Nachthimmel-Highlights - Juni 2021

S-44170-12_Broken Mirror Seyed Mohammad Mousavi Nadoosan.jpg

Von einer partiellen Sonnenfinsternis bis hin zu einem Drachen am Himmel gibt es diesen Monat viel zu sehen

24. Mai 2021

Entdecken Sie im Juni 2021, was es am Nachthimmel zu sehen gibt, darunter Draco der Drache und der Erdbeermond. Als zusätzlichen Bonus gibt es auch eine partielle Sonnenfinsternis zu genießen.



von Patricia Skelton, Bildungsbeauftragte für Astronomie

Top 3 Dinge, die man im Juni am Himmel sehen kann

  • Den ganzen Monat - Finde den Drachen am Nachthimmel
  • 10. Juni - Verpassen Sie nicht die partielle Sonnenfinsternis, die tagsüber stattfindet
  • 24. Juni - Es ist Erdbeer-Vollmond

(Die angegebenen Details gelten für London und können für andere Teile des Vereinigten Königreichs abweichen)

Schau hoch! Podcast

Abonnieren und hören Sie den Podcast Look Up des Royal Observatory Greenwich! Die Astronomen des Royal Observatory Greenwich führen Sie nicht nur durch, was Sie jeden Monat am Nachthimmel sehen können, sondern wählen auch ein Thema aus, über das Sie sprechen können.

Für Juni ist die Rede das Brummen im interstellaren Raum, das Voyager 1 entdeckt hat und sie unterhalten sich über die Erfolgreiche erste Produktion des Perseverance Rovers von Oxygen on Mars .

wie oft passieren Sternschnuppen

Hören Sie unten an und stimmen Sie dann in unserer Twitter-Umfrage für Ihre Lieblingsgeschichte aus dieser Episode ab ( @ROGAstronomen ) in der ersten Woche des Monats.

RSS-Feed

Unser Podcast ist verfügbar auf iTunes und SoundCloud

Astronomie im Juni 2021: Wichtige Ereignisse und was es zu sehen gibt

Es ist relativ bekannt, dass es in einigen arktischen Regionen Wochen (und sogar Monate) gibt, in denen die Sonne nicht untergeht, aber wussten Sie, dass Großbritannien den ganzen Juni keine richtige „astronomische“ Nacht erleben wird? Dies liegt daran, dass die Sonne nicht weit genug unter den Horizont sinkt, um den Himmel über die wahre Nacht hinaus zu verdunkeln, und stattdessen in der sogenannten ' astronomische Dämmerung '.

Den ganzen Monat über: Draco der Drache

Draco der Drache

Da der Himmel nie die volle astronomische Dunkelheit erreicht, möchten Sie auf jeden Fall Ihre Zeit damit verbringen, hoch über Ihren Köpfen zu suchen, um die beste Chance zu haben, etwas zu entdecken. Sehen Sie, ob Sie finden können Draco , der Drache, mit seinem Körper und seinem Schwanz, der sich umdreht Ursa Minor und sein Kopf zeigt nach Lyra und Cygnus . Die zwei hellen Sterne von Rastaban und Eltanin sind die Augen des Drachen und sind dem hellen Stern sehr nahe Vega .

Was ist der helle Stern am westlichen Himmel?

Rastaban ist ein gelb-weiß gefärbtes helles Riese oder überriesiger Stern , fast 1.000-mal so leuchtend wie unsere Sonne! Eltanin erscheint ähnlich sehr hell, aber viel oranger gefärbt. Zu verschiedenen Zeitpunkten in der Geschichte wurde angenommen, dass sechs Sterne Gefährten von Eltanin sind, aber weitere Beobachtungen haben alle bis auf einen ausgeschlossen. Rastaban ist ein Doppelsternsystem, aber da die beiden Sterne nur ein Tausendstel Grad voneinander entfernt sind, benötigen Sie ein extrem gutes Teleskop, um sie aufzulösen. Wenn Sie ein gutes Teleskop haben, wäre das berühmte vielleicht ein schöneres Ziel Katzenaugennebel , eingebettet in die Schlingen des Drachen.

10. Juni - Partielle Sonnenfinsternis

Partielle Sonnenfinsternis

Am 10. Juni steht ein ganz besonderes Ereignis an: eine Sonnenfinsternis, genauer gesagt eine ringförmige Sonnenfinsternis . Eine Sonnenfinsternis tritt auf, wenn die Mond geht direkt zwischen den Sonne und der Erde , die die Sonnenstrahlen für kurze Zeit blockiert. Es gibt verschiedene Arten von Sonnenfinsternissen: gesamt , teilweise , und ringförmige . Eine totale Sonnenfinsternis tritt auf, wenn der Mond die Sonne für einen Teil der Erde vollständig blockiert, eine partielle Sonnenfinsternis tritt auf, wenn nur ein Teil der Sonne blockiert ist, aber die Bedeutung von 'ringförmiger Sonnenfinsternis' ist vielleicht nicht ganz so offensichtlich. In diesem Fall blockiert der Mond die Sonne nicht vollständig, sondern es ist ein dünner Lichtring um den Mond herum sichtbar – manchmal auch „Feuerring“ genannt. Die ringförmige Sonnenfinsternis wird nur für diejenigen sichtbar sein, die in einem Ring um den Polarkreis leben, aber diejenigen, die im nördlichen Teil der nördlichen Hemisphäre leben, werden immer noch eine partielle Sonnenfinsternis sehen, einschließlich derer, die in Großbritannien leben.

Pinhole-Projektionsmethode

Pinhole-Projektionsmethode timeanddate.com

Die maximale Verdunkelung der Sonne wird irgendwann zwischen 11:10 Uhr und 11:25 Uhr auftreten, wobei zwischen 20 und 49% der Sonne verdeckt werden, je nachdem, wo Sie sich in Großbritannien befinden – je weiter nordwestlich, desto besser ist Ihre Sonnenfinsternis. Der erste Kontakt zwischen Mond und Sonne wird für London gegen 10 Uhr MESZ stattfinden, wobei der Punkt der größten partiellen Sonnenfinsternis um 11.13 Uhr MESZ eintritt. Wenn Sie in London sind, werden nur etwa 20 % der Sonne verdeckt, sodass Sie selbst an einem klaren Tag keine großen Veränderungen bemerken werden. Egal wo Sie sind, schauen Sie nicht direkt in die Sonne, um die Sonnenfinsternis zu sehen, auch nicht mit einer Sonnenbrille, da Sie Ihre Augen schädigen können. Stattdessen empfehlen wir die oben gezeigte Pinhole-Projektionsmethode, die nur ein Stück Pappe und ein weißes Blatt Papier erfordert. Sie können sich auch unseren Livestream zur Sonnenfinsternis ansehen und unsere Astronomen über Finsternisse sprechen hören.

Erfahre mehr über Finsternisse

Seht die Sonnenfinsternis live

21. Juni - Die Sommersonnenwende

Die Sonne zur Sommersonnenwende

Astronomisch gesehen beginnt der Sommer der nördlichen Hemisphäre diesen Monat am 21. Juni, wenn wir die Sommersonnenwende erreichen. Interessanterweise hat die Sommersonnenwende nicht den frühesten Sonnenaufgang und den spätesten Sonnenuntergang des Jahres – diese finden jeweils am 17. und 25. Juni statt – aber es ist der längste Tag des Jahres. An diesem Tag hat London über 16 ½ Stunden Tageslicht. Vergleichen Sie dies mit der südlichsten Hauptstadt Australiens, Hobart (Tasmanien). Die Menschen in Hobart werden am 21. nur etwa 9 Stunden Tageslicht haben, oder etwa 54% der Tageslichtstunden, die wir in London haben.

24. Juni - Erdbeervollmond

Der Erdbeer-Vollmond

Diesen Monat die Vollmond heißt der Erdbeermond und fällt auf den 24. Juni. Um ihn zu sehen, benötigen Sie eine hervorragende Sicht auf den südlichen Horizont, da er erst gegen 21:30 Uhr aufgeht und der Mond an seinem höchsten Punkt (um 1:00 Uhr) nur etwa 13 Grad über dem Horizont steht. Planeten werden diesen Monat aufgrund der langen Tage schwer zu erkennen sein, aber wenn Sie eine gute Sicht auf den nordwestlichen Horizont haben, können Sie es vielleicht einfach erkennen März und Venus da sie kurz nach der Sonne untergehen – aber pass bitte auf deine Augen auf!

Die Gasriesen Jupiter und Saturn

Wenn Sie bereit sind, bis in die frühen Morgenstunden wach zu bleiben, können Sie es auch ins Visier nehmen Jupiter und Saturn im Südosten. Anfang des Monats wird Saturn gegen 1 Uhr morgens aufgehen und Jupiter etwa 45 Minuten später folgen, aber gegen Ende des Monats müssen Sie nur bis Mitternacht wach bleiben, um einen Blick auf die Gasriesen zu erhaschen.

Den ganzen Monat auf der Südhalbkugel - Löwenzahn-Puffball-Nebel

Löwenzahn-Puffball-Nebel

WieDer Winter naht auf der südlichen Hemisphäre und es gibt in diesem Monat viele Ziele sowohl für die Beobachtung mit bloßem Auge als auch für die Teleskopbeobachtung. Schauen Sie gegen 20 Uhr in Richtung Ost-Nordost, nicht zu weit über dem Horizont, und sehen Sie, ob Sie den hellen weißen Stern entdecken können Altair . Altair ist einer der uns am nächsten gelegenen Sterne, nur 16,7 Lichtjahre entfernt und gehört zum Sternbild Adler , der Adler. Schwenken Sie so, dass Sie nach Ost-Südost blicken und in etwa der gleichen Höhe den Planeten sehen können Saturn , sitzend im Sternbild Steinbock . Diejenigen mit Teleskopen sollten auch die dunkleren Nächte nutzen, um zu finden NGC 6751 , das Löwenzahn-Puffball-Nebel , die sich knapp über dem Gipfel von Aquila befindet, etwas östlich des rot gefärbten Kohlenstoffstern V Aquila.

Erfahren Sie mehr über den Nachthimmel

Buchen Sie über den Nachthimmel

Sonderangebot für weiterführende Schulen

Die exklusive Royal Museums Greenwich-Publikation Night Sky für KS 4/5 ist ein spektakulärer Führer zum Nachthimmel und eine Einführung in die Sternenbeobachtung für junge Astronomen.

Entdecken Sie alle wichtigen Sternbilder und deren Höhepunkte und Geschichte. Erkunden Sie andere Welten über Ihrem Kopf, von unseren Nachbarn, den Planeten bis hin zu Galaxien, die weit von unserer eigenen entfernt sind. Finden Sie heraus, wie das, was Sie von Ihrem Fenster aus sehen können, die Geheimnisse unseres unglaublichen Universums enthüllt.

Das Royal Observatory Greenwich bietet Sekundarschulen Kopien zu einem ermäßigten Preis von £3 pro Kopie an. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Publishing@rmg.co.uk für mehr Informationen.

Die Mondphasen in diesem Monat

Halbmond während des Tages Rafael Ruiz

  • 2. Juni : Mond im letzten Viertel (8:24 Uhr)
  • 10. Juni : Neumond (11:53 Uhr)
  • 18. Juni : Mond im ersten Viertel (4:54 Uhr)
  • 24. Juni : Vollmond (19:40 Uhr)

Siehe unseren Vollmondkalender

'Halbmond während des TagesRafael Ruiz' war eines der Bilder auf der Shortlist des Wettbewerbs Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2019. Sehen Sie sich die Gewinnerbilder von Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2020 an

Tipps zur Sternenbeobachtung

  • Beim Betrachten von schwachen Objekten wie Sternen, Nebeln, Milchstraße und anderen Galaxien ist es wichtig, dass sich die Augen an die Dunkelheit gewöhnen – damit Sie eine bessere Nachtsicht erreichen.
  • Geben Sie Ihren Augen 15 Minuten Zeit, um im Dunkeln empfindlich zu werden, und denken Sie daran, beim Sternengucken nicht auf Ihr Mobiltelefon oder ein anderes helles Gerät zu schauen.
  • Wenn Sie eine Star-App auf Ihrem Telefon verwenden, schalten Sie den roten Nachtsichtmodus ein.
  • Benötigen Sie ein Sternenbeobachtungsteleskop oder ein Fernglas? Sehen Sie sich unser Angebot an hochwertiger Beobachtungsausrüstung an, die von Astronomen des Royal Observatory Greenwich empfohlen wird.

Sehen Sie sich unser Angebot an Beobachtungsgeräten an

Teile deine Bilder

Das Bannerbild dieses Monats ist 'Broken Mirror', aufgenommen vonSeyed Mohammad Mousavi Nadoosanund es ist eines der Bilder in der engeren Auswahl des Wettbewerbs Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2020.

Möchten Sie, dass Ihr Bild des Nachthimmels für unser Bannerbild verwendet wird? Wenn ja, teile deine Fotos über unser Royal Observatory Astrofotografie Facebook-Gruppe .

Sie können sich auch auf Twitter mit uns verbinden: @ROGAstronomen

erste russische frau im weltraum

Abonnieren Sie unsere Youtube Kanal und begleiten Sie uns auf eine Reise durch Zeit und Raum, während wir unser Universum erkunden

Sternwarte Online

In unserer Observatory Online-Videoserie, veröffentlicht auf unserem Twitter und Youtube Accounts erforschen unsere Astronomen verschiedene Themen der Astronomie und Weltraumforschung. Außerdem zeigen wir dir jede Woche, was in dieser Woche am Nachthimmel los ist, also behalte unseren Twitter-Account im Auge.

Ressourcen für Lehrer und Schüler

Das Lernteam des Royal Observatory Greenwich hat außerdem Folgendes geschaffen:

  • Kostenlose animierte Videos, die die größten Fragen der Astronomie beantworten, und kostenlose Ressourcen, die sie begleiten.
  • Eine ganze Reihe von Podcasts mit Interviews mit echten Weltraumwissenschaftlern, Astronauten und aktiven Forschern, die an britischen Universitäten arbeiten.
  • Ein 'Lernen zu Hause'-Hub, der eine Reihe von Ressourcen enthält, die Sie zu Hause verwenden können.
Vollmondkalender 2021-22 Finsternisse Was ist los im Peter Harrison Planetarium