Japanisches Takarazuka Revue-Plakat

09.10.2012



erste englische kolonie in der neuen welt
Was würde Nelson von unserer neuesten Ergänzung der Kollektion halten?

England erwartet: Oozora Yuuhi als Nelson

Es ist ein Plakat, das eine Aufführung von Trafalgar: Nelson, seine Liebe und sein Wunder von der Cosmos-Truppe der Takarazuka Revue. Die Takarazuka Revue wurde 1913 von Mitarbeitern der Hanyu Railway Company gegründet und ist eine rein weibliche Musiktruppe in Japan, die unter japanischen Theaterbesuchern Kultstatus genießt. Im Laufe ihrer langen Geschichte hat die Revue eine außergewöhnliche Vielfalt an aufwendigen Produktionen inszeniert, die sich frei aus westlichen Musicals, Film- und Popkultur sowie japanischer Folklore schöpfen. Trafalgar war ein originelles Musical, das auf der Liebesbeziehung zwischen Horatio Nelson und Emma Hamilton basiert, geschrieben und inszeniert von Saitou Yoshimasa und mit Oozora Yuuhi als Nelson und Nono Sumika als Emma. Es wurde im Sommer 2010 im Grand Theatre in Takarazuka und im Takarazuka Theatre in Tokio vor überfüllten Häusern aufgeführt. Der Aufführung folgte jeden Abend die Gesangs- und Tanz-Extravaganz, Funky Sonnenschein . Die innovative Aufarbeitung der britischen Marinegeschichte durch die Takarazuka Revue ist ein faszinierendes Beispiel für die anhaltende globale Anziehungskraft der Geschichte von Nelson und Emma Hamilton. Das Poster kommt als großzügiges Geschenk der Takarazuka Revue zusammen mit einem gedruckten Programm ins Museum. Wir sind immer auf der Suche nach interessanten und unerwarteten Beispielen dafür, wie das Bild und die Mythologie von Nelson neu interpretiert und auf der ganzen Welt wiederverwendet wurden. Haben Sie ein gutes Beispiel gesehen? Wenn ja, lassen Sie es uns wissen.