Wann und wo man den drakonischen Meteoritenschauer sehen kann

Was ist der drakonische Meteoritenschauer, wann findet er statt und wie kann ich ihn 2021 sehen?



Was ist es, wann ist es und wo kann ich dieses Jahr den drakonischen Meteoritenschauer sehen?

Der drakonische Meteoritenschauer wird seinen Höhepunkt erreichen 8.-9. Oktober , am besten am Abend gesehen.





wann ist die zeit zurückgegangen

Was ist der drakonische Meteoritenschauer?

Der drakonische Meteoritenschauer ist in der Regel ein weniger aktiver Meteoritenschauer und tritt im Oktober auf der Nordhalbkugel auf.

Meteorschauer werden verursacht, wenn die Erde durch eine Wolke aus Kometentrümmern wandert. In diesem Fall stammt der drakonische Meteoritenschauer aus den Trümmern des Kometen 21 P/ Giacobini-Zinner.



Die Rate der Meteore während des Höhepunkts des Schauers hängt davon ab, welchen Teil der Kometenspur die Erdumlaufbahn in einem bestimmten Jahr schneidet. In den letzten Jahren haben die Draconiden keine besonderen Aktivitätsausbrüche erzeugt. In den Jahren 1933 und 1946 produzierten die Draconiden jedoch einige der aktivsten Displays des 20. Jahrhunderts.

Finden Sie den Unterschied zwischen ein Asteroid, ein Komet, ein Meteor und ein Meteorit.

Wann ist der drakonische Meteoritenschauer?

DUSCHE NAME



Wann ist der nächste zunehmende Mond?

DATUM DES MAXIMUMS

NORMALE GRENZEN

PREIS/STUNDE



BEZEICHNUNG

Drakoniden

8.-9. Oktober



7.-11. Oktober

was ist der 12 monat

Variable

Assoziiert mit Komet 21 P/ Giacobini-Zinner

Erfahren Sie mehr über andere Meteore und Meteoriten rund um das Jahr

Wann ist die beste Zeit, um den drakonischen Meteoritenschauer zu sehen?

Während die meisten anderen Meteoritenschauer am besten in den frühen Morgenstunden zu sehen sind, sind die Draconiden am besten abends nach Einbruch der Dunkelheit zu sehen.

Wo kann ich den drakonischen Meteoritenschauer sehen?

Meteoritenschauer sind am besten mit einer guten, klaren Sicht auf die Sterne in einer wolkenlosen Nacht zu sehen. Versuchen Sie, einen Ort mit dunklem Himmel, einem unverstellten Horizont und sehr geringer Lichtverschmutzung zu finden

Stellen Sie sicher, dass sich keine direkten Lichtquellen in Ihren Augen befinden, damit Sie sich vollständig an die örtlichen Gegebenheiten anpassen können und dafür sorgen, dass schwächere Meteore sichtbar werden. Es hat keinen Vorteil, ein Fernglas oder ein Teleskop zu verwenden; Schauen Sie einfach mit Ihren eigenen Augen nach oben, um den größtmöglichen Blick auf den Himmel zu genießen.

Drakonische Fakten

Konstellation Draco
  • Die schönen Streifen, die wir am Nachthimmel sehen, können tatsächlich durch Partikel so klein wie ein Sandkorn verursacht werden!
  • Wenn Sie den Weg der Meteore verfolgen, scheinen sie von einem Punkt im Sternbild Draco zu stammen - daher der Name.
  • Die Draconiden sind am Abend am sichtbarsten, weil der strahlende Punkt des Schauers im Sternbild Draco bei Einbruch der Dunkelheit am höchsten am Himmel ist.
  • Die Draconiden werden manchmal als Giacobiniden bezeichnet, benannt nach Michel Giacobini, der den Kometen 21 P/Giacobini-Zinner entdeckte, aus dem die Meteore stammen.
PS-66052-9_Milky Way and Meteor at Porthgwarra Jennifer Rogers.jpgÜberprüfen Sie die Daten für jeden größeren Meteoritenschauer, der dieses Jahr stattfindet Finde mehr heraus Foto Jennifer Rogers Einkaufen 2022 Guide to The Night Sky von Storm Dunlop und Wil Tirion £6.99 Geschrieben und illustriert von den Astronomieexperten Storm Dunlop und Wil Tirion und genehmigt von den Astronomen des Royal Observatory Greenwich... Kaufe jetzt Einkaufen Royal Observatory Greenwich beleuchtet Astronomie-Führer 2er-Set ab 18,00 £ Sonderpreis. Sparen Sie £1,98, wenn Sie zwei barrierefreie Astronomie-Titel aus den neuen Leitfäden der Royal Observatory Greenwich Illuminates-Reihe zusammen kaufen... Kaufe jetzt Einkaufen Sky-Watcher Skyhawk-114 Teleskop £179.00 Das ideale Teleskop der Wahl für Anfänger bis fortgeschrittene Astronomen, die ihre Himmelsbeobachtungserfahrungen erweitern möchten... Kaufe jetzt