Wissenswertes über den Mond

Was hat den Mond erschaffen? Und was sind Mondbeben? Entdecke zehn ungewöhnliche Fakten über unseren nächsten himmlischen Nachbarn

Wissenswertes über den Mond

10 seltsame Fakten, die Sie über den Mond nicht wussten. Was hat den Mond erschaffen? Und was sind Mondbeben?

wie viele schiffe fuhren 1493 mit christoph columbus auf seiner zweiten reise in die neue welt?

Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2017-Fotografen teilen ihre wichtigsten Fakten über den Mond. Besuchen Sie Insight Investment Astronomy Photographer of the Year



1. Der Mond ist der einzige permanente natürliche Satellit der Erde

Es ist der fünftgrößte natürlicher Satellit im Sonnensystem und der größte unter den planetarischen Satelliten im Verhältnis zur Größe des Planeten, den er umkreist.

2. Der Mond ist der zweitdichteste Satellit

Unter denen, deren Dichten ohnehin bekannt sind. Die zuerst am dichtesten ist Jupiters Satellit Io.

3. Der Mond zeigt der Erde immer das gleiche Gesicht

Der Mond ist in synchrone Drehung mit Erde. Seine nahe Seite ist von großen dunklen Ebenen (vulkanischer 'Maria') gekennzeichnet, die die Räume zwischen dem hellen alten Krustenhochland und den markanten Einschlagskratern ausfüllen. Erfahre mehr über die Mondphasen

Erfahren Sie mehr über das Artemis-Programm der NASA, die Mission, bis 2024 Menschen zum Mond zurückzubringen Finde mehr heraus

4. Die Mondoberfläche ist tatsächlich dunkel

Obwohl es im Vergleich zum Nachthimmel wirkt sehr hell , mit einem Reflexionsgrad, der nur geringfügig höher ist als der von abgenutztem Asphalt. Sein Gravitationseinfluss erzeugt die Ozean-Gezeiten, Körper-Gezeiten und die leichte Verlängerung des Tages.​

Bild von Super Moon von Giorgia Hofer.

5. Sonne und Mond sind nicht gleich groß

Von der Erde aus sehen Sonne und Mond ungefähr gleich groß aus. Dies liegt daran, dass der Mond 400 mal kleiner als die Sonne , aber auch 400-mal näher an der Erde.

Welches Geräusch macht ein Pirat?

6. Der Mond driftet von der Erde ab

Der Mond bewegt sich ungefähr 3,8 cm entfernt jedes Jahr von unserem Planeten.

7. Der Mond entstand, als ein Stein in die Erde einschlug

Die am weitesten verbreitete Erklärung ist, dass der Mond entstand, als ein Gestein von der Größe März krachte auf die Erde, kurz nachdem sich das Sonnensystem zu bilden begann Vor 4,5 Milliarden Jahren.

Bild von gefiltertem Mond Steve Brown.

8. Der Mond bewegt die Erde ebenso wie die Gezeiten

Jeder weiß, dass der Mond mitverantwortlich ist für die Gezeiten unserer Ozeane und Meere auf der Erde, wobei auch die Sonne einen Einfluss hat. Da der Mond jedoch die Erde umkreist, bewirkt er auch, dass eine Gesteinsflut auf dieselbe Weise steigt und fällt, wie es beim Wasser der Fall ist. Der Effekt ist nicht so dramatisch wie bei den Ozeanen, aber dennoch ein messbarer Effekt, da sich die feste Oberfläche der Erde mit jeder Flut um mehrere Zentimeter bewegt.

9. Der Mond hat auch Beben

Sie werden nicht Erdbeben genannt, aber Mondbeben . Sie werden durch den Gravitationseinfluss der Erde verursacht. Im Gegensatz zu Beben auf der Erde, die höchstens wenige Minuten dauern, können Mondbeben bis zu einer halben Stunde dauern. Sie sind jedoch viel schwächer als Erdbeben.

10. Auf dem Mond ist Wasser!

Dies ist in der Form von Eis eingeschlossen in Staub und Mineralien auf und unter der Oberfläche. Es wurde auf Gebieten der Mondoberfläche entdeckt, die im Dauerschatten liegen und daher sehr kalt sind, wodurch das Eis überleben kann. Das Wasser auf dem Mond wurde wahrscheinlich von Kometen an die Oberfläche befördert.

Ein Vater und ein Sohn spielen auf der Prime Meridian Line außerhalb des historischen Flamsteed House Gebäudes des Royal ObservatoryKönigliches Observatorium Planen Sie Ihren Besuch Top-Aktivitäten Einkaufen Das Mondausstellungsbuch: Eine Feier unseres himmlischen Nachbarn £10.00 Anlässlich des 50-jährigen Jubiläums von Neil Armstrongs „kleinem Schritt“ untersucht dieses schöne Buch die Faszination der Menschen für unseren einzigen natürlichen Satelliten... Kaufe jetzt Einkaufen Stargazing & Moongazing Buchset 17,00 € Die perfekten Begleiter für eine Nacht, in der Sie den Nachthimmel erkunden. Beim gemeinsamen Kauf zum Sonderpreis von 17,00 € erhältlich... Kaufe jetzt Einkaufen Sky-Watcher Skyhawk-114 Teleskop £179.00 Das ideale Teleskop der Wahl für Anfänger bis fortgeschrittene Astronomen, die ihre Himmelsbeobachtungserfahrungen erweitern möchten... Kaufe jetzt