Schwanken auf der Themse!

21. Juli 2011

Der Juli ist kein beliebter Monat mit Schwänen auf der Themse! Jedes Jahr in der dritten Woche fahren Männer in traditionellen Holzbooten, gekleidet in farbenfrohe Gewänder und federverzierte Mützen, an den Fluss, um diese bekannten britischen Vögel aufzuspüren und aus dem Wasser zu rupfen. Obwohl dies in früheren Zeiten einen finstereren Zweck hatte - die besten Vögel für das Abendessen bei großen Banketten zu beanspruchen - ist es heute eine beschaulichere und weniger bedrohliche Angelegenheit. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219532','attributes':{'class':'media-image','typeof':'foaf:Image ','style':'','alt':'skiffs.jpg'}}]] Eines der Swan Upping-Skiffs Ihrer Majestät fliegt mit ihrer königlichen Chiffre Denn dies ist die Swan Upping Week: die jährliche Zählung der Höckerschwäne, die die Themse bewohnen. Ich habe mich am zweiten Tag der diesjährigen Veranstaltung in Begleitung von Kameramann Raj Yagnik den Swan Uppers angeschlossen, um die Zeremonie für die Sonderausstellung im nächsten Jahr festzuhalten Royal River: Macht, Prunk und die Themse (April-September 2012), in dem wir diesen alten und eigentümlichen Ritus vorstellen werden. Die Veranstaltung wurde von David Barber in seinem 19. Jahr als The Queen's geleitet Schwan-Marker , dessen scharlachroter und goldener Blazer einen trüben Morgen am Flussufer von Eton erhellte. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219533','attributes':{'class':'media-image','typeof':'foaf:Image ','style':'','alt':'David Barber.jpg'}}]] David Barber, Marker von The Queen's Swans, wird an Bord des Presseboots interviewt Das mindestens aus dem 15. Jahrhundert stammende Swan Upping ging in der Vergangenheit darum, das Recht zu beanspruchen, Schwäne auf dem Fluss zu besitzen. Das Eigentum an nicht gekennzeichneten Schwänen gehörte dem Monarchen, der auch anderen das Eigentumsrecht einräumen konnte. Einige Adelsfamilien, Institutionen und Zünfte erhielten diese Rechte, die in Swan Upping geltend gemacht wurden, als die Schwäne zusammengetrieben und mit einzigartigen Kerben in ihren Schnäbeln gekennzeichnet wurden. Heute hat das Schneiden von Schnäbeln aufgehört - Königin Alexandra besorgt über die unnötigen Schmerzen und Leiden, die es verursachte - und nur zwei Stadtlackierungsfirmen , das Winzer ' und Färber “, behalten ihr Recht, Schwäne zu besitzen, neben Ihrer Majestät der Königin. Zu dieser Jahreszeit kommen die Unternehmen mit der Krone zusammen, die sechs Skiffs bemannt, um die 79 Meilen lange Reise zwischen Sunbury in Surrey und Abingdon in Oxfordshire auf der Suche nach den neuen Cygnets der Saison zu machen... Ein Großteil meines Morgens Swan Upping verbrachte im Presseboot eine gemütliche Fahrt die Themse hinauf, bewunderte das skurrile Schauspiel und nahm die Schönheit eines Flusses in sich auf, von dem man kaum glauben kann, dass er durch eine der geschäftigsten Städte der Welt fließt. Währenddessen ruderten die Swan Uppers neben uns in angemessenem Tempo und hielten Ausschau nach jungen Schwänen. Nach einer Flussbiegung rief einer der Wassermänner „Alles auf“, und tatsächlich wurde eine Gruppe von Schwänen – zwei Elternvögel und sechs Cygnets – gesichtet, die gierig das Brot verschlangen, das von Tagesausflüglern am Ufer angeboten wurde. Swan Upping wurde mir einmal als 'alle Federn und Blut' beschrieben, und als die Männer in Aktion traten und die Gruppe zwischen den Booten und dem Ufer einspannten, erwartete ich viel Zischen von Zungen, Knirschen von Schnäbeln und schreckenerfüllte Perlenaugen. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219534','attributes':{'class':'media-image','typeof':'foaf:Image ','style':'','alt':'Swan Upping skiffs.jpg'}}]] Swan Upping-Skiffs, die die Schwäne gegen das Ufer spannen Bei dieser Gelegenheit wurden jedoch die furchterregenden Schwanenhaken zum Anhaken der Vögel aus dem Wasser (denken Sie beim Entenfischen auf dem Rummelplatz) nicht benötigt und die Schwäne ließen sich relativ leicht mit wenig Stress, wenigen Federn und absolut keinem Blutvergießen aus dem Wasser heben - von Swan oder Swan Upper! Die Füße jedes Vogels wurden gefesselt, um sie zu demobilisieren, und dann wurden sie zum Beringen an Land gebracht (was das Schnabelschneiden ersetzt). Die Cygnets waren die süßesten Dinger - grauer Flaum und kurze Flügel (keine hässlichen Entlein, Hans Christian Andersen ) - und wurden von ihren Eltern (ebenfalls aus dem Wasser geholt) ängstlich beobachtet, wie sie unter der Leitung der Königin gewogen und gemessen wurden Wächter der Schwäne , Professor Christopher Perrins . Nachdem sie die Einheimischen getroffen hatten, wurden die Schwäne ins Wasser zurückgebracht und die Bande der Swan Uppers machte sich auf den Weg. [[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'219535','attributes':{'class':'media-image','typeof':'foaf:Image ','style':'','alt':'Professor Perrins.jpg'}}]] Professor Perrins, The Queen's Swan Warden, vermisst die diesjährigen Cygnets, wobei David Barber den Prozess im Vordergrund erklärt Wir haben in dieser Sitzung nur sehr wenige Schwäne gesehen; Anscheinend haben Schwäne auf der Themse in diesem Jahr einen furchterregenderen Gegner als die Männer in bunten Mänteln. Entenvirus Enteritis oder ' Entenplage “ hat Höckerschwäne auf der Themse geschlagen und hat einen erheblichen Einfluss auf ihre Zahl. In Zeiten wie diesen merkt man, dass es bei der Arbeit der Swan Uppers nicht nur um Tradition und Show geht; Sie erfüllen eine wertvolle Rolle in den Bereichen Naturschutz, Bildung und Tierschutz, die uns helfen werden, die Ausbreitung und Auswirkungen dieser schrecklichen Krankheit zu verstehen und hoffentlich die Erholung der Population dieser ikonischen Vögel auf der Themse zu bestätigen.