Die königliche Eröffnung von CUTTY SARK

Standort Cutty Sark

18. November 2012

Am 25. April sah ich bei strömendem Regen und zusammen mit Tausenden anderen Gratulanten zu, wie Ihre Majestät die Königin die Cutty Sark wiedereröffnete und staunte über das großartige Restaurierungsprojekt, das auf dem Schiff abgeschlossen wurde.

Titelbild des Programmheftes, 25. Juni 1957, Ref.PBF2294/2Als die Öffentlichkeit zum Cutty Sark Der Artikel des Monats Juni erinnert an die erste königliche Eröffnung des Schiffes in Greenwich vor 55 Jahren in diesem Monat. Dies ist das Programm von diesem Tag (NMM-Ref: PBP2294/2).



Am 25. Juni 1957 traf die Königin in Begleitung Seiner Königlichen Hoheit, des Herzogs von Edinburgh, am King William Walk ein, um von der Bürgermeisterin von Greenwich, der Stadträtin Mrs. M.L. Wentworth J.P. und andere Zivilbeamte. Sie gingen dann zu Cutty Sark Empfang durch den Präsidenten der Cutty Sark Gesellschaft, Herr Walter Barrie; der Vorsitzende, Herr Henry Barraclough; der Sekretär, Lt Col H. L. Hollis; der Meister, Commodore Sir Roy Gill K.B.E.; und der Vorsitzende des Greenwich-Komitees, Sir John Dean.

Gegen 15.30 Uhr erklärte Ihre Majestät Cutty Sark geöffnet und hörte eine Dankesstimme des Vorsitzenden des Cutty Sark Vertrauen. Anschließend wurde die Queen von Mitgliedern des Technik-, Ingenieur- und Ausstellungspersonals, die an der Restaurierung des Schiffes und dem Bau des Liegeplatzes mitgewirkt hatten, auf einer Tour durch das Schiff und ihren Liegeplatz geführt.

Um 16:00 Uhr ging die Royal Party los Cutty Sark Tee im Queen Elizabeth Ante Room des Royal Naval College zu trinken.

Damals wie heute die Restaurierung und Eröffnung von Cutty Sark war ein gewaltiges Unterfangen, an dem viele engagierte Einzelpersonen und Organisationen beteiligt waren. Ihre Beteiligung wird in dem 1957 erschienenen Leitfaden für die Cutty Sark , produziert von der Gesellschaft, um ihre Reise nach Greenwich zu dokumentieren: Cutty Sark: eine kurze Beschreibung des Schiffes, ihrer Reisen und wie sie nach Greenwich kam ( Cutty Sark Society, London, 1957) (NMM Ref: PBP2294/1).

Einzelheiten zu dieser Broschüre Cutty Sarks Berufsleben, ihre Zeit als Schulschiff, die Bildung der Cutty Sark Vertrauen und die Entscheidung, einen dauerhaften Liegeplatz in Greenwich zu bauen.

Die Caird Library bietet Zugang zu vielen Büchern und Broschüren über Cutty Sark die im Laufe der Jahre gedruckt wurden. Eine der am häufigsten verwendeten ist S.F. Baileys Besatzungen der Cutty Sark veröffentlicht im Jahr 1989. Dies gibt einen hilfreichen Überblick über die Besatzungen, die an Bord gedient haben, und enthält Angaben zu Personen und Reiselisten. Dies ist eine besonders nützliche Ressource für Familienhistoriker und diejenigen, die persönliche Verbindungen zur Geschichte von . suchen Cutty Sark .

Die Caird Library hält auch originale Cutty Sark Besatzungslisten und Logbücher als Teil unserer Archiv- und Handschriftensammlung. Diese können zur Ansicht in unserem Lesesaal angefordert werden und helfen Ihnen wirklich, mit der Geschichte des Schiffes in Kontakt zu treten.

Endlich, das Cutty Sark Vertrauen hat ein eigenes Archiv. Dies ist die beste Anlaufstelle, wenn Sie detaillierte Anfragen zur berühmten Klipper und ihren Crews haben. Weitere Informationen finden Sie auf unserer Website: www.rmg.co.uk/cuttysark .

Gareth, Bibliothekar für Lesedienste

Durchsuchen Sie den Archivkatalog

welcher Planet ist am weitesten von der Erde entfernt

Durchsuchen Sie den Bibliothekskatalog