Warnung unserer Gründer

Die Präsidentschaft von Donald Trump hat die amerikanische Demokratie, die gespaltene amerikanische Gesellschaft, verunsicherte ausländische Verbündete und Partner und ermutigte Diktatoren auf der ganzen Welt verwüstet. Die Schäden im In- und Ausland dürften noch lange Schatten in die Zukunft werfen. Trump hat auch die Vergangenheit besudelt, vor allem Amerikas Ursprung und seine Seele.



Die Gründer verließen sich auf ihre Nachfolger, um ihr Wunderkind mit seinen grundlegenden Idealen, Gesetzen und Verfahren zu schützen und zu perfektionieren. Sie strebten auch nach einem Kodex der persönlichen Moral und des Charakters. Im Vordergrund standen Ehrlichkeit, Rationalität, Empathie und Verantwortung gegenüber der Bürgerschaft.

Diese liberalen, revolutionären Kriterien für öffentlichen Dienst und Führung leiteten sich aus der europäischen Aufklärung ab. Der Geist dieser Bewegung und ihrer amerikanischen Version ist Trump fremd, und viele seiner Vorgänger würden ihn abscheulich und gefährlich finden.





Strobe Talbott erzählt diese Geschichte aus der Sicht des Zeitalters von Trump und bringt den krassen Gegensatz zwischen dem 45 .

Inmitten unzähliger Bücher über das Trump-Phänomen in diesen dunklen Tagen beleuchtet Talbott unsere Geschichte in der Hoffnung, dass das Erbe der Gründer, das jetzt in Gefahr ist, bestätigt wird.



Buchdetails

  • 220 Seiten
  • Brookings Institution Press, 25. August 2020
  • Gebundene ISBN: 9780815738237
  • E-Book-ISBN: 9780815738244

Über den Autor

Blitz Talbott

Strobe Talbott ist ein angesehener Fellow im Foreign Policy Program der Brookings Institution. Talbott, dessen Karriere Journalismus, Regierungsdienst und Akademie umfasst, ist Experte für US-Außenpolitik mit Spezialgebieten in Europa, Russland, Südasien und nuklearer Rüstungskontrolle.

Vollständige Bio anzeigen

Lob für die Warnung unserer Gründer

Strobe Talbott hat beschlossen, zu unseren Ursprüngen im 18. Jahrhundert zurückzukehren, um nach Beweisen zu suchen, dass unser gegenwärtiger Zustand als Volk und Nation nicht tödlich ist. Er bringt einen erstklassigen Verstand und ein Gespür für Ironie und Paradox mit. Und er findet einige Geschichten, die mich trotz meines langjährigen Aufenthalts in der Gründerwelt überrascht haben.
— Joseph J. Ellis, Professor für Geschichte, Mount Holyoke College; Autor von Amerikanischer Dialog: Die Gründer und wir

Im Zeitalter von Trump ist es wichtiger denn je, die Werte der Aufklärung zu schätzen, die unsere großen Gründer geleitet haben. Strobe Talbott bietet einen intelligenten und faszinierenden Blick auf die vernunftbasierte Philosophie, die die Geburt unseres Landes geprägt hat. Wenn wir herausfinden, wie wir unsere Nation heilen können, müssen wir zunächst unsere Werte bekräftigen.
—Walter S. Isaacson, Historiker und Biograph



In Warnung unserer Gründer , Strobe Talbott nutzt seine jahrzehntelange Erfahrung als einer der Top-Diplomaten und Vordenker Amerikas, um einen verheerenden Kontrast zwischen der Trump-Präsidentschaft und den Gründern Amerikas zu ziehen, zwischen den Jüngern des Zeitalters der Vernunft und einem Nachfolger, der versucht, rückgängig zu machen die Grundlage des amerikanischen Experiments. Talbotts umfassende Geschichte darüber, wie unsere Demokratie auf den Prinzipien von Ehrlichkeit, Empathie und Rationalität verwurzelt war, verleiht seiner kritischen Auseinandersetzung mit der Präsidentschaft Trumps in einer Zeit beispielloser Krisen noch größere Dringlichkeit.
—Andrea Mitchell, Chefkorrespondentin für auswärtige Angelegenheiten, NBC News; Gastgeber, Andrea Mitchell Reports, MSNBC

  • US-Politik & Regierung