Wird im Januar ein Asteroid den Mars treffen?

Standort Königliches Observatorium

03. Januar 2008

Wie heißt das berühmteste Weltraumteleskop der NASA?
Ein kürzlich entdecktes Asteroid , das im November nahe an der Erde vorbeigezogen ist, könnte am 30. Januar 2008 den Mars treffen. Asteroid 2007 WD5 wird sehr nah vorbeigehen März Am Ende des Monats. Astronomen hatten ursprünglich eine Wahrscheinlichkeit von 1 zu 75 geschätzt, dass es den Planeten treffen würde. Jüngste Beobachtungen haben die Wahrscheinlichkeit eines Aufpralls auf 1 zu 28 erhöht. Wenn weitere Beobachtungen gemacht werden, können wir sehen, dass der wahrscheinlichste Weg des Asteroiden vollständig am Mars vorbeiführt. 2007 WD5 wurde am 20. November 2007 von der Catalina Sky Survey in Tucson, Arizona, entdeckt. Es hatte die Erde am 1. November 2007 innerhalb von 7,5 Millionen Kilometern passiert und bewegt sich von der Erde weg in Richtung Mars. Seine Umlaufbahn könnte ihn in Jahren oder Jahrzehnten zur Erde zurückbringen, aber es besteht kein offensichtliches Risiko eines Aufpralls auf unseren Planeten. Wenn der Asteroid den Mars treffen würde, würde er eine Explosion erzeugen, die etwa 3 Megatonnen TNT entspricht. Es wäre nicht die erste Wirkung, die wir in unserem Sonnensystem . 1994 wurden die Fragmente von Komet Schuhmacher-Abgabe 9 geschlagen Jupiter über mehrere Tage hinweg und erzeugte eine Reihe von Explosionen, die durch kleine Teleskope sichtbar waren.