Königliche Unterhaltung in elisabethanischer Zeit

Königliche Unterhaltung in elisabethanischer Zeit

Die höfische Unterhaltung in elisabethanischer Zeit umfasste Ritterspiele, Tanz, Gedichtlesungen, dramatische Aufführungen, Jagd, Reiten, Bankette und Konzerte.

Name der Mondlandefähre apollo 11

Viele der unterhaltsamsten Auftritte von Königin Elizabeth I. fanden in Greenwich selbst, im Greenwich Palace, statt. Die Kultur der höfischen Unterhaltung erklärt zum Teil, warum das elisabethanische Zeitalter für Poesie, Drama und Musik so bemerkenswert war. Königin Elizabeth I. war eine erfahrene Jägerin, Reiterin, Tänzerin, Dichterin und Musikerin, und sie bewunderte die Fähigkeiten ihrer Höflinge auf diesen Gebieten. Hofveranstaltungen boten den Freiern auch die Möglichkeit, mit der Königin zu interagieren und ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen.

Ein militärisches Gefecht, eine Neigung, eine Maske, ein Bankett und ein Feuerwerk!

Öffentliche Unterhaltung erlaubte Elizabeth, zu sehen und gesehen zu werden. Bei einem ihrer ersten Auftritte in Greenwich nach ihrer Krönung im Juli 1559 waren Höflinge und Bürger anwesend. An einigen Tagen wurde ein ausgeklügeltes Unterhaltungsprogramm abgehalten, das ein inszeniertes militärisches Gefecht, ein Tilt (eine Form des Turniers), eine Maske, ein Bankett und ein Feuerwerk umfasste. Alle hatten eine gute Zeit, und das Verhalten der Königin - würdevoll, selbstbewusst und liebenswürdig - versicherte den Anwesenden, dass sie für die Rolle des Appells und der Entscheidung über den Hof und das Bürgerliche gleichermaßen geeignet war.



Vor allem Tilts waren Rituale, die beeindrucken sollten und es Elizabeths „Lieblingen“ ermöglichten, ihr sportliches Können zu zeigen. Sir Henry Lee wurde ihr erster Champion und vertrat die Königin bei Turnieren bis zu seiner Pensionierung im Jahr 1590. Er wurde verantwortlich für die Initiierung der Feierlichkeiten zum Tag des Beitritts der Königin, einer der großartigsten jährlichen Veranstaltungen in elisabethanischer Zeit. Diese Feierlichkeiten markierten den Jahrestag von Elisabeths Krönung, und Ereignisse dieser Art werden noch heute auf der ganzen Welt gefeiert.

Lesen Sie mehr über die Krönung von Königin Elizabeth I.

Königin Elizabeth I. von England im Krönungsgewand,

Königin Elizabeth I. von England im Krönungsgewand

Neujahrsgeschenke verschenken

Ein weiteres wichtiges Ritual im Hofkalender war die Praxis, dem Monarchen am Neujahrstag Geschenke zu machen. Durch Spenden zeigten Elizabeths Diener und Höflinge der Königin ihren Respekt und ihre Hingabe, um ihre Gunst zu behalten.

1588 befand sich der Hof zum Neujahrstag im Greenwich Palace, und die Geschenkliste, die alle erhaltenen Geschenke auflistet, existiert noch heute. Zu den Opfergaben in diesem Jahr gehörten eine Gold-, Diamant- und Rubinhalskette mit passenden Ohrringen von Sir Christopher Hatton, eine „oringed“ Torte von John Dudley, Serjeant des Gebäcks, und eine Makrone von Elizabeths Meisterköchin.

Andere beliebte Geschenke für die Königin waren Kleidung, Handschuhe, Taschentücher, Unterröcke und Süßigkeiten. Elizabeth ihrerseits revanchierte sich mit Goldplatten oder mit einem Geldbetrag, der auf dem sozialen Status des Empfängers und Elizabeths Laune zu dieser Zeit beruhte, was die Hackordnung deutlich machte.

Das Armada-Porträt

Das Armada-Porträt, das kürzlich für die Nation gerettet wurde, erinnert an den berühmtesten Konflikt der Regierungszeit von Elisabeth I. – die gescheiterte Invasion Englands durch die spanische Armada im Sommer 1588. Dieses ikonische Porträt ist jetzt nach sorgfältiger Konservierung wieder im Queen's House öffentlich ausgestellt.

Erfahren Sie mehr und besuchen Sie The Armada Portrait

Armada-Porträt von Elizabeth I

Nutzung unserer Sammlungen für die Forschung

Die Sammlungen des Royal Museums Greenwich bieten eine Weltklasse-Ressource für die Erforschung der maritimen Geschichte, Astronomie und Zeit.

Erfahren Sie, wie Sie unsere Sammlungen für die Forschung nutzen können

Einkaufen Symbole: Das Armada-Porträt £12.99 Dieser illustrierte Leitfaden gibt einen Überblick über den Kontext, die Entstehung und die Bedeutung des Porträts sowie eine Bewertung von Elizabeths Vermächtnis... Kaufe jetzt Einkaufen Armillarsphäre ab 30,00 € Ein wundersames dekoratives Ornament, inspiriert vom astronomischen Instrument der Armillarsphäre. Diese kleine Armillarsphäre hat genau die richtige Größe für einen Schreibtisch oder ein Regal... Kaufe jetzt Einkaufen Royal Greenwich: Eine Geschichte in Königen und Königinnen von Pieter van der Merwe £20.00 Entdecken Sie die reiche königliche Geschichte der Gegend, in der Heinrich VIII. seinen ersten Turnierplatz baute, Elisabeth I. täglich im Park spazieren ging und wo Karl II. mit frühen königlichen Yachten gegen seinen Bruder antrat... Kaufe jetzt