Letztes Pipe-Down-Signal an das Nautical Magazine

Standort Nationales Schifffahrtsmuseum

03. Februar 2012



Mit großer Trauer geben wir das Ende des Nautik-Magazins bekannt. Die Publikation wurde Ende letzten Jahres in die monatlich erscheinende Zeitschrift Sea Breezes aufgenommen. Die Bibliothek von Caird wurde durch einen Brief des Herausgebers formell informiert, in dem mitgeteilt wurde, dass die Zeitschrift an Sea Breezes Publication Ltd verkauft wurde; und obwohl der Name weiterleben wird, kann das Magazin anders aussehen.

Das Nautical Magazine wurde von Brown Son & Ferguson, Ltd. aus Glasgow herausgegeben. Bis auf eine Ausgabe im September 1980 - als ein verheerender Brand das Firmengebäude zerstörte - erscheint sie seit März 1832 monatlich. Das Bild rechts zeigt die Titelseite der ersten Ausgabe.





Monate der Woche

Sie bezeichnete sich selbst als „Magazin für Schiffs- und Meeresinteressierte“ und deckte im Laufe der Jahre alle Neuigkeiten und Entwicklungen sowohl zu Marine- als auch zu Handelsthemen ab. Das monatlich erscheinende Journal enthielt Nachrichten und Kommentare aus aller Welt, kuriose Artikel zu den Trends des aktuellen Schifffahrtsgeschehens, Informationen über neue Schiffstypen, Diskussionen über die berufliche Stellung von Offizieren und eine ausgezeichnete Buchrezension.

Dies war wirklich eine Zeitschrift für Berufsseeleute; sein Vermächtnis wird uns für immer begleiten.



Wenn Sie sich für ältere Ausgaben interessieren, ist Aeon, das neue Online-Bestellsystem der Caird Library, live und Bestände aus dem Archiv und den Bibliotheksbeständen können in unserem Lesesaal angefordert werden. Wie bei jeder Zeitschrift teilen Sie uns bitte bei Ihrer Bestellung mit, welches Jahr, welchen Band oder welche Ausgabe Sie anzeigen möchten. Um der Bibliothek beizutreten und Artikel aus den Geschäften vor Ort anzufordern, registrieren Sie sich bitte unter Äon .

Gregory (Assistenzbibliothekar)