„Wenn Sie erklären, was in einem Bild passiert, achten alle darauf“

Ein Taucher schwimmt in der Nähe eines riesigen Mantarochens im Ozean vor Mexiko

Octavio Aburto, Naturschutzfotograf

Fotografie ist wichtig, denn mit nur einem Bild können Sie mit so vielen Menschen in Kontakt treten.

Wenn Sie erklären, was in einem Bild passiert oder was Sie beim Aufnehmen des Bildes erlebt haben, achtet jeder darauf. Sie können Verhalten ändern.



Ein Taucher schwimmt in einem riesigen Fischschwarm direkt unter der Meeresoberfläche

Auge des Hurrikans, Octavio Aburto

Ich habe dieses Bild in einem sehr kleinen Gebiet namens Cabo Pulmo in Mexiko aufgenommen.

thomas cromwell verwandt mit oliver cromwell

Jetzt ist es ein Nationalpark und gilt als „No-Take“-Meeresreservat . Das bedeutet, dass in diesem Gebiet in den letzten 25 Jahren kein Fischfang betrieben wurde.

Das Meeresleben hat sich erstaunlich erholt und die Fische – die Großaugen-Makrele – versammeln sich zu Tausenden, um sich zu paaren und zu reproduzieren.

So sollten gesunde Ozeane aussehen.

Ich fotografiere hauptsächlich in Mexiko, arbeite aber auch in anderen lateinamerikanischen Ländern. Ich mache viel Unterwasserfotografie, aber ich fotografiere auch gerne in Küstenlagunen und Mangrovenwäldern.

Mangrovenwälder sind Bäume, die an der Schnittstelle zwischen Meer und Land leben. Sie sind ein sehr wichtiges Ökosystem: Sie leisten Dienste für den Menschen wie den Schutz von Küstengebieten, sind aber auch Lebensraum für viele Jungfische, die später unsere Hauptfischereien bevölkern.

wer war könig nach richard iii

Ich hoffe, dass sich die Menschen, nachdem sie meine Bilder im National Maritime Museum gesehen haben, mehr um die Gesundheit der Ozeane kümmern und sich uns anschließen, um den Klimawandel und andere große Herausforderungen zu bekämpfen, denen sich die Menschheit gegenübersieht.

Bild Das Bild zeigt einen Mann in einem orangefarbenen Arbeitsanzug beim Handstand auf einem eisigen Deck

Über den Autor

Octavio Aburto ist National Geographic Explorer und Assistant Associate Professor an der Scripps Institution of Oceanography. Er setzt sich dafür ein, die Wissenschaft zu nutzen, um Naturschutzprojekte zu informieren und Entscheidungsträger zu beeinflussen. Octavio begann während seines Studiums mit der Fotografie, um seiner Mutter seine Arbeit zu erklären

Sehen Sie mehr von Octavios Arbeit Exposition: Leben auf See Nationales Schifffahrtsmuseum COVID-19: Informationen für Besucher Finden Sie die Antwort mit Our Ocean, Our Planet, einem neuen Online-Raum, der sich der Erforschung der Klimakrise und unserer Beziehung zum Meer widmet Beginnen Sie mit der Erkundung