

Viele unserer COVID-19-Sicherheitsmaßnahmen bleiben bestehen, einschließlich verbesserter Reinigung, sicherer Distanzierung und Eintritt mit Tickets. Wir empfehlen dringend, in allen Innenräumen und geschlossenen Räumen eine Gesichtsbedeckung zu tragen.

Wir hoffen, dass Sie uns bei diesen Maßnahmen unterstützen.

Wie wir Besucher schützen

Sir Francis Drake Reise

Tickets und Eröffnung

Freier Eintritt
Es fallen Gebühren an für Cutty Sark
Buchen Sie jetzt

28.-30. Oktober 2021

10-17 Uhr

  • Bahnhof Greenwich
  • Cutty Sark DLR
  • Bahnhof Maze Hill
  • Greenwich Pier
Auf Karte anzeigen Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln Wegbeschreibung von Ihrem Standort

Eiswelten online

Sehen Sie sich eine Reihe von Vorträgen live aus dem Hörsaal des National Maritime Museum an oder sehen Sie sich die vollständige Playlist auf YouTube .

Eine Gruppe von Walrossen streckt ihre Köpfe aus dem WasserVorträge und Workshops Von Polarwissenschaftlern und Klimaspezialisten bis hin zu Geschichtenerzählern und Kuratoren: Erfahren Sie mehr über das Leben in der Arktis und Antarktis Die Eisfront des Thwaites-Gletschers im Jahr 2019Die Pinguin-Parade Nehmen Sie an einem familienfreundlichen Workshop teil, um Ihr Pinguin-Accessoire zu kreieren, bevor Sie sich der Pinguin-Parade anschließen! Ein Team senkt einen PolarroboterGeheimnisse im Eis Durch die Gewinnung von Eisbohrkernen aus der Antarktis können wir 800.000 Jahre zurück in die Klimageschichte der Erde reisen Logo der British Antarctic SurveyWalross aus dem All zählen Besuchen Sie das National Maritime Museum und werden Sie ein Walross-Detektiv! Science Shambles mit Helen Czerski Begleiten Sie uns im National Maritime Museum für eine Nacht voller Polarwissenschaft und Podcast-Spaß Antarktis-Feldcamp Hast du das Zeug zum Polarforscher? Surviving the Ice Begleiten Sie uns an Bord der Cutty Sark und entdecken Sie, wie die Crews die eisigen Temperaturen der Antarktis überlebt haben Der Thwaites-Gletscher Der Thwaites-Gletscher ist einer der instabilsten Gletscher der Antarktis. Was wären die Folgen für unseren Planeten, wenn er schmelzen würde? Leben im Ozean Begrüßen Sie den Roboter Boaty McBoatface und sprechen Sie mit Meeresbiologen über antarktische Tiefseebewohner Polarrobotik Machen Sie sich mit der Technologie des Polarforschungsschiffs Sir David Attenborough vertraut Entdecken Sie die Arktis Machen Sie eine virtuelle Tour durch die britische Forschungsstation in der Arktis und sprechen Sie mit denen, die dort leben und arbeiten Wetter und Klima Entdecken Sie, was Wissenschaftler aus dem Absetzen von Meteorologieballons in der Antarktis lernen können

Vollständiges Festivalprogramm in Kürze

Melden Sie sich für unseren Newsletter an, um mehr über Ice Worlds und die RRS zu erfahren Sir David Attenborough Besuch

Anmelden Bild

Über RRS Sir David Attenborough

Königliches Forschungsschiff Sir David Attenborough ist eines der fortschrittlichsten Polarforschungsschiffe der Welt.

Es wurde entwickelt, um wissenschaftliche Forschung in einigen der lebensfeindlichsten Umgebungen der Erde durchzuführen und die britischen Forschungsstationen sowohl in der Arktis als auch in der Antarktis mit lebenswichtigen Vorräten zu versorgen.

wo liegt der Nullmeridian?

Das Schiff wurde vom Natural Environment Research Council in Auftrag gegeben und von Cammell Laird gebaut.

Das Schiff wird betrieben von der Britische Antarktisvermessung , und ist Teil einer großen staatlichen Investition in die polare Infrastruktur, die Großbritannien an der Spitze der weltweit führenden Forschung in der Antarktis und der Arktis halten wird.

Polarforschung: Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft

Die Polarregionen sind seit Jahrhunderten ein Schwerpunkt wissenschaftlicher Forschung und Erforschung. Angesichts der Folgen des Klimawandels ist es wichtiger denn je, dieses Erbe zu verstehen.

Das National Maritime Museum beherbergt einige der bedeutendsten Aufzeichnungen und Artefakte der britischen Polarforschungsgeschichte.

Erkunden Sie die Polarwelten-Galerie

Die RRS Sir David Attenborough markiert ein neues Kapitel in dieser Polargeschichte.

Dank modernster Technik und Technologie können Wissenschaftler erforschen, wo noch nie zuvor ein Mensch war. Sowohl in der Arktis als auch in der Antarktis können sie weiterhin nach Antworten auf die dringendsten Herausforderungen unseres Planeten suchen.

Schließen Sie sich diesen Oktober British Antarctic Survey und Royal Museums Greenwich an, um die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Polarforschung zu feiern.

Besuchen Sie das National Maritime Museum Entdecken Sie epische Geschichten über Erkundungen und Bemühungen, die unsere heutige Welt geprägt haben Mehr erfahren Einkaufen Ein Leben auf unserem Planeten von David Attenborough £20.00 Sir David Attenborough ist Großbritanniens bekanntester Naturfilmer. Seine Karriere als Naturforscher und Rundfunksprecher erstreckt sich über fast sieben Jahrzehnte... Kaufe jetzt Handbuch Polarforschung Lesen Sie mehr über den Nervenkitzel, die Schauder und die heroischen Bemühungen der Polarforschung. Beginnen Sie mit der Erkundung

Bilder mit freundlicher Genehmigung von British Antarctic Survey

In einer Beziehung mit