Fakten zur RMS Titanic

Fakten zur RMS Titanic

Es ist eines der berüchtigtsten Schiffe aller Zeiten, aber was wissen wir eigentlich über die RMS Titanic ?

Fakten zur RMS Titanic

Die Titanic wurde nie wirklich als 'unsinkbar' bezeichnet

Die Titanic wurde von seinen Erbauern als „praktisch unsinkbar“ bezeichnet. Es war eine kühne Behauptung, aber etwas weniger mutig als die „unsinkbaren“ Behauptungen, die Filme zur Geschichte hinzugefügt haben.

Es war beim Start das größte Objekt, das sich jemals auf dem Wasser bewegte, aber es war nicht darauf ausgelegt, das schnellste zu sein (Cunards Lusitania und Mauretanien waren immer schneller). Geschichten über den Versuch des Kapitäns, einen Geschwindigkeitsrekord aufzustellen, sind ohne Substanz.



Die Titanic hatte ein Schwimmbad an Bord

Die Unterkunft auf Titanic war luxuriös und geräumig. In der First Class gab es viele neue Attraktionen wie Squashcourts, ein türkisches Bad, eine Turnhalle, einen Friseurladen und auch das erste Schwimmbad an Bord eines Schiffes. Sogar die billigeren Kabinen der dritten Klasse hatten einen besseren Standard als die auf anderen Linienschiffen. Dennoch waren zu dieser Zeit luxuriösere und spektakulärere Liner im Einsatz.

Die Titanic wurde als Hochleistungs-Arbeitspferd auf einer kommerziell lukrativen, aber wettbewerbsfähigen Route entwickelt.

Die Titanic hatte zwei Schwesterschiffe

olympisch Stapellauf am 20. Oktober 1910, Ankunft in Jarrow zur Verschrottung am 13. Oktober 1935.

Britannic vom 26. Februar 1914 gestartet, am 21. November 1916 von einer Mine versenkt.

Die Titanic getragene Post

Der Grund, warum die Titanic oft als 'RMS Titanic' bezeichnet wird, liegt darin, dass RMS für Royal Mail Ship steht.

Es gab nur genug Rettungsboote für ein Drittel der Menschen an Bord

An Bord befanden sich 20 Rettungsboote, die eine Kapazität von 1178 Personen hätten.

Inzwischen ist die Kapazität von Titanic war 3320 Personen.

Christoph Kolumbus Fakten Geschichte

Anschauen: Fakten von Überlebenden der Titanic aus dem wirklichen Leben

Effektivwert Titanic Statistiken

Die Titanic war in der Tat ein mächtiges Schiff, aber wie konnte es sich mit den anderen großen Schiffen ihres Alters messen?

Registrierte Abmessungen:

  • Länge : 852,5 Fuß
  • Länge Gesamt : 882,75 Fuß
  • Breite : 92,5 Fuß
  • Tiefe : 59,6 Fuß
  • Tonnage : Brutto 46.329, Netto 21.831

Anzahl der Decks

7

Motoren

  • 2 Dreifach-Expansions-8-Zylinder-Motoren und 1 Niederdruckturbine
  • Eingetragene PS: 6906
  • Gesamt-PS: 46.000
  • Dienstgeschwindigkeit: 21 Knoten
  • Geschätzte Höchstgeschwindigkeit: 23/24 Knoten

Passagierkapazität

  • Erste Klasse : 735
  • Zweite Klasse: 674
  • Dritte Klasse : 1026
  • Besatzung: 885

Verluste

1523 Personen; 815 Passagiere und 688 Besatzungsmitglieder

Effektivwert Titanic Zeitleiste

31. März 1909: Flach gelegt

31. Mai 1911: Gestartet

31. März 1912: Vollendet

2. April 1912: Probefahrten (Belfast Lough und die Irische See)

12.15, 10. April 1912: Gesegelt von Southampton auf ihrer Jungfernfahrt nach New York über Cherbourg, Frankreich und Queenstown, Irland

18.35, 10. April 1912: Angekommen in Cherbourg

20.10., 10. April 1912: Gesegelt von Cherbourg

11.30, 11. April 1912: Angekommen in Queenstown

13.30, 11. April 1912: Von Queenstown gesegelt

09.00, 14. April 1912: Erste Eiswarnung, erhalten von Karonien

23.40, 14. April 1912: Kollision mit Eisberg

00.45, 15. April 1912: Drahtloser Hilferuf, erste Übertragung, mit Code CQD. Übertragung auf den neuen Code SOS geändert, erstmalige Verwendung dieses Codes durch ein Passagierschiff.

02.10., 15. April 1912: Letzte Übertragung

02.20, 15. April 1912: Titanic ist untergegangen

04.10, 15. April 1912: Erstes Rettungsboot abgeholt von Karpaten

00:00 / 00:00

21.25, 18. April 1912: Karpaten in New York angedockt

1. September 1985: Titanic Wrackstelle, ca. 4 km unterhalb des Atlantiks, von einer gemeinsamen französisch-amerikanischen Expedition

Einkaufen Das nautische Puzzlebuch von Dr. Gareth Moore £14.99 Das nautische Puzzlebuch ist randvoll mit über 100 Puzzles, die von den Objekten des National Maritime Museum und ihren Geschichten inspiriert sind... Kaufe jetzt Einkaufen Plimsoll Line Whiskyglas £8.00 Dieses attraktive Plimsoll Line Whiskyglas ist mit einem Bild von Samuel Plimsoll, einem Kohlehändler und britischen Abgeordneten aus dem 19. Hilfe des Geistes... Kaufe jetzt Einkaufen Dollond Sonnenuhr in Viertelgröße £45.00 Unsere Messing-Sonnenuhr im Holzkasten ist ein vollständig in sich geschlossenes tragbares Instrument, inspiriert von einem Design des Instrumentenbauers Peter Dollond aus dem 18. Jahrhundert, dem Gründer eines großen optischen Imperiums... Kaufe jetzt