Die Legende von Tam O’Shanter

Standort Cutty Sark

15. Januar 2016



Amc der Terror wahre Geschichte

Der Namensgeber für das Klipperschiff Cutty Sark findet sich in Robert Burns' Gedicht Tam O'Shanter.

Das Gedicht erzählt die Geschichte des Bauers Tam, der auf einen Hexenzirkel trifft, darunter die schöne Nannie, die eine freizügige 'cutty sark' oder ein kurzes Kleid trägt - Nannie wird als Aushängeschild des Schiffes dargestellt.





Von vielen als Burns' bestes Gedicht angesehen, basiert die Geschichte von Tam vermutlich auf einer alten Volksmärchen. Capt Francis Grose, Autor von Antiquitäten von England und Wales veröffentlicht in 6 Bänden 1773-1789, traf Robert Burns während seiner Forschungen in Schottland. Burns schlug vor, eine Zeichnung der Ruinen der Kirche von Alloway in Groses neues Buch aufzunehmen; Grose stimmte unter der Bedingung zu, dass Burns eine Hexengeschichte dazu lieferte. Burns erzählte drei Geschichten, von denen eine die Essenz von Tam O'Shanters Geschichte darstellte.

Burns veröffentlichte das Gedicht erstmals in der Ausgabe von 1791 des Edinburgh-Magazin und es war auch in Groses posthum erschienenem zweiten Band von Die Antiquitäten Schottlands im Jahr 1798.



komische Tatsachen, die du nicht wusstest

Tams Geschichte ist heute bekannt - tatsächlich gab Burns' Tam seinen Namen der traditionellen schottischen Motorhaube, die er trug, die seit dem frühen 19. Jahrhundert als Tam O'Shanter bekannt ist. Aus Wolle, ursprünglich in einem Stück handgestrickt, auf eine Holzscheibe gespannt, um die charakteristische flache Form zu erhalten, und anschließend gefilzt. Der Tam O'Shanter wird dann mit einem Wollknäuel oder „Toorie“ in der Mitte verziert.

Kapitän Woodget mit Crew und Gästen an Bord der Cutty Sark

Kapitän Richard Woodget, Cutty Sark 's Meister 1885-1895, begann an Bord eine Tam O'Shanter-Mütze zu tragen (wie auf einem Foto von 1887, obere Reihe, dritter von rechts) zu sehen ist. In Inverbervie, dem Geburtsort von Cutty Sark 's Designer Hercules Linton, P4-Schüler der Bervie School, erstellten im Rahmen eines Schulprojekts eine Reihe von Zeichnungen von Woodgets Tam O'Shanter, die sie mit dem Klipperschiff teilten Cutty Sark .

Da, O