Schlechte heruntergekommene Charts

Standort Königliches Observatorium

18. Dezember 2012

Ich freue mich immer, die Arbeit von Kollegen hervorzuheben und habe kürzlich eine Ausstellung genossen, die vor ein paar Monaten im National Maritime Museum eröffnet wurde. Namens Broadsides: Karikatur und die Marine 1775-1815 , erkundet es die Geschichte der Royal Navy mit Bildern aus dem Museums Sammlung von Karikaturen . Immer auf der Suche nach Navigationsbildern war ich besonders beeindruckt von einem Druck aus dem Jahr 1785, „Sea Amusement. Oder Commanders in Chief of Cup and Ball on a Cruise' von Thomas Rowlandson .

Produziert kurz nach der Niederlage Großbritanniens im Amerikanischer Unabhängigkeitskrieg , es zeigt den Bruder von George III, den Herzog von Cumberland (links), der trotz fehlender Marineerfahrung zum Vizeadmiral aufstieg, und Sir Edmund Affleck , ein Veteran der Schlacht der Saintes der 1784 zum Vizeadmiral ernannt worden war. Rowlandson lässt die beiden mit einem Kinderspielzeug spielen, während eine Seekarte und Pläne für eine Küstenbefestigung vernachlässigt und mit Füßen getreten werden. Die Marine sei dekadent, sagt er, nicht mehr dienstfähig wegen der Vernachlässigung der Oberen. Da ist nichts Subtiles, das freut mich zu sehen, und es ist gut zu sehen, dass Charts eine schöne Rolle in der Botschaft spielen. In der Show, die bis zum 3. Februar 2013 läuft (und kostenlos ist), gibt es noch viel zu sehen, also versuchen Sie, sich zu verstehen. Alternativ kaufen Sie die ziemlich schönes buch - ein perfekter Strumpffüller für diejenigen mit der richtigen Reithose.