Nelsons Trafalgar-Uniform aufheben

Standort Nationales Schifffahrtsmuseum

02.10.2015

Welche Apollo-Missionen sind fehlgeschlagen?

Nelsons Trafalgar-Uniform



Der 21. Oktober markiert den Trafalgar Day - den Jahrestag eines der wichtigsten Marinesiege Großbritanniens. Amy Miller hat an der Konservierung von Nelsons Trafalgar-Uniform gearbeitet. Durch ihre Arbeit kann sie die Debatte beilegen, ob die glänzenden Orden, die seinen Mantel schmücken, zu seinem Tod durch einen Scharfschützen geführt haben. Die Uniform des Konteradmirals, die Horatio Nelson bei seiner tödlichen Verwundung in der Schlacht von Trafalgar am 21. Oktober 1805 trug, ist eines der ikonischsten Objekte unserer Sammlung. Die Schlacht selbst, ein rücksichtsloser Sieg gegen die vereinten französischen und spanischen Flotten, hat einen sehr weitreichenden kulturellen Einfluss in Bezug auf die Bildung der britischen Identität gehabt. Sein Vermächtnis zeigt sich in den Londoner Ortsnamen – der Trafalgar Square ist der offensichtlichste. Aber selbst in etwas so Einfachem wie Nelsons Signal, den Kampf zu beginnen, wird England erwartet, dass jeder Mann seine Pflicht tun wird, eine abgekürzte Version – „England erwartet…“ wird auf den Sportseiten immer wieder genannt.

[[{'type':'media','view_mode':'media_large','fid':'220412','field_deltas':{},'attributes':{'alt':'England erwartet, dass jeder Mann es tun wird his Duty','height':'496','width':'400','class':'media-image wp-image-3332 media-element file-media-large','data-delta':' 2'},'fields':{}}]] Das berühmte Signal zu Beginn der Schlacht.

Darüber hinaus ist es während dieser Zeit der Französischen Revolution und der Napoleonischen Kriege, dass die Mal , in einer Zusammenfassung der Herbstmode von 1796, nennt zuerst diese blauschwarze Farbe, die in Marineuniformen verwendet wird - Marineblau, als Hommage an eine Reihe von Marinesiegen. Also tragen wir heute diese Links zu Trafalgar. Die gestickten Sterne oder Ehrenzeichen auf seiner Uniform, Nachbildungen von Nelsons Ritterorden, wurden jedoch oft als einer der Faktoren zugeschrieben, die zu seinem Tod beigetragen haben. Am Tag, nachdem die Nachricht von seinem Tod in Großbritannien eingegangen war, Die Zeiten berichtet: „Der tapfere Nelson bekam eine Musketenkugel in die Brust. Was sehr bemerkenswert war, es hat den Stern, den er trug, absolut durchdrungen.“

Aufgestickte Sterne auf seiner Uniform sind Nachbildungen von Nelsons Ritterorden

In Wirklichkeit ging die Kugel durch seine Schulter, aber es ist diese Vorstellung vom Tod des Helden, die ihn zu seiner Ehre durchbohrte. Aber die Orden selbst werden zu einem Schlüsselelement in den populären Berichten, die Mitte des 19. Jahrhunderts nach seinem Tod zirkulierten. In einem bat ihn Captain Hardy, seine Befehle nicht zu tragen, da sie ihn markieren würden. Nelson soll entweder geantwortet haben, dass er keine Zeit hatte, seinen Mantel zu wechseln, oder, populärer, „zu Ehren habe ich sie bekommen; zu Ehren werde ich in ihnen sterben.“

flagge auf dem mond wie ist es dorthin gekommen
Die Schulter, in die die Kugel eingedrungen ist

Es wurde auch berichtet, dass er gebeten wurde, seine Aufträge zu verhüllen, die an all seinen Mänteln angenäht waren und so nicht leicht zu entfernen waren. Dr. Beatty wies bereits 1807 darauf hin, dass „Es wurde berichtet, aber fälschlicherweise, dass Seine Lordschaft tatsächlich von seinen Offizieren aufgefordert wurde, seine Kleidung zu wechseln oder seine Sterne zu bedecken. Die Fokussierung auf diese Ehrungen spiegeln auch kritische Kommentare in der populären Presse aus Nelsons Lebzeiten wider – dass er mit Sternen und Orden beladen war –, die zu dem Schluss führen, dass Nelsons Eitelkeit die Ursache für seinen Tod war und nicht der Scharfschütze in der Beeindruckend . Dass seine hell gestickten und funkelnden Sterne ihn für die scharfen Schützen sofort erkennbar gemacht und sein Schicksal auf dem Achterdeck besiegelt hätten.

Der Held des Nils . Karikatur, die die materielle Belohnung betont, die Nelson erhalten hat.Im Jahr 2011 war der Mantel Teil eines großen Naturschutzprojekts, da sich das Futter aus Seide verschlechterte. Das gab Nicola Yates, der Textilrestauratorin und mir die Gelegenheit, den Mantel genau zu untersuchen, unsere Erkenntnisse darüber klären die Frage, ob Nelsons Befehle und seine Eitelkeit ihn in die Schusslinie gebracht haben. Das wird das Thema meines Vortrags am Trafalgar Day sein,Nelsons Uniform aufheben. Feiern Sie mit uns den Trafalgar Day mit einer Reihe von Vorträgen, Führungen und Veranstaltungen. Unser Kurator für Marinegeschichte bietet eine neue Perspektive auf die Schlacht und stellt sein neues Buch vor, es wird eine Reihe kostenloser Kuratorengespräche geben oder Sie können Archivmaterial erkunden, das von Männern in Nelsons Marine geschrieben wurde.