Top 5 Herkunftsländer von DACA-Einwanderern

Seit seiner Einführung im Juni 2012 haben sich über 580.000 Einwanderer aus 195 verschiedenen Ländern für das Programm Deferred Action for Childhood Arrivals (DACA) beworben, das unbefugten Einwanderern, die als Kinder in die USA kamen, eine Arbeitserlaubnis und vorübergehenden Schutz vor Abschiebung bietet. Obwohl die Ausweitung von DACA und die Schaffung eines Schwesterprogramms, Deferred Action for Parents of Americans and Lawful Permanent Residents (DAPA), aufgrund von Rechtsstreitigkeiten ausgesetzt wurden, haben Hunderttausende von Einwanderern Schutz beantragt – und viele erhielten – Schutz durch diese Programme.



In einer neuen Studie des Metropolitan Policy Program in Brookings , Audrey Singer, Nicole Prchal Svajlenka und Jill Wilson werfen einen Blick auf die Umsetzung des DACA-Programms. Die Autoren des Berichts untersuchen nicht nur die Personen, die den Bewerbungsprozess für potenzielle DACA-Begünstigte durchführen und moderieren, sondern auch, wer die Bewerber sind – und woher sie kamen.

Herkunftsländer beeinflussen Entscheidungen von Einwanderern zu DACA





Die Herkunftsländer von DACA-Antragstellern unterscheiden sich in der Art und Weise, wie sie Bewerber unterstützen. Beispielsweise haben mexikanische Konsulate in den Vereinigten Staaten mehr als 5.000 DACA-Informationsveranstaltungen abgehalten und eng mit potenziellen Antragstellern zusammengearbeitet, um eine wichtige Informations- und Vertrauensquelle zu werden. Unbefugte Einwanderer aus asiatischen Gemeinschaften legen jedoch in der Regel einen hohen Wert auf Rechtsstatus und Privatsphäre – was bedeutet, dass es weniger Medienberichterstattung über das Problem innerhalb der Gemeinschaft gibt, weniger kollektive Erfahrungen für nicht autorisierte asiatische Einwanderer und eine Zurückhaltung, um Informationen über das Programm zu erhalten .

Was sind die wichtigsten Herkunftsländer für DACA-Bewerber?

Das Geburtsland und die Geburtskultur vieler in Frage kommender Einwanderer haben bei ihrer Entscheidung, sich für das Programm zu bewerben, eine große Rolle gespielt. Dies wird deutlich, wenn man die Schätzungen der in Frage kommenden Antragsteller mit dem Prozentsatz der Bevölkerung vergleicht, der sich tatsächlich für DACA beworben hat.



Hier sind die fünf Länder, in denen die meisten DACA-Bewerber geboren wurden:

1. Mexiko

erste frau im weltraum usa

77 % der DACA-Antragsteller kamen aus Mexiko, während nur schätzungsweise 65 % DACA-berechtigt waren.



daca_mexico_16x9

2. El Salvador

4% der DACA-Antragsteller kamen aus El Salvador, und schätzungsweise 4% waren DACA-berechtigt.



daca_elsalvador_16x9

3. Guatemala

3 % der DACA-Antragsteller kamen aus Guatemala, und schätzungsweise 3 % waren DACA-berechtigt.



warum hat der februar weniger tage

daca_guatemala_16x9

4. Honduras

3 % der DACA-Antragsteller kamen aus Honduras, während nur schätzungsweise 2 % DACA-berechtigt waren.

daca_honduras_16x9

Heinrich die 8. Religion

5. Südkorea

1 % der DACA-Antragsteller kamen aus Südkorea, aber schätzungsweise 3 % waren DACA-berechtigt.

daca_southkorea_16x9

In Zukunft müssen ausreichende Ressourcen für die Antragsteller bereitgestellt werden

Für viele, die Anspruch auf DACA haben, gibt es einen langwierigen und komplexen Prozess, um Schutz zu erhalten.

Wie Singer, Svajlenka und Wilson anmerken, besteht die größte Herausforderung für die Zukunft des Programms darin, sicherzustellen, dass den potenziellen Bewerbern ausreichende und koordinierte Ressourcen zur Verfügung gestellt werden. Singer hat auch zuvor über die Akzeptanzraten für DACA geschrieben und wie sich das auf potenzielle Bewerber auswirkt. In der aktuellen Studie diskutieren die Autoren die Befürchtungen und Wahrnehmungen über die Realitäten und möglichen Fallstricke von DACA und DAPA und die Notwendigkeit konzentrierter Bemühungen, Menschen durch zwei Programme zu bringen, die nach Ansicht der Autoren letztendlich Integrationsprogramme sind.

Um mehr über DACA und seine Implementierung zu erfahren, lesen Sie den Bericht, Lokale Einblicke von DACA zur Umsetzung zukünftiger Einwanderungsprogramme .