Foto der Woche - HMS Caroline

HMS Caroline-Klassengestaltungsplan

Standort Nationales Schifffahrtsmuseum

13. Mai 2015

drehen wir unsere Uhren zurück

Emily aus unserem Fotostudio hat sich die laufenden Arbeiten an der Digitalisierung unserer erstaunlichen Sammlung von Schiffsplänen angesehen.



Sie sind oft Kunstwerke für sich, bieten aber auch eine unglaubliche Fülle an Informationen.

Designplan der HMS Caroline-Klasse. NPC8117 (Profilansicht)

Das Museum hat ein riesiges Sammlung von Schiffsplänen, die wöchentlich von unseren Digital Imaging Officers digitalisiert werden. Viele der Pläne sind historisch interessant. Einer der jüngsten Pläne war HMS Caroline , das letzte überlebende Schiff der Schlacht um Jütland im Jahr 1916.

Digital Imaging Officer Will, entrollt einen Schiffsplan vor dem Scannen

Das Scannen wird in einem externen Archiv abgeschlossen, in dem die Schiffspläne gespeichert sind. Aufgrund der Länge der Schiffspläne werden diese durch einen Scanner geführt, der in der Mitte eines fünf Meter langen Tisches sitzt. Der zusätzliche Vorteil des Scannens im Archiv ist das Wissen von Jerry und Andrew, den Kuratoren für historische Negative und Schiffspläne. Mit HMS Caroline , erklärte Jerry, dass dies der erste Krieg war, in dem es drahtlose Telegrafie gab.

Die Live-Ansicht des vom Scanner erzeugten Bildes

Eine Sammlung der gescannten Schiffsplanbilder ist in der Bildbibliothek zu sehen Webseite . Viele Mitglieder der öffentlichen Ordnung scannen für den Einsatz im Schiffsmodellbau. Die Scans liefern qualitativ hochwertige Bilder, die es uns ermöglichen, in die kleinsten Details des Plans zu schauen.

der Winkelunterschied zwischen geographischem Norden und magnetischem Norden beträgt
HMS Caroline Plan - eine Ernte des Ankers

Die Pläne sind ein Kunstwerk für sich und zeugen von solchem ​​Können und handwerklichem Können. Vielen Museumsbesuchern wird auffallen, dass die Bilder auf Vinyl gedruckt sind und im Shop und Museumscafé verwendet wurden.

Auf Vinyl gedruckte Schiffspläne für die Museumsshop-Wand

Um über die neuesten Nachrichten aus dem Fotostudio auf dem Laufenden zu bleiben, folgen Sie unserem Twitter-Feed @RMGPhotoStudio .