Wissenschaft in Science-Fiction

SN-20348-1_Statue of Liberty Nebel Martin Pugh.jpg

Wie genau sind Science-Fiction-Filme? Trennen Sie Fakten von Fiktion mit Astronomen des Royal Observatory Greenwich

Ticketverkauft
Typ Abends & Lates
Standort Online
Datum und Uhrzeiten Freitag, 25. Juni um 19 Uhr
Preise £ 5
Buchen Sie jetzt

Science in Science Fiction präsentiert... den kleinen Bildschirm

Schließen Sie sich den Astronomen des Royal Observatory Greenwich an, wenn sie in den Filmen, die Sie kennen und lieben, Science-Facts von Science-Fiction trennen, und einige Filme, von denen Sie vielleicht noch nie gehört haben...

warum wurde christoph kolumbus verhaftet

In der letzten Veranstaltung für diese Staffel von Science In Science Fiction werden wir einige der besten Science-Fiction-Filme auf dem kleinen Bildschirm sehen.



Royal Observatory Astronomer Greg präsentiert ein Sammelsurium von Science-Fiction-Leckereien aus den besten TV-Serien von Firefly bis Farscape, Babylon 5 bis Buffy, Quantum Leap bis Quatermass!

Was haben die Tardis und unser eigenes Universum gemeinsam? Könnte ein Stargate jemals Realität werden? Und warum ist The Flash viel gefährlicher, als er scheint?

Egal, ob Sie diese Shows wie die Rückseite Ihrer 6-Millionen-Dollar-Hand kennen, Schweigen auf Ihre Erinnerungen gefallen ist oder ungefähr so ​​viel davon gesehen haben wie die Invisible Woman, hier ist für jeden etwas dabei.

Diese Sitzung findet online auf Zoom statt – Details zur Teilnahme sind Ihrem Ticket beigefügt.

Bild: Freiheitsstatue-Nebel Martin Pugh, Highly Commended Insight Investment Astronomy Photographer of the Year 2020 Stars and Nebulae Category

an welchem ​​tag ist das schaltjahr