Nelson und Napoleon

Nelson und Napoleon

Das Leben und die Karrieren von Horatio Nelson und Napoleon Bonaparte sind untrennbar miteinander verbunden, als zwei dominante Führer und Gegner.

Ihre Karrieren überschnitten sich während der Französischen Revolutionskriege (1793-1802) erheblich – Nelson als Kommandant der britischen Marine und Napoleon als General der französischen Armee –, obwohl sie sich nie im Kampf begegneten. Beide erwiesen sich als begabte Anführer und ihre Siege im Kampf stärkten ihren persönlichen Ruf.

Nahe Begegnungen im Kampf

Belagerung von Toulon, 1793

Nelson war noch ein relativ unbekannter Kriegsschiffkapitän und Napoleon ein Junior General, als sich ihre Wege während der Belagerung von Toulon zum ersten Mal kreuzten. Großbritannien und Spanien besetzten den französischen Hafen Toulon, um seine royalistischen Einwohner vor den Armeen der Französischen Republik zu schützen. Es war Napoleons brillanter Artillerieeinsatz, der maßgeblich dafür verantwortlich war, die englisch-spanische Flotte aus dem Hafen zu vertreiben und die kurze alliierte Besatzung zu beenden.



Der Italienfeldzug, 1796-97

Die französische Revolutionsarmee, die jetzt unter dem Kommando von Napoleon steht, führte 1796-97 eine Reihe von Konflikten, um nach Italien vorzudringen. Nelson kommandierte ein Geschwader der Royal Navy vor der Nordwestküste Italiens, um den Vormarsch der Franzosen aufzuhalten und die italienischen Verbündeten Großbritanniens zu stärken. Auch hier gab es keinen direkten Kontakt zwischen ihnen, obwohl Nelson inzwischen den Namen Napoleon Bonaparte gehört und ihn als furchtbaren Gegner respektiert hatte.

Schlacht am Nil, 1798

Die engste Begegnung zwischen Nelson und Napoleon fand 1798 statt, als Nelson ein Geschwader befehligte, das ins Mittelmeer entsandt wurde, um die französische Expedition zu entdecken und zu zerstören, die schließlich Ägypten eroberte. Als die britische Flotte die französische Flotte über das Mittelmeer jagte, befand sich Nelsons Schiff nur wenige Meilen von Napoleons Schiff entfernt.

Persönliche Rivalität

Obwohl Napoleon und Nelson furchtbare Rivalen waren, hatten sie einen widerwilligen Respekt vor dem Ehrgeiz des anderen. Dieses Gefühl wurde nach der Schlacht am Nil im Jahr 1798 noch verstärkt, als Nelson einige der persönlichen Korrespondenzen Napoleons in die Hände bekam, die seine Ambitionen, Frankreich zu regieren, anzeigten. „Er [Napoleon] will und wird sich bemühen, der [George] Washington von Frankreich zu sein“, schrieb Nelson.

Napoleon war sich des heroischen Rufs Nelsons in Großbritannien bewusst. Während des Friedens von Amiens stellte er eine Nelson-Büste auf seinen Schminktisch, um an den Mann zu erinnern, der ihm und Frankreich während des vorangegangenen Krieges die meisten Schwierigkeiten bereitet hatte. Der ultimative Tribut kam jedoch nach Nelsons Sieg in Trafalgar. Als Napoleon von Nelsons berühmtem Flaggensignal 'England erwartet, dass jeder Mann seine Pflicht tun wird', das am Morgen der Schlacht auf der HMS Victory gehisst wurde, erfuhr, ordnete er an, auf allen seinen Schiffen eine französische Übersetzung an prominenter Stelle anzubringen: 'La France'. compte que chacun fera son devoir“ („Frankreich erwartet, dass jeder seine Pflicht erfüllt“).

Finde mehr heraus:

  • Napoleons Karriere
  • Nelsons Karriere
  • Schlacht von Trafalgar

Erfahren Sie mehr über Nelsons Leben und Vermächtnis in der Galerie „Nelson, Navy, Nation“ des National Maritime Museum. Der Eintritt in das National Maritime Museum ist frei, täglich ab 10 Uhr geöffnet. Planen Sie Ihren Besuch

Einkaufen Nelson, Navy & Nation: Die Royal Navy und das britische Volk, 1688–1815 £20.00 Nelson, Navy and Nation untersucht die Beziehung der Royal Navy zu Großbritannien von der Glorious Revolution bis zu den Napoleonischen Kriegen und umfasst drei zentrale Themen: die Realitäten des Marinelebens in dieser Zeit, die Verbindung der Marine zur Gesellschaft, zur Kultur und zur nationalen Identität, und die Geschichte von Nelsons Leben und Karriere... Kaufe jetzt Einkaufen HMS Victory Schiffsmodell £10.00 Jeder Fan von Nelson oder von Segelschiffen im Allgemeinen sollte seine eigene HMS Victory haben. Das Harzformverfahren, das zur Herstellung der Rümpfe dieser Ausstellungsmodelle verwendet wird, bietet unglaublich viele komplizierte Details... Kaufe jetzt Einkaufen In Nelsons Wake £12.99 Schlachten, Blockaden, Konvois, Überfälle: Wie die unermüdliche britische Royal Navy Napoleons endgültige Niederlage sicherte Horatio Nelsons gefeierter Sieg über die Franzosen in der Schlacht von Trafalgar im Jahr 1805 bescherte Großbritannien eine beispiellose Beherrschung der Meere... Kaufe jetzt