Mudlarking auf der Themse

Das Themsevorland ist eine historische Fundgrube

Standort In Greenwich → An der Themse

26.09.2016

Das Totally Thames Festival ist die perfekte Gelegenheit, die Fragmente der Londoner Geschichte zu entdecken, die jeder Londoner am Ufer der Themse finden kann.



Bei Ebbe können Sie an den Stränden der Stadt entlang spazieren und kostbare Gegenstände mitnehmen, die seit Hunderten von Jahren niemand mehr berührt hat. Das Themse-Vorland, von Greenwich bis Putney und darüber hinaus, ist übersät mit Schätzen: Töpferwaren, alte Tonpfeifen, Messingknöpfe und Glasflaschen. Diese aufzuheben ist eine unglaubliche Sensation und lässt einen zutiefst Teil der immerwährenden Geschichte Londons sein. Sie zu finden wird Mudlarking genannt.

Arkadien-Kachel

Es ist ein altes Wort und war früher eine Möglichkeit, mit der die ärmsten Londoner ihren Lebensunterhalt zusammenkratzen konnten. Im 19. Jahrhundert gingen Schlammlerchen bei Ebbe auf die Suche nach Schrott: Sie wateten durch den Schlamm und sammelten Dinge wie Kupfernieten oder Kohle auf, alles, was ihr Pfandleiher oder Dolly , könnte von ihnen kaufen.

Blumen: Schlammlarven

Henry Mayhew schrieb in den 1850er Jahren über sie und beschrieb sie als:

‘halb bedeckt von zerfetzten unbeschreiblichen Dingen, die ihnen als Kleidung dienen; ihre Leiber sind mit der faulen Erde des Flusses besudelt und ihre zerrissenen Gewänder wie Bretter versteift.“

Der Fluss war damals ein Abwasserkanal und der „faule Boden“ war wirklich ekelhaft.

Glasjuwelen: Mudlarking

Heutzutage laufen Schlammlerchen an viel saubereren Flussufern entlang. Sie suchen nach Objekten, die die ursprünglichen Mudlarks einst verschmäht haben könnten, und wählen Fundstücke aus, die eine starke Verbindung zum London der Vergangenheit herstellen. Ich habe viele der Fragmente in meinem Buch aufgegriffen, weil sie schön waren, weil sie selten waren und weil ich durch sie bemerkenswerte Geschichten darüber erzählen konnte, wie London gegründet wurde, wuchs und die Stadt wurde, in der wir heute leben.

Erfahren Sie mehr über die faszinierende Geschichte der Themse in unserer Maritime Lecture Series

Eichenpfeife: Mudlarking

Für weitere Informationen über Besuch des Themsevorders und Einschränkungen beim Graben

Erfahren Sie mehr über in einer Gruppe durcheinander geraten

Ted Sandling

ist es ein Schaltjahr 2020