Der Thwaites-Gletscher

Die Eisfront des Thwaites-Gletschers im Jahr 2019

Der Thwaites-Gletscher ist einer der instabilsten Gletscher der Antarktis. Was wären die Folgen für unseren Planeten, wenn er schmelzen würde?

Teil des Eiswelten-Festivals

Wissenschaftler aus Großbritannien und den USA arbeiten derzeit zusammen, um zu verstehen, wie der zukünftige Meeresspiegel aussehen könnte, wenn der westantarktische Eisschild schmilzt.

wer finanzierte christoph columbus

Der Thwaites-Gletscher ist ungefähr so ​​groß wie Großbritannien. In den letzten 30 Jahren hat sich die aus der Region abfließende Eismenge fast verdoppelt.



Seit 2018 arbeitet ein Team von 60 Wissenschaftlern und Studenten daran, besser zu verstehen, was im Gletscher passiert und was er uns über den Klimawandel und die Zukunft unseres Planeten sagen kann.

Sehen Sie sich diesen Oktober die neuesten 3D-Karten des Thwaites-Gletscher-Projekts an und lernen Sie eine der wichtigsten wissenschaftlichen Expeditionen der Welt kennen.

Diese Veranstaltung ist Teil des Ice Worlds Festivals, einer dreitägigen Feier der Polarforschung und -forschung.

wo kommt James Cook her?

Besuchen Sie Greenwich vom 28.-30. Oktober 2021 und feiern Sie die Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Polarwissenschaft.

Hauptbild mit freundlicher Genehmigung von David Vaughan/British Antarctic Survey

Das britische Polarforschungsschiff Sir David Attenborough leuchtete nachts auf der Werft Cammell LairdBesuchen Sie Greenwich für ein fantastisches kostenloses Festival der Polarforschung und -forschung und sehen Sie Großbritanniens neuestes Polarforschungsschiff, die RRS Sir David Attenborough, aus nächster Nähe. Mehr erfahren