In die Tiefe

Tauchen Sie ein in die faszinierende Geschichte der Seebestattung

26. Mai 2017

Was genau ist in der Vergangenheit passiert, als jemand während einer Reise starb und auf See begraben wurde?



Auf Handelsschiffen wurden die Leichen in ein beschwertes Leichentuch gehüllt, das vom Segelmacher zusammengestellt wurde, bevor sie in die Tiefe verbracht wurden. Laut Robin Haines Buch Leben und Tod im Segelzeitalter (Caird-Bibliotheks-ID: PBF7770 ), mit Bezug auf die Reisen nach Australien in der ersten Hälfte des 19.

Der Tod geschieht natürlich wahllos, und Haines sagt: „Viele Tagebuchschreiber beschreiben das Weinen des Kapitäns und der Besatzung während der Beerdigung von Kindern.“ Manchmal gab ein verzweifelter Kapitän „das Gebetbuch an einen anderen Offizier zum Amt weiter“. Meere, anstatt die versammelte Gesellschaft an Deck zu versammeln, 'wurden Leichen durch das Bullauge des Oberarztes ins Meer überführt, nachdem er die Bestattungsfeier gelesen hatte.'

Leider gibt es auch Beweise für weniger respektvolle Praktiken bei der Bestattung auf See. Terry Coleman, in seinem Buch Überfahrt nach Amerika (Caird-Bibliotheks-ID: PBE9435 ), zitiert einen Farmer, Delaney Finch (der 1853 den Atlantik nach Kanada überquerte), der 1854 vor dem Sonderausschuss für Auswandererschiffe aussagte. Leichen, sagte Finch, wurden ohne Wanten über Bord gelegt, der Kapitän des Schiffes erklärte:

„Wir sind nicht dazu verpflichtet; es ist nur aus Höflichkeit.“

Zeit ist es.

Bestattung auf See

Auch die Bestattungen der Royal Navy auf See variierten, je nach Rang des Verstorbenen und ob das Schiff gerade in Gefechte verwickelt war. Offiziere wurden nach Möglichkeit an Land beigesetzt, aber für gewöhnliche Seeleute versammelte sich die Besatzung zu einem Dienst unter der Leitung des Kaplans. Die Leiche, eingenäht in eine mit zwei Kanonenkugeln beschwerte Hängematte, wurde ins Meer geschoben. Es gab keine Zeremonie, wenn eine Schlacht im Gange war.

Heute ist die Bestattung auf See vor der Küste Englands für diejenigen, die sich dafür entscheiden, geregelt. Außer im Falle einer Einäscherung ist eine Genehmigung erforderlich und der Sarg muss nach bestimmten Spezifikationen hergestellt werden.

Weitere Informationen finden Sie in unseren Bibliothekskatalogen

Besuchen Sie die Bibliothek und das Archiv von Caird

Stawell gehört

Bibliothekar, Erwerbungen und Katalogisierung