In Cutty Sarks Werkstatt (3) – Die Holzklötze

Standort Cutty Sark

29. Juni 2016



Als Fortsetzung der Blog-Reihe über Cutty Sarks Werkstatt ist Marketing Volunteer Gina wieder mit dem Senior Shipkeeping Technician Piran Harte zusammen und wirft diesmal einen genaueren Blick auf die Arbeiten, die zur Erhaltung der Holzblöcke des Schiffes durchgeführt werden.

„Eines der ersten Dinge, die mich beim Betreten der Werkstatt begrüßten, waren eine große Menge Holzklötze, die an einem Eisengerüst hingen. Sie wurden vor kurzem vom Team bearbeitet und waren frisch geölt und trocknen jetzt. Piran wies darauf hin, dass die unter Vertrag stehende Riggerin Carol zufällig an einem anderen auf der Bank arbeitete.





Carol, arbeitet an einem der Holzklötze

Diese Blöcke sind eine Art Flaschenzug, der die Seile und Segel des Schiffes bearbeitet und normalerweise in der Takelage zu finden ist. Insgesamt gibt es über 300 Blöcke in verschiedenen Formen und Größen. Es ist wichtig, dass jeder systematisch entfernt wird, da das Bewegen aller auf einmal das Rig möglicherweise zum Einsturz bringen könnte.



[[{'fid':'223721','view_mode':'portrait_medium','fields':{'format':'portrait_medium','field_file_image_alt_text[und][0][value]':'Holzblöcke vor der Wartung work','field_file_image_title_text[und][0][value]':'Holzblöcke vor Wartungsarbeiten','field_caption[und][0][value]':'','field_image_source[und]':'_none' ,'field_image_code[und][0][value]':'','field_explore[und][tid]':'_none','field_explore[und][0][_weight]':'0' ,'field_copyright[und][0][value]':'','field_credit[und][0][value]':'','field_venue[und]':'_none','field_tags[und]' :'Cutty Sark, Schiffsführung, Erhaltung, Greenwich, Großsegler, Segelschiffe, Seefahrtsgeschichte'},'type':'media','link_text':null,'attributes':{'alt':'Holzblöcke vor der Wartung work','title':'Holzblöcke vor Wartungsarbeiten','height':520,'width':395,'class':'media-element file-portrait-medium'}}]]

Piran erklärte, dass diese Arbeiten alle vier bis fünf Jahre durchgeführt werden müssen, um die Blöcke zu erhalten, aber sie werden auch das ganze Jahr über von den Riggern in der Bohrinsel gewartet, um zu verhindern, dass die Blöcke schnell verwittern. Größere Arbeiten wie das Einfetten der Bauteile können jedoch nur in der Werkstatt durchgeführt werden.

[[{'fid':'223722','view_mode':'landscape_medium','fields':{'format':'landscape_medium','field_file_image_alt_text[und][0][value]':'Holzblöcke nach der Wartung work','field_file_image_title_text[und][0][value]':'Holzblöcke nach Wartungsarbeiten','field_caption[und][0][value]':'','field_image_source[und]':'_none' ,'field_image_code[und][0][value]':'','field_explore[und][tid]':'_none','field_explore[und][0][_weight]':'0' ,'field_copyright[und][0][value]':'','field_credit[und][0][value]':'','field_venue[und]':'_none','field_tags[und]' :'Cutty Sark, Greenwich, Schifffahrt, Seefahrtsgeschichte, Großsegler, Segelschiffe'},'type':'media','link_text':null,'attributes':{'alt':'Holzblöcke nach Wartungsarbeiten' ,'title':'Holzklötze nach Wartungsarbeiten','height':520,'width':960,'class':'media-element file-landscape-medium'}}]]



In der Werkstatt werden die Blöcke demontiert und die beweglichen Teile wie Stützräder und Halterungen gefettet, bevor das Holz behandelt wird. Jedes Einzelteil ist beschriftet, sodass der Block exakt so rekonstruiert werden kann, wie er gefunden wurde.“

Über Gina

Mein Name ist Gina und ich arbeite seit etwas mehr als einem Jahr im Royal Museums Greenwich. Ich bin Besucherassistent an Bord Cutty Sark , was eine unglaubliche Erfahrung war, da ich so viele Menschen aus der ganzen Welt kennengelernt habe, von denen jeder seine ganz eigene Faszination hat Cutty Sark Erinnerung oder Geschichte. Ich bin auch ein Freiwilliger innerhalb Cutty Sarks Marketingabteilung, und ich unterstütze den Marketing Manager seit Oktober an einem Tag in der Woche. Diese Rolle hat mich so viel gelehrt und mir die Möglichkeit gegeben, an einigen großartigen Projekten wie dieser Blog-Reihe zu arbeiten - ich hoffe, sie gefallen Ihnen.