Trimmen Sie die Katze

08.08.2016

Am Internationalen Katzentag (ja, das ist eine Sache!) feiern wir die epische Geschichte von Trim the Cat und Matthew Flinders - dem ersten Mann, der Australien umrundete.

wo ist thomas cromwell begraben

Das Leben auf See kann gefährlich sein, egal wie groß oder klein Sie sind. Als kleines Kätzchen Trimmen Sie die Katze , lebenslanger Freund und Weggefährte von Matthew Flinders, fiel beim Spielen mit seinen Geschwistern über Bord. Aber wie Flinders berichtete, „war dies alles andere als ein Unglück; er lernte schwimmen und das Wasser nicht zu fürchten; und als ihm ein Seil zugeworfen wurde, ergriff er es wie ein Mensch und lief wie eine Katze daran hoch. Fünf Jahre später, als französischer Gefangener auf Mauritius, schrieb Flinders eine Ode an Trim, die das Herz jedes Katzenliebhabers erwärmen wird. Er zeichnete auf, wie sie gemeinsam eine Pazifikreise, die Umrundung Australiens, Schiffbruch und ein leckendes Schiff überlebten. Er beschrieb Trims Charakter und seine Heldentaten wie jedes Mitglied einer Marine- und Wissenschaftsmannschaft:



„Viel und kurios sind die Beobachtungen, die [Trim] in verschiedenen Wissenschaftszweigen gemacht hat, insbesondere in der Naturgeschichte kleiner Vierbeiner, Vögel und fliegender Fische, für die er viel Geschmack hatte. Diese mit seinen Bemerkungen über Menschen und Sitten kann ich vielleicht der Welt geben, wenn mir zukünftige Muße erlauben sollte, sie in Ordnung zu bringen; und von den verschiedenen Meeren und Ländern, die er besucht hat, verbunden mit seinen überlegenen Fähigkeiten, obskure Themen zu unterscheiden, und seiner Begabung, sie zu ergreifen, kann man erwarten, dass diese Beobachtungen interessanter sind als … imaginäre Abenteuer.“

Königin Elizabeth 1 Gewicht

Trimmen Sie die Katze mit der Matthew Flinders-Statue in Donington (Quelle Wikimedia)

bedauerlicherweiseTrims Schicksal spiegelte nicht seinen heroischen Status als großer Entdecker wider, und obwohl er epische Reisen und Schiffbruch überlebte, verschwand er während Flinders' Gefangenschaft. Obwohl wir sein Schicksal nicht genau kennen können, glaubte Flinders, dass er von hungrigen Sklaven gefangen genommen und gefressen wurde.

Trim wurde seitdem sowohl in Flinders Heimatstadt Donington in Lincolnshire als auch in der Mitchell Library in Sydney in Statuen verewigt, aber sein bestes Denkmal ist sicherlich Flinders' Ode. in Handschrift im Archiv des National Maritime Museum aufbewahrt .