Frühlingsvorlauf - Uhrenumstellung 28. März

Standort Königliches Observatorium

22. März 2010

Wie auch immer du diese Dinge verstehst, seit gestern Tagundnachtgleiche es ist jetzt unbestreitbar Frühling auf der Nordhalbkugel (siehe früherer Beitrag zur Debatte um .) wenn der Frühling beginnt ). Zumindest hier in Greenwich fühlt es sich heute sogar wie Frühling an.

Dann werden die Einwohner des Vereinigten Königreichs am kommenden Sonntag eine Stunde Schlaf verlieren, um abends eine zusätzliche Stunde Tageslicht zu gewinnen. Längere Abende sind natürlich nicht für alle eine gute Nachricht - Amateurastronomen müssen immer länger aufbleiben, um die für die Beobachtung erforderliche Dunkelheit zu bekommen.

Am Sonntag, dem 28. März, um 1.00 Uhr GMT rücken die Uhren in Großbritannien offiziell um eine Stunde vor, da die bürgerliche Zeit von der koordinierten Weltzeit (fast identisch mit der Greenwich Mean Time) auf die britische Sommerzeit oder BST umgestellt wird.



Das bedeutet, dass, obwohl jetzt definitiv Frühling ist, wir ab nächster Woche in der britischen Sommerzeit sind, die dieses Jahr bis zum 31. Oktober dauert, wenn wir nach den meisten Zählungen Mitte Herbst sein werden ... kein Wunder, dass wir verwirrt sind über die Jahreszeiten.

nächster Neumondtermin

Auf der Suche nach ein bisschen mehr Klarheit, warum nicht reinhören David Rooney erfährt mehr über die britische Sommerzeit oder schau in unsere Spring Forward: 100 Jahre britische Sommerzeit Seite?