Unsere Sonne 2021

Zusammengesetztes Bild, das die verschiedenen Stadien einer Sonnenfinsternis zeigt

Sehen Sie sich die atemberaubenden Gewinner- und Shortlist-Bilder in der Kategorie „Astronomy Photographer of the Year 2021 Our Sun“ an



Besuchen Sie die Ausstellung

Die Sonne bietet Fotografen viele faszinierende Möglichkeiten, insbesondere in Bezug auf ihre sich im Laufe der Zeit ändernde Position am Himmel. Egal, ob Sie den Sonnenaufgang oder den Durchgang der Sonne während der Sonnenwenden und Tagundnachtgleichen einfangen, die diesjährigen Bilder der engeren Wahl zeigen die Bewegungen unseres Sterns.

Meteoritenschauer diesen Monat

Mehrere der Fotografen ließen sich von Sonnenfinsternissen inspirieren. Im Jahr 2020 gab es zwei Sonnenfinsternisse, darunter eine ringförmige Sonnenfinsternis im Juni und eine totale Sonnenfinsternis im Dezember. Die resultierenden Bilder fangen die Schönheit und Einfachheit der Phänomene ein.





Erfahren Sie unten mehr über die Gewinner- und Shortlist-Fotos.

Das Siegerbild und Gesamtsieger des Wettbewerbs

Der Goldene Ring von Shuchang Dong

Aufnahme in Ali, Tibet





Der goldene Sonnenring in einer ringförmigen Sonnenfinsternis

„Am 21. Juni 2020 gab es in China eine perfekte ringförmige Sonnenfinsternis, und als Astrofotograf würde ich sie nie verpassen“, sagt Shuchang. 'Dieses Mal ging ich zu Ali in Tibet, um es zu drehen.'

„Dieser Ort hat das ganze Jahr über sonniges Wetter, aber vor der ringförmigen Sonnenfinsternis sah ich am ganzen Himmel dunkle Wolken. Wir warteten mit ängstlichen Gedanken, aber wir hatten Glück. Innerhalb einer Minute nach der ringförmigen Sonnenfinsternis drang die Sonne durch die Wolken und danach wurde die Sonne in die dichten Wolken gesaugt.'



Verwendete Ausrüstung: Fujifilm XT-4-Kamera; Sonne: 386 mm f/10 Objektiv, ISO 160, 1/2000 Sekunde Belichtung; Bewegte Wolke: ND1000 Filter, 386 mm f/16 Objektiv, ISO 160, 1 Sekunde Belichtung



Sonnenfinsternisse haben seit Tausenden von Jahren das Interesse der Menschen auf der ganzen Welt geweckt. Dieses Bild zeigt sowohl die Schönheit und Einfachheit einer Sonnenfinsternis, als auch die Wissenschaft hinter diesem astronomischen Ereignis. Unsere Sonne kann immer noch als Ring gesehen werden, der den Mond umkreist, während er vor der Sonne vorbeizieht, und Berge auf der Mondoberfläche sind zu sehen, die einen Teil dieses Lichts im unteren rechten Teil des Bildes verbergen. Das ist eine atemberaubende Leistung!

Emily Drabek-Maunder, Wettbewerbsrichterin

Verfolger, Zweitplatzierter, Vizemeister

Die Sonne teilt ihre Krone mit einem Kometen von Vincent Bouchama

Aufnahme im Departement El Cuy, Río Negro, Argentinien



Ein blau-weißer Teleskopblick auf die Sonne

'Diese Komposition zeigt die gesamte Bandbreite an Ereignissen, die eine totale Sonnenfinsternis bieten kann: Erdschein, Vorsprünge, Bailys Beads, die Chromosphäre und Korona', sagt Vincent.



„Am rechten Bildrand ist ein besonderer Gast zu erkennen – der erst am Vortag entdeckte Komet C/2020 X3 (SOHO).“



Verwendete Ausrüstung: William Optics ZenithStar 61II APO-Teleskop, Williams Optics Flat 61 Objektiv bei f/5.9, Vixen GPD SkySensor 2000PC Montierung, Canon EOS 760D Kamera; Himmel, Sonne und Komet: ISO 200–800, 1/800–0,6-Sekunden-Belichtung; Mond: ISO 200–800, 0,6-Sekunden-Belichtung; Prominenzen und Bailys Perlen: ISO 200, 1/4000-Sekunden-Belichtung

Totalität in all ihren spektakulären Details, von den Fäden der Sonnenkorona bis zu den purpurroten Vorsprüngen und dunklen Details der Mondoberfläche. Der besondere Gastkomet ist ein schöner Zufall, der ein Tick der Zustimmung zu sein scheint.





Jon Culshaw, Wettbewerbsrichter

Sehr empfohlen

Vorhang aus Wasserstoff Alan Friedman

Aufnahme in Buffalo, New York, USA



Nahaufnahme der Sonne

'Dieser wunderschöne große Vorsprung zierte über mehrere Tage den Rand der Sonne und wurde bei guten Sichtverhältnissen aufgenommen', sagt Alan.

„Gute Sichtbedingungen beziehen sich hier eher auf die Beständigkeit der Erdatmosphäre als auf einen wolkenlosen Himmel. Nur bei geringen atmosphärischen Turbulenzen sind feine Details und Strukturen klar zu erkennen.“





Verwendete Ausrüstung: Astro-Physics 92 mm f/4,8 Stowaway Refraktor-Teleskop mit 1,7 m Brennweite mit Baader FFC, 90 mm Coronado Solarmax Ha Filter, Astro-Physics 1200 Montierung, Grasshopper 2MP Monochrom-Streaming-Kamera, 1/1000 Sekunde Belichtung

Das satte tiefe Orange, das hier auf der Sonnenscheibe verwendet wird, ergänzt wirklich die starke weiße Hervorhebung. Eine perfekte Farbkombination, die durch die gestochen scharfe Verarbeitung aller gezeigten Details noch größer wird



Steve Marsh, Wettbewerbsrichter

Siehe die vollständige Auswahlliste

Entdecken Sie alle Fotos in der Kategorie Unsere Sonne1 / 7 Die ringförmige Sonnenfinsternis über Lahore

Von Roshaan Nadeem



Bildspeicherort: Lahore, Punjab, Pakistan

Verwendete Ausrüstung: Celestron 114 LCM Computerisiertes Newton-Teleskop bei f/9, Baader Sonnenfilter, Alt-Azimuth-Montierung, Samsung Galaxy A71 Kamerahandy, ISO 32-400, 9 x 1/50 – 1/223-Sekunden-Belichtung



Besuchen Sie die Ausstellung Regenbogenbild der kalifornischen Nebel2 / 7 Aufgehende Sonne in Falschfarben

Von Siu Fone Tang

Bildspeicherort: Los Angeles, Kalifornien, USA



Verwendete Ausrüstung: SkyWatcher Esprit 100 Teleskop bei f/7, DayStar Quark Gemini Objektiv, SkyWatcher EQ8Rh-Pro Montierung, ZWO ASI174MM Kamera, 12.000 x 16 Millisekunden Belichtungen



Besuchen Sie die Ausstellung Bild einer Person und einer Kamera auf einem Stativ, die ein Foto der Sonnenfinsternis machen3 / 7 Sonnenfleck Blick ins All

Von Siu Fone Tang

wer war der monarch nach königin victoria

Bildspeicherort: Los Angeles, Kalifornien, USA



Verwendete Ausrüstung: SkyWatcher Esprit 150 Teleskop bei f/7, DayStar Quark Gemini Objektiv, SkyWatcher EQ8Rh-Pro Montierung, ZWO ASI174MM Kamera, 2.000 x 16 Millisekunden Belichtungen



Besuchen Sie die Ausstellung 4 / 7 Sonnenaufgang der magischen Stadt

Von Jiajun Hua

Bildspeicherort: Shanghai, China

Verwendete Ausrüstung: Sony ILCE-7RM3-Kamera, 403 mm f/9-Objektiv, ISO 320, 4 x 1/320-Sekunden-Belichtung

Besuchen Sie die Ausstellung 5 / 7 Sonnenflecken AR2786 und AR2785

Von Ruslan Ilnitsky

Bildspeicherort: Anapa, Krasnodar Krai, Russland

Verwendete Ausrüstung: Celestron NexStar 8 SE Teleskop bei f/10, Baader Astrosolar und Solar Continuum Filter, QHY5-III 178 Monokamera, 100 x 0,02 Sekunden Belichtungen

Besuchen Sie die Ausstellung 6 / 7 Zwischen Sonnenwenden

Von György Soponyai

Bildspeicherort: Mogyoród, Komitat Pest, Ungarn,

Verwendete Ausrüstung: Canon EOS 4D Mark II Kamera, ISO 100; Vordergrund: 8 mm f/18 Objektiv, 3 x 1/200-Sekunden-Belichtung; Sonnenscheiben: 8-mm-f/4-Objektiv mit ND 1000-Filter, mehrere 1/8000-Sekunden-Belichtungen

wann war henry der achte könig
Besuchen Sie die Ausstellung 7 / 7 Das Magnetfeld unserer aktiven Sonne

Von Andrew McCarthy

Bildspeicherort: Elk Grove, Kalifornien, USA

Verwendete Ausrüstung: Coronado Solarmax III Teleskop bei f/5, Hobym Traveller Montierung, ZWO ASI178MM Kamera, 6 Millisekunden Belichtung

Besuchen Sie die Ausstellung Ausstellung Astronomy Photographer of the Year Ausstellung Sehen Sie die weltbeste Weltraumfotografie im National Maritime Museum Visit Einkaufen Astronomie-Fotograf des Jahres Kollektion 10 £25.00 Vom führenden Astronomie-Verlag, ein wunderschönes Astrofotografie-Buch, das die spektakulärsten Weltraumfotografien präsentiert, die von Orten auf der ganzen Welt aufgenommen wurden... Kaufe jetzt Wettbewerb Wettbewerb Astronomiefotograf des Jahres Wichtige Daten, Preise und Details zur Teilnahme am Astronomy Photographer of the Year So bewerben Sie sich